Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kühlmittel wechseln
Verfasser Nachricht
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Kühlmittel wechseln
In meinem Twingo 2, Bj. 2008, D7f-Motor befindet sich zur Zeit noch die originale Kühlflüssigkeit (gelb-orange).
Wenn ich das Kühlsystem entleere bleibt ja noch relativ viel Flüssigkeit im Motorblock. Lasst Ihr die drin ?
Das Glaceol RX Typ D (ist das bei Renault gelb orange ?) - Konzentrat ist inzwischen glaube ich grün.
Kann ich das - kombiniert mit destilliertem Wasser - einfüllen, wenn noch gelbes drin ist?
Danke im Voraus & Grüße
07.05.2013 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.173
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4445
4656x gedankt in 3834 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kühlmittel wechseln
Schau mal, das ist das Ergebnis der Suche "kühlmittel and mischen"
http://www.twingotuningforum.de/search.p...order=desc

Der Suchlink geht nicht mehr, scheint temporär zu sein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.05.2013 20:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kühlmittel wechseln
Die Suche hatte ich vorher natürlich auch bemüht:
Mich interessiert vor allem:
- Ist / war das Glaceol TX Typ D gelb-orange ?
- Lassen die Werkstätten beispielsweise beim Wechsel 2 l im Motorblock einfach stehen ?
08.05.2013 13:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1259x gedankt in 1058 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Kühlmittel wechseln
Glaceol RX Typ D ist gelb-giftgrün.
Kühlmittel gehört schon komplett gewechselt und das System ggf gespült. Wenn das alte noch sehr gut aussieht, kann man den Rest auch drinlassen. Ich würde spülen und dann neues Konzentrat einfüllen. So stört das dann im Motor stehende Wasser nicht.
08.05.2013 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kühlmittel wechseln
So, hab' erfolgreich das Kühlmittel gewechselt. Der Vorbesitzer hatte wohl mal etwas anderes dazugekippt - deshalb die orangene Farbe - wenigstens scheinen sich die Mittel "vertragen zu haben" - die orangene Brühe sah "gut" aus. Zweimal mit destilliertem Wasser (Heizung warm, Thermostat offen) gespült, jetzt ist das gelbe Glaceol drin.
11.05.2013 23:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Kühlmittel wechseln
Das Kühlmittel verfärbt sich nach ein paar Monaten automatisch orange ist bei allen Renault so.
12.05.2013 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Kühlmittel wechseln
Na dann ist's ja noch besser Very Happy - hätt' ich's vorher gewusst, hätte ich nur einmal gespült Mr. Green.
12.05.2013 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Kühlmittel wechseln
Warzm haste das Kühlmittel überhaupt gewechselt?
12.05.2013 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Kühlmittel wechseln
War halt schon 5 Jahre drin - laut Renault soll ja alle 4 Jahre gewechselt werden ...Twisted Evil
13.05.2013 13:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Dennis1993 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.875
Registriert seit: Feb 2013
Bewertung 6
Bedankte sich: 33
176x gedankt in 150 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Kühlmittel wechseln
Du musst doch eh bald den zahnriemen wechseln und dann machste eh die wasserpumpe mit von daher ist das eigentlich quatsch.
13.05.2013 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Kühlmittel wechseln
Also mein Twingo ist jetzt 38000 km gelaufen und ich fahre im Jahr ca. 10000 km. Trotz vorgegebenem 5-Jahres-Intervall werde ich mit Sicherheit noch mindestens 2 Jahre warten.
13.05.2013 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Darth Vader Offline
To Punish and Enslave!
*****

Beiträge: 799
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 575
166x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Kühlmittel wechseln
Was meinst du warum renault 5 Jahre oder 120000km vorschreibt?je nachdem was zuerst eintritt.Der Zahnriemen altert auch und wird spröde.
Naja,kann gut gehen,muss aber nicht.Ist dein Motor.

Was Ich im inneren bin zählt nicht.Nur das was ich tu,zeigt wer ich bin.
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut.
Spritmonitor.de
13.05.2013 19:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Kühlmittel wechseln
Also primär denke ich, dass die Hersteller Geld verdienen und nicht juristisch belangt werden wollen Twisted Evil.
13.05.2013 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
403x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Kühlmittel wechseln
jain.
na klar wollen sie geld verdienen, sonst würden sie einen vernünftigen kettentrieb einbauen, siehe bmw.
aber der intervall ist zwingend einzuhalten, leider kann man nicht von aussen sehen, in welchem zustand der riemen ist...

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
13.05.2013 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.450
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 62
303x gedankt in 244 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Kühlmittel wechseln
Zu dem Thema werd' ich mal lieber nichts sagen der TE scheint's eh schon besser zu wissen...warum hab' ich damals bloss den Riemen nicht fotografiert, der bei Kauf meines Phase2 gerade erst knapp über 4 Jahre/18tkm verbaut war...der war genauso spröde & rissig wie der letzte von mir, fast exact 5 Jahre und 119tkm alt.

http://www.daniels-garage.de
13.05.2013 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Twingo 1,6 RS Kühlmittel im Kerzenschacht vom 4. Zylinder schwatty 10 3.131 14.02.2019 19:09
Letzter Beitrag: schwatty
  Falsches Kühlmittel ? Wie nun vorgehen. twingo16vfahrer 10 1.830 04.05.2017 21:03
Letzter Beitrag: rapiderich
ZZTwingo1 Kühlmittel Data 7 2.995 13.02.2014 20:59
Letzter Beitrag: arthur42
  Kühlmittel, Probleme Nicky 22 12.982 28.04.2013 14:09
Letzter Beitrag: mkay1985
  Kühlmittel, Phase 2 Nicky 3 1.878 24.11.2012 14:03
Letzter Beitrag: mkay1985
  Kühlmittel rot u. blau mischen TwingoSteven 3 5.963 04.06.2011 23:42
Letzter Beitrag: Teefax

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation