Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
vorwiderstand wechseln
Verfasser Nachricht
cooper Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
vorwiderstand wechseln
Hallo Ihr da draußen, benötige mal eure Hilfe. Müßte beim Twingo den Vorwiderstand und evtl. das Gebläse wechseln. Ich hab aber bisher noch keine Teilenummern gefunden. Auch die Schrotthändler konnten mir nicht helfen. Muß ich eigentlich zum wechseln das komplette Armaturenbrett ausbauen? Es handelt sich um einen Twingo EZ 10.2002 mit 1149ccm, 16V, 75PS mit Klima. Schl. Nr.3004/129.
11.07.2014 11:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #2
RE: vorwiderstand wechseln
Klima hat einen anderen Motor.


(23.11.2012 16:30)9eor9 schrieb:  Der Motor ist tot, das zieht Folgeschäden nach sich, Widerstände (meist nicht) und Thermosicherung. Ersetzen. Thermosicherungen zB bei http://www.conrad.de Suche nach Thermosicherung (Direktlink klappt nicht). Was klickt ist das Relais für Stufe 4.

http://www.twingotuningforum.de/thread-2...+and+Klima

Besonders interessant sind Beitrag #14 und #16

Außerdem: http://www.twingotuningforum.de/thread-2...h%C3%B6ren
11.07.2014 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooper Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: vorwiderstand wechseln
vorab an 9eor9. Das mit dem doppelpost tut mir leid, war keine Absicht, aber ich komm mit dem neuen Smartphone noch nicht klar. Entschuldigung!!

Schon mal vielen Dank für die Links! War schon einigermaßen hilfreich Idea . Muss ich mal sehen wie ich weiterkomme mit den ErsatzteilenConfused. Das man das ganze Armaturenbrett rausbauen muss ist mir nun auch klar. Hat vielleicht jemand gleich nen Link, wo man paar Tipps dazu bekommen könnte Confused: . Oder gibt's jemanden in meiner Nähe, mit dem man mal schwätzen könnte?

Dann noch mal Danke und höchstwahrscheinlich bis bald.
12.07.2014 14:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.130
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5897
6227x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: vorwiderstand wechseln
Du hast nicht richtig gelesen.
Bei Klima muss das Armaturenbrett NICHT raus.
Suche mal die Boschnummer für den Motor, denn der muss unbedingt gewechselt werden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.07.2014 19:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooper Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: vorwiderstand wechseln
Na Hallo Ihr! Also die Tipps mit den Ersatzteilen waren super. Dankeschön! Der Motor kostet aber inzwischen schon 139Euro.
Jetzt noch mal meine Bitte. Ist da draußen jemand, der mir Tipps für den Ausbau des Gebläßemotors geben kann (z.B. versteckte Schrauben oder Clipse oder so) Soweit ich erkennen konnte ,müßte man von der Fahrerseite rankommen.
Schon mal Danke für eure Hilfe!
18.07.2014 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooper Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: vorwiderstand wechseln
Mooin! Noch mal danke für die Links! Nachdem ich mich durch die Tiefen des Forum gelesen habe (mit mehr oder weniger guten Tipps) hab ich mich gestern mal rangewagt. Also ja, es war die Thermosicherung und ja , der Grund für den Ausfall war der Gebläsemotor! War völlig verkeimt, schien mal unter Wasser gestanden zu haben =-O. Jetzt läuft alles wieder Smile. Schreib bei Gelegenheit mal ne Zusammenfassung was alles zu tun ist. (Also sowas, was ich eigentlich gesucht habe). Jetzt müßte nur die Klima noch funktionieren, da ist der Kondensator im A... Schätze mal da muß ich doch zum FreundlichenSad . Bis demnächst und schönen Sonntag!
03.08.2014 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #7
RE: vorwiderstand wechseln
Es gibt immer wieder Unsicherheiten, welche Thermosicherung (Auslösetemperatur) verbaut ist. Kannst du das bitte posten bzw. dokumentieren mit Bild? Danke
03.08.2014 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooper Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: vorwiderstand wechseln
Wie gesagt, ich schreib mal noch ne Doku wie ich es gemacht habe. Muss ich aber am Rechner machen. Hoffe mal, ich komm klar mit Bilder einfügen. Stell mich immer bißl blöd an :'(. Bei mir hatte die Sicherung den Wert 152°. Genauere Erklärung folgt.
03.08.2014 11:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1275x gedankt in 1067 Beiträgen
Beitrag #9
RE: vorwiderstand wechseln
Es gibt verschiedene Ausführungen. Bei meinem Klima Phase II 98 waren es 117°, bei einem 95er ohne Klima mit nur einer Widerstandswicklung Teil Nr. GKR 9140010129 und 52459060 waren es 121`.
28.03.2015 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Gebläse- Vorwiderstand AdiBad 1 641 30.01.2022 17:07
Letzter Beitrag: Janito
  Vorwiderstand Heizungslüfter - wo isser denn überhaupt? blauescabrio 9 8.187 10.06.2016 22:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo C06 1,3 BJ 95 Gebläse/Vorwiderstand rubiteng 1 2.578 22.12.2015 17:33
Letzter Beitrag: supertramp
ZZTwingo1 Vorwiderstand Gebläsemotor Baxter89 5 3.801 07.04.2014 15:47
Letzter Beitrag: 9eor9
  Vorwiderstand für 7,5V? nimini 4 3.645 08.03.2011 00:32
Letzter Beitrag: nimini

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation