Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Verfasser Nachricht
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #1
starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
hi. grad hatte ich ne ziemlich haarige sutuation. bei tempo 80 is mir ein reh vors auto gelaufen. ich hab ne Vollbremsung gemacht, dabei kam der twingo extrem ins schlingern, nur das esp hat mich auf der strasse gehalten. hab daraufhin aufm heimweg noch ein paarmal gebremst, nicht so stark das abs anging, aber der warnblinker, und jedesmal zog der vorderwagen nach rechts und das heck, so fühlte es sich zumindest an, wollte links vorbei. selbst bei niedrigeren geschwindigkeiten so 50-60 war das noch deutlich zu merken. is der twingo so zickig oder was kann das sonst sein
hab noch keine 10tsd km runter , ein eibach prokit und 17 zöller mit neuen falken reifen drauf... das vehalten geht irgendwie garnicht. wenn ich mit meinen anderen autos bremse gehts geradeaus, so ein extremes verhalten kenn ich nicht...
18.04.2014 19:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.576
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 352
1445x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #2
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Ganz einfach.
Zieht der Wagen beim bremsen nach rechts, hast du links keine, oder eine wesentlich
schlechtere Bremswirkung, als auf der rechten Seite.

Gleich morgen früh, oder spätestens Dienstag schleunigst und extrem Vorsichtig in die Werkstatt.
Bis dahin würde ich auf das Auto verzichten.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

18.04.2014 20:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #3
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
ja hab ich mir auch gedacht. temperatur der bremsen schien aber links /rechts gleich. klar das muss nix heissen, aber bei der extremen erfahrung(bin jetz noch ganz durch) dacht ich auch das links garkeine bremswirkung sein kann. dann dürfte die bremse dort aber nicht heiss sein.
werkstatt is klar(hab ne kleine tocher die ja auch mal mitfährt). das steht mal fest. komisch nur das mir das vorher nie aufhefallen ist
18.04.2014 20:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Urlauber51
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #4
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Was sagt der Luftdruck?
Wäre ja der Hammer wenn bei der Fahrwerksmontage böse Fehler mit eingebaut worden wären.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.04.2014 22:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #5
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
luftdruck hab ich noch nicht gecheckt. mach ich morgen. allerdings glaub ich nicht(rein optisch) das der so verschiedene ist um dieses krasse verhalten zu verursachen...
was könnte bei der federnmontage falsch gelaufen sein damit es zu sowas kommt?
18.04.2014 22:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #6
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
So krumm kann ich gar nicht denken wie andere handeln.
Angefangen beim abgequetschten Bremsschlauch über nicht eingebaute Lenkerverbindungen bis zu verkehrt eingebauten Federn/Federtellern ist da vieles möglich.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.04.2014 23:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #7
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
grad gefunden:
http://www.autoextrem.de/renault-twingo/...bleme.html

haben doch mehrere das problem?!
19.04.2014 08:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #8
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Naja, beim schwachem Bremsen hast du nie Probleme, selbst wenn nur eine Bremse im Auto aktiv ist.
ABS und ESP ziehen glatt was glatt zu ziehen ist, und wenn das wie bei dir funktioniert ist zumindest hydraulisch alle im Lot.
Alles was dazwischen liegt ist schlechten Bremsen, schlechten Reifen UND einer nicht optimalen Fahrwerksauslegung geschuldet.
Alte Audis und alte Citroens kamen auch ohne aktive Eingriffe ins Bremssystem bei einseitig glatter Fahrbahn oder geplatzten Reifen nicht aus der Spur.
Die ESP Pflicht ist meiner Meinung nach auch der Grund für das Comeback der Heckmotore.
Wer je solche Gurken gefahren hat (meinetwegen auch der Käfer, aber der hätte nie eine Zulassung bekommen dürfen, ich kenne mehrere Leute die sich mit dem Teil überschlagen haben) weiß dass Heckmotorfahrzeuge nur was Rennfahrer sind, und auch die müssen sehr gut sein um mit den Tücken des Heck/Mittelmotors im Grenzbereich umgehen zu können.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.04.2014 09:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #9
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
so druck gecheckt. war vo und hi 2,5 bar drauf. habs jetz auf 2,2 vorne und 2,0 hinten reduziert. keine änderung.hätte mich auch gewundert.... hoffe ich bekomm am dienstag nen Termin.
was mir auch noch aufgefallen ist: beim etwas stärkeren bremsen rattert gleich das pedal. bedeutet er regelt schob. abs kanns nicht sein denn die räder blockieren noch lange nicht, müsste also das esp sein...
19.04.2014 17:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.826
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 251
508x gedankt in 396 Beiträgen
Beitrag #10
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Überprüf mal die bremsen. Bei mir waren die Führungsbolzen fest. Dadurch ungleichmäßig gezogen

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
19.04.2014 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #11
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
ja soll die werkstatt machen , is ja noch neuwagengarantie, wobei mich feste kolben bei der laufleistung in meinem vertrauen zu dem Auto erschüttern würden
20.04.2014 07:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.355
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5979
6273x gedankt in 5200 Beiträgen
Beitrag #12
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Es klemmen meistens "nur" die Führungsbolzen.
Bei meinem ersten Twingo wurden beide Sättel komplett mit Belägen und Scheiben innerhalb der (verlängerten) Neuwagen Garantie getauscht.
Wegen Klemmen. Symptom war dann hauptsächlich Heißlaufen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.04.2014 08:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lowmega Offline
Clio 4 RS TROPHY PHASE 2
****

Beiträge: 537
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 1
Bedankte sich: 44
30x gedankt in 27 Beiträgen
Beitrag #13
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
so grad vom händler zurück- nix gefunden.... bremsen ziehen 100%ig gleich links und rechts- fest war auch alles, ausser den belägen, also so wie´s sein soll. auf der probefahrt zog er beim bremsen auch leicht nach rechts, das sei aber im rahmen meinte der werkstattmeister...
23.04.2014 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Profeus Offline
Lichtguru
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
bei allen Autos die ich je fuhr, konnte man voll bremsen und das Lenkrad loslasen.

da blieb alles in der Spur
23.04.2014 16:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Profeus Offline
Lichtguru
**

Beiträge: 23
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #15
RE: starkes schlingern/ausbrechen beim bremsen
Nachtrag: bin gestern einen nagelneuen Twingo Paris 75PS probegefahren.

gradeaus trocken sonnig mal fester gebremst

das Ding geht hinten wirklich seitlich etwas weg

schon komisch...
25.04.2014 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 2 zieht beim Bremsen nach Rechts Erna0815 29 21.729 27.10.2021 11:00
Letzter Beitrag: Micha 61
  Lenkrad wackelt beim bremsen Humanic 1 3.391 19.07.2020 21:55
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo zieht beim Bremsen sehr stark nach rechts Andi13 14 7.333 28.01.2020 09:25
Letzter Beitrag: Andi13
  Quietschen beim bremsen Flopl 17 8.221 02.11.2018 08:54
Letzter Beitrag: handyfranky
  Lenkung "hakt" beim Bremsen in der Kurve panman 12 10.668 11.03.2016 11:05
Letzter Beitrag: panman
  Klack geräusch beim Bremsen ItalianTwingo 8 6.519 28.12.2014 18:33
Letzter Beitrag: ItalianTwingo
  Schlagen im Lenkrad beim Bremsen JensBe 14 13.616 19.11.2014 22:30
Letzter Beitrag: TwingoTobse
  ruckeln und summen beim bremsen Saskia 1 2.629 25.10.2013 10:01
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation