Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motorwarnleuchte blinkt, Auto ruckelt, bitte um Hilfe
#1
ZZTwingo1 
Hallo Twingo-Fahrer,

Ich fahre einen Twigo C06 16V Bj.2001 mit 112000 Km. Wie in der Überschrift beschrieben, hat mein kleiner urplötzlich angefangen zu ruckeln, verminderte Leistung, unrundes Standgas/ Leerlauf und die Motorwarnleuchte blinkt. Außerdem klingt er wie ein "Traktor". Der Fehler hat sich nicht eingeschlichen sondern war schlagartig da und besteht auch dauerhaft. Nach etwas lesen in verschiedenen Foren hab ich den OT Geben gereinigt das hat leider nichts gebracht dann kann es ja eigendlich nur noch an der Zündung liegen Was kann ich an der Zündung kontrollieren? oder was ist eure Meinung?

Danke schon einmal im Voraus und ein schönes Wochenende
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
wenn die warnleuchte blinkt würde ich den fehler mal auslesen (diagnosegerät oder smartphone mit app und adapter).


mfg rohoel.
Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Guten Morgen, viel Ahnung habe ich selbst auch nicht, könnte es sein ,das die Zündspule , oder die Zündkerzen die Ursache sind ?
Ich habe noch eine Zündspule, gebraucht aber in Ordnung, vom selben Fahrzeug, habe diese gewechselt, war aber nicht die Ursache von meinem Problem.
Mein Hobby ist Motorradfahren BMW R25/2 Baujahr 1952 und BMW K1100RS Baujahr 1992
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Hey, hattest du bei höherer Drehzahl das Gefühl, das es besser wird?

Du könntest noch testweise die Zündspule mal tauschen, aber ich tippe in deinem Fall eher auf Zylinderkopfdichtung, die könnte zwischen Zylinder 2 und 3 durchgebrannt sein. Hatte ich auch letztes Jahr und der Fehler hat sich genau so geäußert.

Um das zu verifizieren, kannst du einen Kompressionstest machen, falls der in der Werkstatt zu teuer sein sollte, bei mir wollten die nur fürs messen 50€, kannst d für etwa 15 € ein Gerät bei Amazon
kaufen. Das einfache reicht locker für diesen Zweck.

Falls du eine schnelle Diagnose willst, versuch mal, ohne Zündkabel 2 oder 3 zu starten, sollte noch gehen und ohne 1 oder 4 sollte nicht mehr gehen. Deutet auch darauf hin. Meistens brennt wohl sie zuerst in der Mitte durch.

[Bild: twingo-07141111-3Pu.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Motor Ruckelt nach Pfützenfahrt (MKL blinkt) Stolle303 7 1.168 20.11.2023, 09:09
Letzter Beitrag: Stolle303
ZZTwingo1 Gelbe Motorwarnleuchte leichtet permanent, Werkstatt findet den Fehler nicht. mawibre 9 3.606 27.06.2023, 11:57
Letzter Beitrag: mrairbrush
  Motor ruckelt leich, MKL blinkt -> Fehlzündung Zylinder 4 tamm0r 13 10.468 28.08.2020, 21:13
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Motorkontrollleuchte MKL C3G blinkt Chrissi26 12 6.650 05.05.2020, 07:03
Letzter Beitrag: Chrissi26
  Keilriemenwechsel. Bitte um Hilfe!!! Ghostrider 4 4.578 10.08.2018, 18:37
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Auto springt nicht an - Hilfe! d3fka 2 3.125 23.06.2018, 08:36
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
ZZTwingo1 Plötzlich keine Leistung mehr während der Fahrt. Bitte um Hilfe. grish 50 31.101 11.06.2017, 19:22
Letzter Beitrag: grish
  Ruckeln und Motorwarnleuchte Radler 42 30.830 21.05.2017, 15:50
Letzter Beitrag: twingo46

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste