Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABS und AIRBAG Kontrolllampen leuchten nicht
#1
Hallo zusammen,

war beim TÜV und dieser hat festgestellt, dass die ABS Leuchte und die Airbag leuchte beim einschalten der Zündung nicht zur funktionskontrolle aufleuchte. Also kein TÜV.

Nun habe ich bereits die Birnen überprüft. Diese sind noch ganz. Auch eine durchgebrannte Sicherung habe ich bisher nicht finden können. Ich bin mir aber auch nicht sicher, wo die dazugehörige Sicherunges sitzen. Die Airbag Sicherung ist es auf jeden Fall schon einmal nicht. Stutzig macht mich auch, dass andere Kontrolllampen durchaus gehen. z.B. Licht, Blinker, die rote runde und Batterie.

Hat hier jemand einen Tipp?
Ich habe bisher in diesem Zusamenhang nur Fehler gefunden, wo die Lampen immer leuchten.

Vielen Dank.
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Erstmal ABS.
Solltest du einen Phase2 haben (KEINE Türlautsprecher) so kann es sein dass dein Auto gar keins hat.
Check:
Hat der Hauptbremszylinder 4 Abgänge gibt KEIN ABS.
Bei 2 Abgängen ist ABS vorhanden.

Zum Airbag und eventuell ABS
Es gibt bei deinem Baujahr eventuell dass Problem dass der Zündungsplus nicht bis zur Birne kommt, Leiterbahnunterbrechung. Nachmessen und nachlöten bei Bedarf.
es kann aber auch sein dass jemand das Airbagsteuergerät ausgebaut hat. Eine fehlende Sicherung würde imho die Leuchte weiterhin brennen lassen.
Das Steuergerät liegt unter der Pseudomittelkonsole.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Nur am Rande: Es gibt Steuergeräte, bei denen die Birne auch dann brennt, wenn das Steuergerät fehlt, weil da ein entsprechender Kontakt im Steuergeräteanschlussstecker eingebaut ist.
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker
#4
Hallo vielen Dank für die Tipps,

ABS hat der Twingo.
Ich habe in der Tat heute nach de Plus geschaut. Hier habe ich am Stecker der Platine 3 mal Strom aber eben nur eine Birne leuchtet. Jetzt ist eben das große Rätselraten, wo sich der Fehler verbirgt.
Augenscheinlich sehe ich auf den Leiterplanen weder eine UNterbrechung noch Dreck.
Hast DU hier noch einen Tipp?
Scheint auch alles fest zu sein.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Bring' die Lämpchen mal mit Kontakt nach Masse zum brennen, so werden die nämlich angesteuert.
Damit es nicht rummst wenn du dich "vertippst" nimm eine Prüflampe zu diesem Zweck!
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Vielen Dank.
Ja, das mache ich dann mal noch. Melde mich wieder.
Weißt Du was gerade bei der ABS Leuchte für elektronische Bauteile auf der Rückseite verbaut sind? Für was sind die gut?
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Bei deinem Baujahr sollten nur Dioden verbaut sein die dafür sorgen dass bei schweren Fehlern mehrere Lampen gleichzeitig leuchten. Mach' mal ein Bild.
Hier siehst du dass da wenig ist http://www.twingotuningforum.de/thread-21415.html
Die alten Twingos hatten dort schon LEDs verbaut, davon ist man wieder ab, wahrscheinlich weil die Lämpchen von den Steuergeräten selbst wieder überwacht werden.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Bei uns ist es nun kalt/ regnerisch und dunkel. Werde wohl morgen weitersuchen. Hier am Tisch komme ich im Moment mit Trafo und Meßgerät nicht mehr weiter.

Wenn ich mir das Bild auf dem Link so anschaue, gehen bei mir ja fast keine Lampen. Hier leuchtet nur die Batterielampe. Dies deutet mir anscheinend auf ein Kontaktproblem hin und weniger auf ein ABS/ Aribag Problem.
Weißt Du wo auf dem Stecker Masse liegen sollte? Hier habe ich bisher nämlich nichts finden können.

Was ich meinte ist auf dem Bild von mir links oben.

Bei uns ist es nun kalt/ regnerisch und dunkel. Werde wohl morgen weitersuchen. Hier am Tisch komme ich im Moment mit Trafo und Meßgerät nicht mehr weiter.


   
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Die Belegung gibt es in den Schaltplänen, und die wieder in den Tipps.
Die Masse muss dich nicht kümmern, die wird nur für die Lichtkontrollen (Abblen- Stand- Fern-licht, Nebel Blinker usw.) der Rest bis auf WFS liegt an Zündungsplus.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Vielen Dank. Wusste ich nicht. Das forum und Deine Tips sind echt super.
Ich wurstle mal weiter und melde mich wieder.
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Sodele,

ich habe, da ich keinen Fehler gefunden habe, einfach ein gebrauchtes Instrument (16 Euro) eingebaut. Und siehe da, alles leuchtet tatellos.
Leider die Airbaglampe auch, und zwar immer....aber hierzu gibt es ja schon hier eine Menge Tipps. Ich werde einmal mein glück versuchen.

Vielen Dank für die Tipps.
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Airbag-Lampe Leuchte nicht, Airbag-Fehler vorhanden CoceC4 31 2.652 22.02.2024, 17:09
Letzter Beitrag: CoceC4
  ABS und Handbremsleuchte leuchten dauerhaft. der-bayer 3 531 27.12.2023, 17:27
Letzter Beitrag: der-bayer
  Airbag-Fehler DF091 Airbag-Sperrschalter Konfiguration Falk_Henkel 18 6.663 11.09.2021, 20:09
Letzter Beitrag: Falk_Henkel
  Warnleuchte Öl und Kühlwasser leuchten Andyha 4 4.511 22.07.2019, 06:50
Letzter Beitrag: MarcB
ZZTwingo1 Gelöst! "Airbag off" leuchtet nicht - Airbagkontrollleuchte dauerhaft Freigeist 50 47.081 18.04.2019, 20:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Motorkontrollampe und Elektroniklampe leuchten abwechselnd elchmaen 4 3.403 22.12.2018, 19:10
Letzter Beitrag: elchmaen
  Kontrolllampen Twingo C06 MaKe 2 8.946 24.07.2018, 15:24
Letzter Beitrag: MaKe
  Bremslichter leuchten beim Kupplung treten prinzhh11 2 3.697 29.12.2017, 11:09
Letzter Beitrag: prinzhh11

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste