Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Innenraumbeleuchtung und Radio
Verfasser Nachricht
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Innenraumbeleuchtung und Radio
Hey Leute Smile

Habe mir einen gebrauchten Twingo 1.2 Liberty Baujahr 2000 gekauft und wollte direkt loslegen mit dem herrichten (Größtenteils Optisch).
Nach Abnahme der Ovalen Kappe der Innenraumbeleuchtung (wo übrigends auch der Knopf für die ZV ist), ist mir beim Wechsel der Birne
der halbe Inhalt entgegen gekommen.

Ich habe also die Platine abgeschraubt, und den ganzen Mist entfernt. Übrig geblieben ist die Platine, das Gehäuse (Ohne diese Metallleitungen) und der Knopf für die ZV.

Nun habe ich mir eine neue Birne (Schick mit LED für extra Helligkeit) besorgt und eine neue Fassung für eben diese Birne (mir fällt die Bezeichnung grad nicht ein).

Habe die Fassung in das alte Gehäuse geklebt an die Stelle, wo die alte Fassung war.
Anschließend habe ich versucht die Fassung an die Platine (3 quadratische "Säulen", wo vorher die Metallleitungen eingesteckt waren) anzuschließen und da geschah es - es gab einen Funken.
Seit dem funktioniert das Radio nicht mehr, alles andere funktioniert (Blinker, Licht, Hupe, Anlasser - eben alles), ausser - nach wie vor - die Innenraumbeleuchtung.

Ich habe mir Links in dem kleinen Fach die Sicherung des Radios angeschaut, konnte keinen defekt feststellen.
Links war so eine Schwarze Gummi bzw. Plastik "Kappe"/Stecker lose, als wäre er raus geschmissen worden durch den Kurzschluss.
Habe ihn wieder reingesteckt und getestet.. nichts. Nach wie vor geht alles bis auf die Beleuchtung (ist natürlich seit dem Kurzschluss nicht mehr angeschlossen) und dem Radio.

Meine Frage an euch:

- Woran kann es liegen, dass das Radio nicht geht, wenn die Sicherung scheinbar in Ordnung ist?
- Wie bekomme ich meine neu erworbene Fassung + "Birne" zum laufen, wo müssen die beiden Kabel ran?

Langer Text für die zwei Fragen, ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mit freundlichen Grüßen,
ein bis dato sehr zufriedener Twingo besitzer
28.11.2014 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Bitte Fotos zeigen.
Wenn es gefunkt hat ist eine Sicherung defekt, sonst hätte es nicht gefunkt sondern gebrannt.
Die Sicherung musst du suchen, dann geht es weiter.
Die Fotos bitte nicht vergessen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2014 22:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Wovon brauchst du Fotos?
Mache sie dir dann direkt & editiere.

Soll ich nun alle Sicherungen durchsuchen? Oder gibts da ein paar übliche Verdächtige? Wie gesagt, die vom Radio sieht okay aus.

//EDIT

[Bild: 20249270hc.jpg]

Der kleine Knopf ist für die ZV.
Die drei Kontakte wurden durch solche "Metallschienen" gebrückt, je nach Schalterstellung.

[Bild: 20249271sy.jpg]

Die Platine von der anderen Seite.
28.11.2014 23:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Das Radio hat zwei Sicherungen.
Eine für den Senderspeicher/Diebstahlsicherung (geht deine Uhr?) und eine für den Betrieb.
Da bei vielen Radios diese beiden Plus vertauscht sind kann das der Fehler sein.
Das Bild ist im Übrigen sehr interessant weil es diese Platine nur während eines Baujahres gab.
Es ist die für weggebauten Funkempfänger entfeinerte IR Platine.
Die Belegung der drei Lampenkontakte ist so:
Mitte Minus.
Außen geschalteter/gedimmter Minus (nicht Plus wie vorher geschrieben)
Innen Dauerplus
Du darfst nie eine Brücke zwischen dem mittleren und einem der anderen machen.
Der äußere ist dabei empfindlich weil er über einen Transistor geschaltet wird.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2014 10:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: KzumO36
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Erstmal danke für diese außerordentlich kompetente Antwort.

Also vorher ging alles wunderbar (Uhr Radio etc)
Der Tacho und alles weitere laufen einwandfrei, das Radio geht nun einfach nicht mehr an. Kann es durch den Kurzschluss vertauscht sein? Weil vorher wie gesagt alles super funktioniert hat.

Und wenn ich nun eine Seite der Lampe an geschalteten plus anschließe wo dann die andere wenn nicht an minus?
29.11.2014 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Die Lampe darfst du ruhig so anschließen, ich bezog mich auf
(28.11.2014 23:41)KzumO36 schrieb:  ...Die drei Kontakte wurden durch solche "Metallschienen" gebrückt, je nach Schalterstellung...

Das ist eben nicht so.
Die drei Kontakte gehen ganz normal zum Lampengehäuse.
Dort wählt die Kontaktfeder zwischen dem äußeren und dem inneren Kontakt für die "heiße" Seite der Lampe,
die "kalte" geht selbstverständlich an Masse, entsprechend dem mittleren Anschluss.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2014 12:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Gut, also auf gut Deutsch gesagt: Mitte Minus und innen oder Aussen Plus, je nachdem wie das Licht brennen soll?

Ich warte gerade sehr ungeduldig auf mein neues Radio, das sollte heute ankommen laut Sendungsverfolgung, es kann ja auch sein, dass das alte einfach einen Schuss weg hat oder? Soweit ich weiß, hat es gefunkt, als innen und aussen Verbunden waren mit der Lampenfassung und ich dazu noch außen mit innen (mit einem Schraubenzieher) gebrückt habe -.-.
29.11.2014 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Warum gibts du keine Antwort?
Geht die Uhr oder setzt die sich immer auf "0:00" zurück?
TAUSCHE DIE DEFEKTE SICHERUNG

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2014 13:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Defekt war nur die Sicherung von der Innenraumbeleuchtung.
Die Uhr war auf 0, ist aber inzwischen nach paar mal ein und ausschalten auf 17 Minuten also die Läuft. War auf 0 Minute, weil ich den Tacho abgesteckt hatte.
Kurzgesagt die Uhr läuft.

Habe von woanders eine 10er Sicherung genommen wo ich sie gerade nicht brauch und getauscht mit der Innenraumsicherung. Das Radio ging dann, das Licht allerdings nicht. Habe mitte als Minus und jeweils aussen und innen als Plus versucht, kommt nichts. Habe dann mein Messgerät an mitte und Außen gehalten jeweils und die Sicherung ist wieder durch.
29.11.2014 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Du hast elektronisch zwei linke Hände.
Messe Plus (bei defekter bzw gezogener Sicherung) gegen Masse.
Kurzschluss?
Suchen!
Kein Kurzschluss?
Du bist der Sicherungskiller, sei einfach vorsichtiger und stelle sicher dass du keinen Kurzen mehr machst.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2014 13:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: bernief
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
So folgendermaßen

Das Licht läuft nun. Die eine Seite ist daueran egal ob auf zu fahren nicht fahren etc.

Das 2. Geht aus wenn ich die Tür aufmache ist sonst immer an wie es scheint. Geht auch nicht aus wenn Motor aus und abgeriegelt.. oder geht das dann nach einer weile aus?

Werde mir jetzt wohl noch einen Schalter zwischen bauen und mit nem lötkolben in die Verkleidung oben einlassen und dann an dauerplus schalten.
29.11.2014 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Wenn der Automatische Lichtplus invertiert funktioniert habe ich folgende Vermutung:
Dein Kofferraumlicht geht so wie es soll, bitte checken.
Deine LED-Lampe hängt zwischen Automatikausgang und dem falschen Konstantniveau, wobei das Plus oder Minus sein kann.
Dieser Falsch-Anschluss erzeugt genau dein geschildertes Verhalten.
Du hast so geschaltet weil der Anschluss zwischen Automatikausgang und Masse die Lampe dauernd dunkel gelassen hat.
Wahrscheinlich wegen Falschpolung.

Denkbar wäre eventuell dass der Automatik Ausgang statt gegen Plus gegen Masse schaltet.
Dann ist die Leuchte direkt kompatibel mit den Sparversionen bei denen die Türkontaktschalter gegen Masse schalten.
Dann hänge deine LED zwischen den Automatikausgang und Dauerplus.
Polung drehen wenn es im ersten Anlauf dunkel bleibt, kaputt gehen kann nichts.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2014 20:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KzumO36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 40
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
Was ist der Automatikausgang? Sorry aber verstehe sogut wie nur Bahnhof ^^
Kofferraum Licht läuft.
Hatte die 3 Kontakte auf der Platine durchgemessen jeweils um die 12 volt innen und aussen. Mitte immer 0.
Sobald tür auf ist, keine Spannung mehr auf dem einen Kontakt.

Wenn ich das richtig verstehe soll ich nun eine seite der Lampe an den Innenkontakt und die andere an den Außenkontakt anschließen? Hört sich für mich gefährlich an oder verstehe ich was falsch?

//Edit

Ich habe ein alten Stecker benutzt also die Kabel daraus.. ganz normaler 230V stecker also diese dicken Blau/Brauen kabel.. Ist der Widerstand evtl. so hoch von den Kabeln, dass das LED bzw die Birne eigentlich noch heller sein könnten?
29.11.2014 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.489
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 777
1086x gedankt in 825 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
(29.11.2014 22:04)KzumO36 schrieb:  Ist der Widerstand evtl. so hoch von den Kabeln, dass das LED bzw die Birne eigentlich noch heller sein könnten?
nein, aber bei keiner ahnung vom strom wüde ich mal einen freund fragen, der was davon versteht. Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
29.11.2014 22:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.565
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6063
6363x gedankt in 5270 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Innenraumbeleuchtung und Radio
(29.11.2014 22:04)KzumO36 schrieb:  ...Hatte die 3 Kontakte auf der Platine durchgemessen jeweils um die 12 volt innen und aussen. Mitte immer 0.
Sobald tür auf ist, keine Spannung mehr auf dem einen Kontakt...
Das heißt dass die Lampe wie von mir im zweiten Anlauf vermutet Minusgesteuert ist.
Das heißt die Lampe gehört tatsächlich zwischen die beiden Äußeren.
Polung ausprobieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2014 23:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Kennzeichenbeleuchtung ausgefallen, innenraumbeleuchtung brennt dauerhaft Twimgo 0 990 27.07.2020 16:10
Letzter Beitrag: Twimgo
  Schalter Fensterheber, Sockellampe Klimabedienteil und Innenraumbeleuchtung Twingo_isch 25 10.591 16.05.2019 19:41
Letzter Beitrag: Orange
ZZTwingo1 twingo Bj. 2000 innenraumbeleuchtung defekt Liossnudin 2 4.763 22.09.2015 17:40
Letzter Beitrag: supertramp
  Innenraumbeleuchtung hilli 15 9.685 22.02.2015 11:51
Letzter Beitrag: hilli
  Kein Dauerplus Innenraumbeleuchtung, elek. Spiegel, Radio gehen nicht pjaworek 8 7.013 19.03.2013 12:51
Letzter Beitrag: pjaworek
  Innenraumbeleuchtung NikeKarlsruhe 7 6.741 04.01.2013 13:29
Letzter Beitrag: r3aLm
  Platine i.d. Innenraumbeleuchtung wechseln - was ist zu beachten Gelibert 2 6.221 07.10.2012 14:50
Letzter Beitrag: Gelibert
  Innenraumbeleuchtung Monk1990 1 2.665 03.01.2012 14:06
Letzter Beitrag: TobY87

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation