Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leidiges Thema - WFS
#1
Hallo zusammen.
Mein Auto springt seit heute nicht mehr an. Zv konnte ich noch zum öffnen nutzen aber das wars dann auch. Die Zv geht nun auch nicht mehr. Grund ist, dass die Led von der WFS wild blinkt. Ich hab jetzt innerhalb von 2 Wochen zwei Schlüssel kaputt gekriegt. Ich bin auf dieses Auto angewiesen und muss bis Samstag was dagegen tun. Meine Frage an euch: was kann ich tun? Hab schon mit Ul(l)i gesprochen und er meinte da ist für eine soforthilfe nix zu machen. Laut ihm hab ich nen Phase 3. Ich hab mich da etwas durchgelesen, aber recht schlau werde ich durch die ganzen threads nicht. Deswegen hab ich einen neuen aufgemacht.

Was ich versucht habe, den Code errechnet via Programm und versucht einzugeben aber erfolglos die anzeige blinkt dauerhaft schnell. Ausserdem musste ich seit 2 Monaten den Schlüssel beim zünden gedrückt halten zum starten. Erst dann ging es.
Was nicht klappt ist der Vorschlag in einem Beitrag wo gesagt wird (reinsetzen - Tür verriegeln - wieder entriegeln -... etc.
Kann ich ne komplett neue schliessanlage einbauen mit dem dazugehörigen Code?
Weil ich nicht weiß ob ein neuer Schlüssel wirklich Sinn macht (preislich). Das wäre dann auch Schlüssel Nr. 3...
Für jeden schnellen Tipp bin ich euch sehr dankbar!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Notfallcodeeingabe geht bei Phase 3 wie gesagt nicht.
Ich habe gerade mal bei meinem den Schlüsselkopf mit Alufolie umwickelt um eine WFS Problem zu simulieren.
Auch das Gasgeben welches z.B. bei Fiat zur Codeeingabe genutzt wird funktioniert nicht.
Einbau eines Sytems vom Schrott geht nur komplett, also Schlüsselköpfe, Dekoder, Motorsteuergerät.
Sinvoll ist ein freigeschaltetes Motorsteuergerät (Pavel), das geht imho bis zum Facelift Modell auch bei Phase3.
Ich kann nur jedem raten auf die Warnungen des Autos zu hören (Ausfall erster Schlüssel, Starten nur noch bei gedrücktem Knopf) und sich bei Zeiten Ersatz zu holen.
Den Thread zum billigen Schlüssel kennt Tobey.
Wenn du jemanden kennst der Löten kann http://www.twingotuningforum.de/thread-26869.html
Der Chip geht nie kaputt.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Ich kenn keinen der löten kann.
Pavillon ist der Typ von ebay dem man sein msg schickt bzw er für einen Aufpreis einen besorgt und dann das Dingen freischaltet?
Naja bei ebay gibt's genug die solche komplettsets anbieten. Aber worauf muss ich da achten?
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Ich hab soeben Pavel angeschrieben und gefragt ob er helfen könnte. Mein Bedenken allerdings, funktioniert es dann auch, wenn die ZV vorher schon nicht mehr geht?

Und wie siehts aus mit dem "dummen" Schlüssel für knapp 30€? Könnte der helfen? Ich vermute fast nein, da ja die ZV nicht funzt.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Dem deaktivierten MSG ist deine Zentralverriegelung egal. Für den Komfort kannst du dann wie arthur42 eine Funkfernbedienung aus dem Zubehör einbauen, s. unter TIPPS.

Wenn du eine Funk-ZV hast wie sie im Phase III üblich ist und das MSG samt Zusatzbauteilen noch original ist (d.h. nicht aus einem anderen Auto), dann fährt der Wagen mit dem bestellten dummen Schlüsselkopf. Den Bart kannst du ja umstecken. Es gibt auch dumme Schlüssel mit Bart von Renault nach VIN, die kosten dann ca. 52€.

(11.12.2013, 23:17)TobeY schrieb: Für jeden schnellen Tipp bin ich euch sehr dankbar!

Wenn es wirklich schnell gehen muss (schneller als Renault und Pavel), dann brauchst du vom Schrott ein komplettes Set mit sinnvollerweise 2 Schlüsseln aus dem genau gleichen Auto oder aber du musst einen Schlüssel reparieren, wie oben schon verlinkt http://wiki.mykangoo.de/index.php/Plip_Schaltplan

Wer mit nur einem teilweise funktionierenden Schlüssel fährt ist allerdings selber schuld, wenn das Auto dann unerwartet mehrere Wochen stehenbleibt. Mit der Wegfahrsperre ist nicht zu spaßen, die gewinnt zunächst.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Also meinst du ich kann den dummen bestellen und danach gehen wfs und zv wieder?
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Tobey, hat Georg doch geschrieben. Der günstige Schlüssel hat gar keine ZV Bedienung.
Mir wäre es wichtiger fahren zu können als eine ZV zu haben.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
(13.12.2013, 12:20)TobeY schrieb: Also meinst du ich kann den dummen bestellen und danach gehen wfs und zv wieder?


Nein. Die ZV funktioniert mit dem dummen Schlüssel nicht, denn deswegen heißt er ja dumm. Bestellst du einen schlauen Schlüssel (ca. 140€), also die Sorte die du schon hast, geht die ZV wieder wenn sie sonst in Ordnung ist. Die schlauen Schlüssel müssen angelernt werden, die dummen nicht.

Die dummen Schlüssel haben den weiteren erheblichen Vorteil, dass sie sehr viel robuster sind. Es gibt keine Batterien und keine Elektronik die kaputtgeht. Der Transponder im Innern kann sich zwar lösen, aber dann klebt man ihn eben wieder fest.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Das Problem an der ganzen Sache ist aber, durch die ZV verschließe ich meinen Kofferraum. Also auf deutsch kann ich den ja dann nie mehr abschließen, da es nur ein Druckknopf & kein Schloss an der Heckklappe gibt (Sowieso tollste Erfindung -.-)

Und wenn ich einen neuen vn Renault bestelle, dann ist das Problem, den Wagen zum Händler hinzu bekommen, zwecks anlernen. Mir bietet sich leider nicht die Möglichkeit. Auch nicht durch Bekannte oder Verwandte.
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Bestell zunächst einen dummen Schlüssel, dann fährt das Auto wieder. Das ist die billigste Methode. Danach siehst du weiter. Pavel kann dir mit der ZV auch nicht helfen.

Den Kofferraum könnte man sehr wahrscheinlich mit ein oder 2 Tastern oder einem Schalter verriegeln, der die Signale der ZV ersetzt.

http://www.twingotuningforum.de/thread-28939.html
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
Wäre die günstigste Methode, ja, aber das mit dem nachrüsten der ZV kriege ich niemals hin.

Und bei Ebay find ich leider auch kein Komplettset. Schrottplätze hier in der Nähe haben nur ältere Modelle.

Geil. Ich glaub ich verschrotte den Haufen einfach -.-
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Wahrscheinlich kann man auch das Heckschloss mit (zusätzlichem 2.) Schlüssel einbauen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Ja gut, aber erstmal eins finden. Inna bucht gibts nur sets.
ich geh jetzt mal zu meinem unfreundlichen und bestelle den dummen schlüssel.
sobald der da ist, einfach bart rein, motor starten & alles ist gut?

was aber noch hinzu kommt, dass dies dann der einzig funktionierende Schlüssel an dem Auto ist.
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
(13.12.2013, 14:05)TobeY schrieb: und bestelle den dummen schlüssel.
sobald der da ist, einfach bart rein, motor starten & alles ist gut?
was aber noch hinzu kommt, dass dies dann der einzig funktionierende Schlüssel an dem Auto ist.

Das sollte so funktionieren. Du kannst ja auch 2 dumme bestellen..., am besten nacheinander.
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
warum nacheinander?
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Viele Fragen zum Thema Wegfahrsperre und Funkfernbedienung handyfranky 1.173 1.037.879 08.04.2024, 21:36
Letzter Beitrag: DjangoSchneider
ZZTwingo1 Scheinbar leidiges Thema Wegfahrsperre Dete 84 53.025 03.06.2019, 18:13
Letzter Beitrag: yuam
  Leidige Thema Wegfahrsperre timmey8227 18 16.261 21.07.2016, 10:17
Letzter Beitrag: timmey8227
  Neues,uraltes und lästiges Thema. wallress 9 12.652 19.12.2014, 05:05
Letzter Beitrag: wallress
  Leidiges Thema Schlüssel Der_lang 7 10.478 05.02.2014, 20:46
Letzter Beitrag: 9eor9
  ewiges Thema WFS Dirk_G 13 16.706 02.10.2013, 11:41
Letzter Beitrag: Dirk_G
  Brauche dringend Hilfe zum Thema Innenbeleuchtung nkeller92 2 4.856 26.02.2012, 22:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  WFS leidiges Thema diegillys 14 15.163 17.03.2011, 21:03
Letzter Beitrag: HolgerS

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste