Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ewiges Thema WFS
Verfasser Nachricht
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ewiges Thema WFS
Bin am Verzweifeln bekomme den Notfallcode nicht eingegeben Lampe blinkt schnell weiter.

Mein Twingo BJ 96 mit Infrarot ZV
D7F Motor

gemacht hab ich alle Sicherungen erneuert incl. der im Motorraum
Schlüssel mit Digicam geprüft if geht nicht kein blinken rote Lampe Blinkt beim drücken
Decoder gewechselt ( da blinkt erst Garnichts Sad )
ZV lässt sich über Lampenknopf Schließen
Lampe geht langsam aus nach Tür zu
Chrashknopf hab ich gedrückt ist drin
was kann ich noch machen ?

Danke für jede hilfe
Dirk
28.09.2013 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #2
RE: ewiges Thema WFS
http://www.twingotuningforum.de/thread-6230.html

http://www.ebay.de/itm/RENAULT-IMMO-OFF-...d=ViewItem

http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_..._PrefLoc=0
Du brauchst keinen Emulator bei Bj. 96. Datenleitung vom Decoder oder am MSG trennen nach Rücksetzen des MSG.

Hast du korrekt eingegeben? Hast du 15' gewartet nach 3* eingeben?

Beim Verwenden der Suchfunktion so eingeben: (Suchbegriff1) and (Suchbegriff 2) and (Suchbegriff x), sonst findest du nicht viel Sinnvolles.
28.09.2013 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #3
RE: ewiges Thema WFS
Erstmal sagen welchen Motor du hast http://www.twingotuningforum.de/thread-13464.html
Der D4F wurde serienmäßig erst ab 2000 eingebaut.
Warum hast du Sicherungen blind erneuert?
Wenn die WFS LED langsam blitzt während die Zündung aus ist oder abgeschlossen
und der ZV Knopf in der Leuchte geht, dann sind zumindest Dauerplus und deiner Beschreibung nach auch noch Lichtplus da. Schon damit müsste die ZV gehen.
Schlüssel ist tot, das scheint der Fehler zu sein. Zweiten gibt es wahrscheinlich nicht, selbst schuld.
Wenn beim Spenderdekoder nichts blinkt ist der kaputt. Pech.
Baue deinen alten wieder rein und denke dran dass du mindestens 15 Minuten warten musst bevor die Codeeingabe klappt. Code eingeben und du kannst zumindest schon mal wieder fahren.
Wenn die Schlüsselkontrolldiode blinkt, die IR Diode aber tot ist, wechsele die. Jede IR Diode geht.
Versuche mal die Kontrolldiode des Schlüssels direkt an den Empfänger zu halten.
Aber ohne die schwarze Kappe.
Berichte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.09.2013 17:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: ewiges Thema WFS
Sorry habs berichtigt ist d7f (kein verteiler )

ich komme erst garnicht zum eingeben ich drücke den knopf am hebel und die lampe blinkt schnell weiter
Sicherungen hab ich erneuert weil sie alle so ein bissle angelaufen waren.
28.09.2013 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #5
RE: ewiges Thema WFS
Weil du nicht wartest.
Dauerplus ist ja da, Zündungsplus solltest du nachmessen.
Was sagt der von mir vorgeschlagene "Nahbedienungs-Test?
Der geht auch ohne Warten und ohne Zündungsplus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.09.2013 17:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: ewiges Thema WFS
Schlüssel an Empfänger tut sich auch nix.
wenn er wieder läuft kommt sowieso funk rein.
warten tuh ich schon bestimmt 2 stunden solange ist der alte schon wieder eingebaut.
da blinkt die wfs Lampe dann auch bei dem Spender Decoder blinkte nach nem halben tag immer noch nix und die gelbe Motorkontrolle blinke.

Zündungsplus auf gelb/grau ist vorhanden
28.09.2013 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: ewiges Thema WFS
So die ganze Nacht so stehen lassen mit dem altem Decoder.
Leider immer noch das selbe prob ich komme nicht zum eingeben des Notfallcode.
Lampe blinkt schnell weiter nach einschalten der Zündung und Knopf gehalten.
evl. das Motorsteuergerät hin?
29.09.2013 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #8
RE: ewiges Thema WFS
Warum sollte es kaputt sein?
Wenn 15 Minten warten nicht reichen, dann macht es keinen Sinn viel länger zu warten.
Erzähle lieber mal wie der Stress los ging und was kurz davor gemacht wurde oder auffiel.
Und bitte messe nach ob der Zündungsplus ankommt. Notfalls mit Lämpchen, dann aber mit abgesteckten Dekoder.
Wie und wo?
Broadcasttechniker schrieb:Daher hier erst einmal die Belegung des 12Polsteckers.
Die habe ich selbst ermittelt. Deshalb stimmt die Numerierung nicht mit der in den Renault-Manuals überein. Ist aber so alles richtig. Zwei bleiben frei.

1 7
2 8
3 9
4 10
5 unbelegt
6 unbelegt

1 Rot/Grau...............Dauerplus ZV
2 Grün/Weiss...........Leuchtdiode WFS gemeinsam mit dem Motorsteuergerät. evtl. Abklemmen
3 Vio/Grau/Weiss.....Motore der ZV, führt (+) beim Verriegeln
4 Weiss/Grau/SW.. ..Freischalt/Sperrcode zum Motorsteuergerät diesen unterbrechen, wenn die WFS spinnt
5 Grün/Grau/Weiss...Motore der ZV, führt (+) beim Entriegeln
6 Rot/Grau...............Dauerplus Innenlicht
7 Schwarz/Grau........Masse
8 Weiss/Grau...........Türkontakte
9 Braun....................Tipp-Kontakt vom Scheibenwischerhebel
10Gelb/Grau.............Zündungsplus
11&12 .....................sind nicht belegt, bei Autos mit werksmäßiger Alarmanlage wird hier der Sperrzustand herausgegeben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.09.2013 13:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: ewiges Thema WFS
Hallo,
nix wurde gemacht kam von heute auf morgen.
zündungsplus liegt an klemme 10 Gelb/grau an hatte ich gestern schon geschrieben.
gelesen hab ich hier schon viel leider hat mir das nicht weitergeholfen.
reagiert einfach nicht auf den taster er stellt den kilometerzähler auf null und das wars.
morgen geht er zu Renault mal schaun was die sagen ich berichte dann.
29.09.2013 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #10
RE: ewiges Thema WFS
In diesem Fall ist der Dekoder so stark kaputt dass eben nichts geht.
Dein anderer ist ja noch kaputter und steuert die LED erst gar nicht an.
Ich habe hier übrigens noch Tests gemacht.
Die Kontrolldiode im Schlüssel bekommt leider ein anderes Signal.
Obwohl sie ja bei Betätigung des Knopfes zweimal blitzt, blitzt die IR Diode nur einmal während sie ihr Telegramm schickt.
Während der Zündungsplus anliegt reagiert der Dekoder nicht auf die Fernbedienung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.09.2013 18:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9 , Dirk_G
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.945
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1270x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #11
RE: ewiges Thema WFS
(29.09.2013 14:47)Dirk_G schrieb:  morgen geht er zu Renault mal schaun was die sagen ich berichte dann.

Deine Möglichkeiten werden sein:

Neuer Decoder und neuer Schlüssel von Renault (mit Arbeitszeit 350€ geschätzt und nur ein Schlüssel) oder
Geliehener Decoder und WFS off oder
WFS-KILL mit MSG einschicken für 79€ (s.oben)

Da du ohnehin Funk einbauen willst, würde ich mir die Renault-Variante und die dazu nötige Kohle sparen.
29.09.2013 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , Dirk_G
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.770
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5381
5709x gedankt in 4731 Beiträgen
Beitrag #12
RE: ewiges Thema WFS
Ganz am Rande, ich hätte einen funktionierenden Leihdekoder.
Kostet 50€ per Einwurfeinschreiben. Nachdem er unbeschädigt zurück ist bekommst du 40€ wieder.
Versehentliche Übernahme des Codes tut auch nicht weh, denn der Freischaltcode (1337) ist bekannt.
Bei Interesse bitte PN.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.09.2013 18:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Dirk_G
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #13
RE: ewiges Thema WFS
350€ oh backe soviel hat mich der ganze Twingo nimma gekostet
wenn das wirklich so sein sollte werde ich meinen lieben kumpel Mohamed mal wieder einen besuch abstatten und alle Decoder aus den Schrottautos ausbauen.
Ist dieser Decoder auch noch in anderen Renault verbaut?

thx Dirk
29.09.2013 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dirk_G Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: ewiges Thema WFS
so nun hab ich ihn wieder ist der Decoder im a..... gewesen.
Nun kann ich mich ja nun an den setzen den ich gestern Abend noch gekauft hab der hat das selbe prob.
Erst mal schönen dank für die nette Hilfe

So der 2. läuft nun auch wieder
nu warten auf die Funk ZV

Super hilfe hier im Forum ich sage Danke

mfg dirk
02.10.2013 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , 9eor9
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung handyfranky 1.054 732.852 25.06.2021 14:45
Letzter Beitrag: Mat4r
ZZTwingo1 Scheinbar leidiges Thema Wegfahrsperre Dete 84 27.085 03.06.2019 18:13
Letzter Beitrag: yuam
  Leidige Thema Wegfahrsperre timmey8227 18 9.200 21.07.2016 10:17
Letzter Beitrag: timmey8227
  Neues,uraltes und lästiges Thema. wallress 9 8.425 19.12.2014 05:05
Letzter Beitrag: wallress
  Leidiges Thema Schlüssel Der_lang 7 7.155 05.02.2014 20:46
Letzter Beitrag: 9eor9
  Leidiges Thema - WFS TobeY 16 14.818 18.12.2013 18:21
Letzter Beitrag: TobeY
  Brauche dringend Hilfe zum Thema Innenbeleuchtung nkeller92 2 3.755 26.02.2012 22:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  WFS leidiges Thema diegillys 14 11.806 17.03.2011 21:03
Letzter Beitrag: HolgerS

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation