Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wo ist der Luftfilter?
Verfasser Nachricht
Prigge Offline
Member
***

Beiträge: 213
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Wo ist der Luftfilter?
Moin,

ich habe mich schon durch sämtliche Threads, Anleitungen usw. gewühlt aber bisher noch keine Antwort auf meien Frage gefunden:

Wo sitzt beim Twingo N 1.2l 16V 55KW / 76PS (Night&Day)
der Luftfilter??

Auch in der Bedienungsanleitung bin ich nicht fündig geworden.

Danke schonmal,
Gruß
janis

P.S.: Ich will einen K&N Sportluftfilter einbauen.
Ist dieser: http://cgi.ebay.de/K-N-Luftfilter-33-292...45f36e443a der richtige`?
30.07.2010 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rowdy Abwesend
Créateur du Malheur
*****

Beiträge: 1.769
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 8
Bedankte sich: 35
188x gedankt in 154 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wo ist der Luftfilter?
ist das dieser Motor ?

[Bild: twingo-10145001052-rmH.jpg]

ich musste dazu mal den Motor von McTwingo suchen

Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt
30.07.2010 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arnno Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.262
Registriert seit: May 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 23
23x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wo ist der Luftfilter?
beim Twingo N 1.2 sitzt der Luftfilter oben mittig
unter der Frontscheibe
habe in im Bild extra rot eingerahmt

[Bild: twingo-10211164314-orB.jpg]

http://www.renaultfreunde-erzgebirge.de

http://www.renault-magazin.de
30.07.2010 15:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Prigge Offline
Member
***

Beiträge: 213
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wo ist der Luftfilter?
Super danke euch ebiden dann werde ich da mal gucken ob das bei meinem genauso sit. Sehen beide Motoren glaube ich nicht hundertprozentig wie meiner aus, bin mir aber nicht sicher. Wenn ich ihn nicht finde mach ich mal nen bildchen.
30.07.2010 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Prigge Offline
Member
***

Beiträge: 213
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wo ist der Luftfilter?
Na super... mein Motor sieht tatsächlich anders aus!
Also hier mal die bilder:
[img][Bild: twingo-10211190840-w9c.jpg][/img]

und
[img][Bild: twingo-10211190950-99z.jpg][/img]

so. Ich glaube es ist der Behälter direkt hinterm Block. Ich kann aber nur vermuten Wink und wenn er es sein sollte habe ich noch keine ahnung wie ich daran kommen sollte...

Ideen??
30.07.2010 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Wo ist der Luftfilter?
Der Motor ist genauso wie der vom McTwingo aufgebaut.
Der Luftfilter sitzt unter der Motorabdeckung - hier auch rot eingerahmt:

[Bild: twingo-10211192028-ulL.jpg]

Du musst also die Motorabdeckung entfernen!
Hier noch ne Darstellung:

[Bild: twingo-10211192156-LKy.jpg]
30.07.2010 18:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Prigge Offline
Member
***

Beiträge: 213
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Wo ist der Luftfilter?
Danke danke Smile
Ich denke das sollte ich hinbekommen. Also ist der im ersten Post erwähnte Luftfilter wahrscheinlich acuh der richtige.
Die abdeckung ist mit drei solchen Schrauben? eher Pinöppeln befestigt.
Was hilft denn da? GewaltEmbarassed
[Bild: twingo-10211201701-GZT.jpg]

okay man kans schlecht erkennen. das untere ist ein Gummiring. Ich werds später mal versuchen selber abzubekommen, aber falls wer tipps hat immer gerne.

Danke nochmal!
30.07.2010 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Wo ist der Luftfilter?
Die Dinger findest du auch an der Stoßstange (zumindest beim Twingo I).

Du musst VORSICHTIG den Stopfen in der Mitte nach oben ziehen - danach kannst du den kompleten Halter heraus ziehen.

Meistens gehen die Dinger aber beim Herausziehen eh kaputt.
Am besten du holst dir direkt mal 10 Stück beim Renaulthändler (ich spreche aus Erfahrung Very Happy)
30.07.2010 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
herkules Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Wo ist der Luftfilter?
Hallo,
entschuldige mich schon mal, da es nicht ganz passt, aber...

arnno schrieb:
beim Twingo N 1.2 sitzt der Luftfilter oben mittig
unter der Frontscheibe
habe in im Bild extra rot eingerahmt

.... auf dem bild sieht man recht im roten Rahmen einen Sensor der die Temperatur der Ansaugluft messen soll, richtig?

bei meinem Twingo (2003) gibt es keine Motorabdeckung, die Aufnahme ist aber vorhanden. Links neben diesem Sensor gibt es einen Pin (geschlossen Kunststoff) und etwas weiter links und weiter Richtung Zündkerzen, gibt es bei mir noch eine Öffnung, ca 1-3mm gross. Dort wird hörbar Luft eingesaugt. Sollte dort nicht irgendein Filter drauf sein.


Hintergrund:
Mein Twingo hat ein Problem, worüber ich schon viel im Internet gelesen habe aber keine eindeutige Antwort.

Symptom:
Ich steige in den Wagen, fahre ein bisschen herum. Dann stoppe ich den Motor. Nach zehn Minuten lässt sich der Motor nicht mehr starten. Nach weiteren zehn Minuten ist alles wieder i.O..

- Keine Kontorllleuchte leuchtet
- Anlasser dreht
- Batteriespannung i.O
- Batteriespannung bei laufendem Motor i.O.
Alle die ich gefragt habe sind ratlos. Nach heutiger Fehlersuche mit einem Kollegen sind wir auf diese ominöse Öffnung gestossen und ich habe mich gefragt ob dort nicht etwas fehlt. Habe auf einigen Bildern einen "Grauen Kasten" an dieser Stelle gesehen.

Also zurück zur einfachen Frage
Wofür ist dieser Pin mit der kleinen Öffnung oder fehlt mir eine Dichtung oder irgendetwas??

Danke im voraus....

Herkules
19.08.2010 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.046
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Wo ist der Luftfilter?
(19.08.2010 20:10)herkules schrieb:  .... auf dem bild sieht man recht im roten Rahmen einen Sensor der die Temperatur der Ansaugluft messen soll, richtig?
Nein, das ist der Unterdruckmesser, ein sehr wichtiges Bauteil.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.08.2010 20:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
herkules Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Wo ist der Luftfilter?
Wofür ist dieser Pin mit der kleinen Öffnung oder fehlt mir eine Dichtung oder irgendetwas?
19.08.2010 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Wo ist der Luftfilter?
(30.07.2010 19:26)Wolda schrieb:  Die Dinger findest du auch an der Stoßstange (zumindest beim Twingo I).

Du musst VORSICHTIG den Stopfen in der Mitte nach oben ziehen - danach kannst du den kompleten Halter heraus ziehen.

Meistens gehen die Dinger aber beim Herausziehen eh kaputt.
Am besten du holst dir direkt mal 10 Stück beim Renaulthändler (ich spreche aus Erfahrung Very Happy)


Hier muß ich nochmal nachhaken...

Der Luftfilter mit seinem Kompletten Resonanzgehäuse (der große schwarze Kasten) ist Gummigelagert!
Das sind nicht die Plastikkeile, wie an der Stoßstange!


Es muß als aller erstes die Schelle zur Drosselklappe gelöst und der darüber befindliche Schlauch der Kurbelgehäuseentluftung abgezogen werden.
An der Fahrerseite ist an dem Filterkasten noch ein Schlauch eingeklipst, ich weiß im Moment nicht wofür der war, hat mich eher weniger beschäftigt... Smile Aber dieser muß aus der Halterung.

Nun wird der Komplette Filterkasten vorsichtig von (in Fahrtrichtung) vorne angehoben und anschließend entgegen der Drosselklappe weggezogen.


Ich hoffe das ist für jemanden mal nützlich. Very Happy

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
19.08.2010 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
herkules Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Wo ist der Luftfilter?
Danke,

aber mit Öffnung meine ich, da wird Luft angesaugt! Es ist keine von de grossen "Aufnahmen für die Pinökel" die ca. 2 cm Durchmesser besitzen.

Es ist eher ein Plastik Finger mit Durchmesser von ca 5mm und einem durchgehendem Loch von 2-3mm, welches wie schon gesagt Luft ansaugt (ungefiltert)

Lage:
ca . 15 cm links von dem Unterdruckmesser und dann noch mal ca 15 cm Richtung Zündkerzen. Vielleicht kann ich morgen ein Foto machen falls es nicht gut beschrieben ist.

Aber schonmal vielen Dank für die schnellen Antworten Wink
19.08.2010 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo 1.2 Offline
Sogar Senna fuhr Renault!
*****

Beiträge: 1.642
Registriert seit: Aug 2008
Bewertung 17
Bedankte sich: 0
57x gedankt in 37 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Wo ist der Luftfilter?
Hört sich an wie eine Öffnung für einen Unterdruckschlauch. Sowas kann einem ganz schön zusetzen, wenn man z.B. einen kleinen Riss im Unterdruckschlauch hat.

Probiere mal etwas. Wenn dein Motor im warmen Zustand nicht anspringt, soll eine Zweite Person einfach das Loch mit dem Finger zu halten. Ich denke dein Motor wird dann starten. Wink

Es ist doch keinesfalls eine Schande, dass irgendwann mal jemand kommt der etwas besser weiß?! Wink
19.08.2010 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.046
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5863
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Wo ist der Luftfilter?
Sollte der Unterdrucksensor bei dir fehlen, dann schau mal, ob der Selbsttest deines Motorsteuergerätes beim Einschalten der Zündung über Lämpchen (an und dann aus) überhaupt angezeigt wird.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.08.2010 20:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Dichtung Drosselklappe - Luftfilter wahwah 4 2.762 18.06.2017 16:56
Letzter Beitrag: wahwah
  Öl im Luftfilter bzw Motorentlüftung Rudy87 2 3.860 12.12.2015 18:49
Letzter Beitrag: gina 67
ZZTwingo1 beliebtes Thema Luftfilter Gravitonn 17 11.994 09.10.2015 16:37
Letzter Beitrag: Gravitonn
  Gummimatte - Twingo RS Luftfilter eumpeum 5 3.615 12.02.2015 18:58
Letzter Beitrag: Patrick-RS
  Raum hinter dem Luftfilter tobbi 3 3.031 31.12.2014 12:42
Letzter Beitrag: Supertramp
  Luftfilter sn00ze271990 4 3.229 23.09.2014 06:51
Letzter Beitrag: Supertramp
  luftfilter marci 13 10.519 15.10.2013 15:18
Letzter Beitrag: Hausen
  luftfilter felixkarls 8 5.179 02.09.2013 19:09
Letzter Beitrag: 9eor9

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation