Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Verfasser Nachricht
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 474
742x gedankt in 451 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Der RS ist demnächst Geschichte ...
Achja, möglichst bald Bilder von Innenraum und Co Wink

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
23.08.2014 22:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Der RS ist demnächst Geschichte ...
(23.08.2014 22:19)Chris - TFNRW schrieb:  Achja, möglichst bald Bilder von Innenraum und Co Wink
Kommen, sobald ich das Teil vor der Tür stehen habe - vorab eines, dass ich bei der Besichtigung machen konnte - nicht sehr gute Qualität und auch nicht der ideale Ausschnitt:
[Bild: twingo-24105558-OD3.jpg]

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
24.08.2014 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Der RS ist demnächst Geschichte ...
Ich hab mich nochmals um entschieden, der ursprüngliche angedachte S6 hat einen S8 Motor drin und nach erneuter außerdem ein paar auf den Bildern nicht sichtbare Kratzer im Lack - das geht gar nicht.
Aber morgen werde ich wohl den Vertrag machen für einen anderen S6, silbergrau mit 62.000 km auf der Uhr und so gut wie Vollausstattung.

Beim RS sind nach nur 20.000 km schon wieder die hinteren Bremsklötze förmlich zerbröselt, die lasse ich noch wechseln, aber das ist ein weiterer Grund, den Renner wegzugeben. Angebot gilt noch:

4.444,-- VB
4.888,-- VB mit Winterrädern 195/45 (so gut wie neu, eine Saison gefahren) auf 7,5 x 16 Ronal R42 und ein fünftes Komplettrad mit nagelneuen Pneus (falls jemand ein Ersatzrad brauche sollte)

Friedhelm dot Neyer at kabelbw dot de

Abgabe nicht vor Ende September

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
29.08.2014 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.757
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 474
742x gedankt in 451 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Komme gerade nicht ganz nach mit S6 und S8. Angeschaut hattest Du doch einen S8, oder?

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
30.08.2014 10:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Nein, einen S6 mit dem S8-Motor, also 450 PS.
Den, den ich heute angeschaut habe, soll es werden, ein reiner S6. Allerdings wollte der Verkäufer die Hälfte als Anzahlung ohne Vertrag - das geht mal gar nicht. Mal sehen, wenn der Wagen nach meinem Urlaub noch verfügbar ist, schlag ich zu, aber Anzahlung ohne irgendwas in der Hand - und da wirst du mir wohl zustimmen - kommt nicht in Frage. Wer hat schon ein paar k€ zuhause rumliegen ? - Ich jedenfalls nicht und ich brauche nun mal ein paar Tage, um den Kaufpreis flüssig zu machen.
Verschiebt sich dann ein bisschen, und ich denke ein Wagen der Oberklasse wird nicht so häufig verkauft wie ein Golf oder Twingo.

Aber gefahren bin ich das Teil, keine Vmax. Innen Vollausstattung mit allem, was du dir vorstellen kannst, und super gepflegt (Vorbesitzer war ein älterer Mann (84 Jahre), der kürzlich verstorben ist). Schon beim Anlassen läuft mir eine Gänsehaut über den Rücken, der Sound aus 10 Töpfen ist einfach zum nieder knien. Und dann die Probefahrt, keine Bahn in der Nähe aber auch auf einer B'straße kann man schon mal kurz den V10 kitzeln. Aus 70 km/h darfst du den Gasfuß nur andeutungsweise bewegen und die Kiste geht ab. Butterweich schaltende 6-Gang-Automatik, absolut ruckelfrei und bei Bedarf tun die Schaltpaddeln am Lenkrad ein Übriges.

Nun, man wird sehen, wie gesagt, wenn die Kiste nach meinem Urlaub noch verfügbar ist, ist die meine...

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
30.08.2014 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.562
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4786
5052x gedankt in 4171 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Also ehrlich, ich weiß nicht was ich davon halten soll.
So seltsam kann ein Gebrauchtwagengeschäft gar nicht ablaufen.
Normalerweise zahlt man sofort bar, einen oder zwei Tage lässt einem jeder Verkäufer.
Oder ich zahle an, sagen wir mal 20-30%, bekomme Vertrag und Papiere, Schlüssel und Auto bleiben beim Händler.
Habe ich bei meinem grünen und dem dazugehörigen Schlachtauto so gemacht.
Beide wurden mir vom jeweiligen Händler angeliefert und gegen Quittung habe ich bei mir vor Ort den Restbetrag bezahlt.
Das Auto erst nach dem Urlaub abholen zu wollen lässt dich beim Verkäufer wie einen nicht ernst zu behmenden Spinner aussehen.
Ein Freund von mir hat sich damals einen Golf Diesel (der letzte mit Pumpe/Düse) fürs Geschäft gekauft.
Aus verschiedenen Gründen wollte er den erst im Januar des Folgejahres zugelassen haben.
Es ging ihm um den Abschreibungszeitraum und das Erstzulassungsjahr.
Das Auto kam Anfang Dezember, und das Autohaus ist Kreise gelaufen und wollte das Teil unbedingt im Dezember zugelassen und raus haben.
Das Autohaus konnte gar nicht verstehen warum er so handelt, die kennen nur Kunden die immer fragen: Ist das Auto schon da? Wann kann ich fahren?
Die haben zum Schluss geglaubt der holt das Auto nie ab, dabei hat er ihnen vorher ganz genau erklärt warum das Auto erst im Januar "gekauft" werden sollte.


Zum Vorbesitzer.
Es müssen alle Unterlagen vorhanden sein, aus denen geht ja auch der Vorbesitzer hervor, auch bei der neuen Zulassungsbescheinigung.
Recherchiere den Vorbesitzer.
Mein Unfall-Laguna gehörte auch einem über 80 jährigen Opa, aber beim Kauf war der auch erst 70 und etwas.
Ein S6 passt nicht zu einem über 80jährigen.
Bei der Laguna Suche bin ich von den Verkäufern teilweise auf die dreisteste Art belogen worden, das waren die Privatverkäufer.
Die Profiverkäufer waren relativ ehrlich, die haben nichts versprochen was sie nicht halten oder belegen konnten.
Aufpassen muss man dennoch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.08.2014 14:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Ja, ich weiß das alles. Und ich habe mit dem Sohn des Vorbesitzers gesprochen, der hat mir die Angaben bestätigt, der Vorbesitzer war ein Unternehmer, der den Wagen wohl nur in dessen ersten 4 oder 5 Jahren gefahren hat, danach war er (der Besitzer) nicht mehr wirklich fahrtüchtig und ist mit dem Wagen nur noch zum Golfplatz gefahren. Aus den Wartungsunterlagen geht hervor, dass der Wagen in 2011, 2012 und 2013 gewartet wurde, zwischen den einzelnen Wartungen aber jeweils nur rund knapp 4000 Kilometer gefahren wurde.
Aber du hast recht - jedenfalls gebe ich ohne Vertrag und Papiere keinen müden Cent her. Und wenn ich dann beim Verkäufer als Spinner dastehe, sei's drum (wobei er ja keinerlei Risiko eingehen würde, wenn er einen solchen Vertrag machen würde - Abholung am xx.xx.xxxx gegen Barzahlung des Gesamtpreises, das ist ein gültiger Vertrag, aus dem ich kaum mehr herauskommen würde und auch nicht wollte), er will ja den Wagen verkaufen und einen S6 finde ich allemal auch woanders - obwohl mir von heute am liebsten wäre.
Um den 25.09. komme ich aus dem Urlaub zurück und wenn dann noch verfügbar, hole ich die Kiste und zahle gleich.
Wenn nicht mehr da, dann eben nicht

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
30.08.2014 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
D4F Offline
Senior Member
****

Beiträge: 612
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 189
121x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
(30.08.2014 14:17)Broadcasttechniker schrieb:  Mein Unfall-Laguna gehörte auch einem über 80 jährigen Opa, aber beim Kauf war der auch erst 70 und etwas.
Ein S6 passt nicht zu einem über 80jährigen.
Bei der Laguna Suche bin ich von den Verkäufern teilweise auf die dreisteste Art belogen worden, das waren die Privatverkäufer.
Die Profiverkäufer waren relativ ehrlich, die haben nichts versprochen was sie nicht halten oder belegen konnten.
Aufpassen muss man dennoch.

Der Nachfolger für unseren Twingo soll auch mal was schnelleres sein. Vielleicht ein Clio RS. Sollte ich drüber nachdenken, den auf meinen Vater anzumelden, damit ich den "ältere Herren"-Wiederverkaufsbonus abgreifen kann? Twisted Evil

Spritmonitor.de
30.08.2014 15:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.562
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4786
5052x gedankt in 4171 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Ist zwar Off Topic, aber ganz verkehrt ist die Idee bei einem sportlichen Auto nicht.
Dann müssen aber auch die Kilometer stimmen.
Der Laguna hatte in 13 Jahren nur 42.000Km gefahren, und das nachweisbar, ähnlich wie bei dem S6 Twingotrilogologen

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.08.2014 17:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
D4F Offline
Senior Member
****

Beiträge: 612
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 189
121x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Weiter OT: Das klappt leider nur, wenn der Wagen dann auch dort bleibt. 42.000 km sind für mich eine Jahresfahrleistung. Very Happy
Bei meinem Großvater steht ein seinerzeit als Neuwagen gekaufter 2002er Renault Clio. Das letzte Mal, als ich drin saß (vor etwa einem Jahr, da machte er sich sorgen, ob der alte Wagen nochmal über den TÜV geht), hatte das Fahrzeug keine 30.000 km auf dem Tacho. Steht natürlich in einer Garage und jede Wartung wird mitgemacht. Viel gefahren ist mein Opa nie. Die Vorgänger waren ein VW Jetta 1 in meiner Kindheit und danach ein Opel Kadett E - beides Neuwagen, die im Alter von etwa 10 Jahren und etwa 50.000 km abgegeben wurden.

Spritmonitor.de
30.08.2014 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
... und nochmals weiter mit OT:
Natürlich ist die Frage der Wartungsabstände unmmittelbar von der Fahrleistung/Jahr abhängig. Da von der EZ 02/2009 - heute auf der Uhr noch nicht ganz 62.000 km stehen, reden wir von einer Jahresfahrleistung von rund 11.000 km, und wesentlich mehr werde ich auch in Zukunft nicht fahren (und falls doch, kann man eine Wartung ja zu jeder Zeit machen lassen). Also ist auch bei einem S6 ein Wartungsintervall von 24 Monaten absolut vertretbar.
... end of OT

Und was das Thema mit der Anzahlung ohne Papiere und ohne Vertrag angeht - ich habe gestern Abend nochmals mit dem Verkäufer telefoniert und klar gemacht, dass ich keinen müden Cent ohne irgendwas Schriftliches herausrücke und dass er entweder meiner Forderung nach einem Vorvertrag, der ja schließlich auch bindend ist, entspricht, oder er sich den Wagen sonstwohin stecken kann - nicht wörtlich natürlich. Das wollte er nicht, er bestand darauf, dass ich bis spätestens Montag Minimum 10.000,-- Euro auf sein Konto überweise, dann würde das alles klar gehen. Nun, dann eben nicht, es gibt auch noch andere S6. Ich bezweifle, dass einer von euch unter diesen Umständen Kohle aus der Hand geben würde, oder doch ??
Ich bin nicht in Zeitdruck, der RS hat noch 18 Monate TÜV.

Falls weiterhin Interesse besteht, werde ich weiter berichten, wie sich die Geschichte entwickelt.

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
31.08.2014 08:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Jenss
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 939
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 300
139x gedankt in 120 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
(31.08.2014 08:20)twingotrilogologe schrieb:  ... und nochmals weiter mit OT:
Natürlich ist die Frage der Wartungsabstände unmmittelbar von der Fahrleistung/Jahr abhängig. Da von der EZ 02/2009 - heute auf der Uhr noch nicht ganz 62.000 km stehen, reden wir von einer Jahresfahrleistung von rund 11.000 km, und wesentlich mehr werde ich auch in Zukunft nicht fahren (und falls doch, kann man eine Wartung ja zu jeder Zeit machen lassen). Also ist auch bei einem S6 ein Wartungsintervall von 24 Monaten absolut vertretbar.
... end of OT

Und was das Thema mit der Anzahlung ohne Papiere und ohne Vertrag angeht - ich habe gestern Abend nochmals mit dem Verkäufer telefoniert und klar gemacht, dass ich keinen müden Cent ohne irgendwas Schriftliches herausrücke und dass er entweder meiner Forderung nach einem Vorvertrag, der ja schließlich auch bindend ist, entspricht, oder er sich den Wagen sonstwohin stecken kann - nicht wörtlich natürlich. Das wollte er nicht, er bestand darauf, dass ich bis spätestens Montag Minimum 10.000,-- Euro auf sein Konto überweise, dann würde das alles klar gehen. Nun, dann eben nicht, es gibt auch noch andere S6. Ich bezweifle, dass einer von euch unter diesen Umständen Kohle aus der Hand geben würde, oder doch ?
Ich bin nicht in Zeitdruck, der RS hat noch 18 Monate TÜV.

Falls weiterhin Interesse besteht, werde ich weiter berichten, wie sich die Geschichte entwickelt.

das stinkt doch gegen den Himmel, ohne Vorvertrag keine Kohle, da kannst du genauso deine Kohle verbrennen, und kannst sagen ich habe die angezahlt, bzw der hat ja nie welche bekommen....

dem Händler würde ich knallhart sagen dass er einen an der Waffel hat, und sich den Audi da hin schieben kann, wo die Sonne NICHT scheint.....

je me`rite celui-ci! Alter schützt vor Twingo RS nichtSmileSmile
31.08.2014 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
D4F Offline
Senior Member
****

Beiträge: 612
Registriert seit: Jun 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 189
121x gedankt in 95 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
(31.08.2014 08:20)twingotrilogologe schrieb:  Ich bezweifle, dass einer von euch unter diesen Umständen Kohle aus der Hand geben würde, oder doch ?
Ich bin nicht in Zeitdruck, der RS hat noch 18 Monate TÜV.

Korrekt, ich würde mich auf so komische Geschäfte auch nicht einlassen. Muss der Händler halt einen anderen Interessenten finden und du nen anderes Auto. Wink Ist ja nicht so, dass diese S6 superseltene Fahrzeuge wären...

Spritmonitor.de
31.08.2014 11:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
121x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
Ich denke, ich warte jetzt einfach, bis sich ein passender S6 auftut und stelle diesen dann in einem neuen Fred vor.
Das hier ist wie es ist, ich kann es nicht ändern, also Schluss damit

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
31.08.2014 11:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
289x gedankt in 222 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Mein Twingo RS ist demnächst Geschichte ...
genau, immer schön ruhig bleiben! Cool
Ich würde auch nie was unter solchen Umständen vor schießen!

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
31.08.2014 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Die teuren Osram Diadems sind Geschichte :) MC Twingo 10 6.926 23.12.2011 13:10
Letzter Beitrag: black-devil
  D&W: Ein Stück Geschichte vor dem Aus! CorinnaMH 9 5.237 27.01.2009 21:59
Letzter Beitrag: SEB

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation