Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Radio mit ausfahrbaren Display
#1
Hallo liebes Twingo Tuning-Forum.

Ich habe einen suessen Twingo Liberty aus dem Jahre 98 (kann auch 99 oder 2000 sein).
Da mein alter Radio weder Freisprechanlage noch ipod-Unterstuetzung hatte, hab ich mir einen neuen gekauft. Und zwar den icartech Aurora 735gx, mit Navi, Freisprechanlage, ipod-Unterstuetzung und einem 7" Touch-Screen. Und genau da ist mein Problem. Das Radio ist echt super aber ich weiss nicht wie ich den am duemmsten einbaue, sodass der TouchScreen bzw die Navifunktion nicht wegfallen. Wenn ich das Radio an die urspruengliche Position setze, kann ich die Funktionen fast vergessen.
Das Einbauen sollte das geringste Problem sein. Mein Cousin arbeitet in einer Auto-Werkstatt und kennt sich aus. Aber was die bestmoegliche Platzierung des Radios betrifft sind wir ueberfragt.

Ich hoffe das jemand von euch so eine aehnliche Situation bereits hatte und uns vielleicht Tipps geben koennt.

Gerne reiche ich bei Bedarf auch Bilder nach.

Fahranfaengergruesse,
Syrina

PS: ich bin sehr klein und muss ganz vorne sitzen. Also vielleicht nur so am Rande erwaehnt... Weiss nicht ob das von Bedeutung sein koennte.
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Du willst es aus dem schacht nehmen und wo anders einbauen? Spontan würde ich jetzt sagen beu den lüftungsdüsen, aschenbecher oder die schalterkonsole versetzen. Bis auf die lüftungsdüsen ein heiden aufwand und gfk panschen sollte einem viel spaß machen.

Oder ein ordentliches naviradio her mit externem display
Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
das radio umsetzen ist aber nicht gerade einfach.
kann man bei dem radio nicht eventuell den neigungswingel des displays ändern?
Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Mkay1985: ja kann man. Aber der Bildschirm is dann trotzdem in so einem Winkel dassich kaum was sehen wuerde. Ich werd mal die Tage ein Bild machen und mein ipad reinsetzen. Glaub das kann man sich schlecht vorstellen.
Wenn natuerlich nichts anderes funktioniert werd ichs schon so einsetzen muessen. Ich hoffe einfach, dass sich eine elegantere Loesung finden laesst.

666records: die Idee mit dem Achenbecher hatte ich auch schon aber das waere trotzdem noch ziemlich tief, da ich ja soweit vorne sitze Smile
Und das Radio hab ich jetzt schon. Ich moechte es ungern wieder zurueckgeben ;(
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
@mkay1985:
Wenn mich nicht alles täuscht, ist das entweder ein Doppel DIN, oder ein
einfach DIN Radio bei dem das Display "vor dem Radio" angebracht ist.
Google weis nicht viel/fasst nix zu diesen Radio)

Mein Vorschlag:
Kauf dir ein "normales" Radio mit Freisprecher und ein Extra Navi für die Scheibe.
Ansonsten bleibt dir nur das was 666Records vorgeschlagen hat. Wenn das auch
nach was aussehen soll, wird´s eine ganz große Baustelle.
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Falls du noch suchst,
ich habe nun auch schon seit ca. 2 Wochen die Augen auf ein solches gezielt..

Da die "7-Zoll-DVD... bla bla" Radios zum Großteil nur mit dem Ausfahrbaren Bildschirm sind, bringen sie dir Garnichts Smile

Aaaaber, es gibt von Eonon und Xomax jeweils ein paar Modelle mit abnehmbarem 7-Zoll Monitor,
auch mit der Schaltung passt alles...

Such einfach mal...
Xomax DTSB7005 bis DTSB7009
oder
Eonon, eigentlich alle Modelle ab 120* - die 1000er sind noch schrott.

MfG
______________________
| Verkauf meines Roten Flitzers |
______________________
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Gibt es denn irgendeine Möglichkeit die lenkradfernBedienung weiter zu nutzen? Speziell bei nem t2 bj2011?

Also bei einem von Golle erwähnten Radios?
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Das mag ich eher zu bezweifeln das die lfb weiterhin funzt
Wenns vorne Blitz und hinten Raucht ist wohl ein Opel in ne Seitenstraße abgetaucht... WAS lernt man nun aus der Geschicht??? Nen Twingo mit nem D4f unterschätzt man nicht Very Happy
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Habe xomax mal angeschrieben...die ernüchternde Antwort: "wir haben keine adapter, guck aber mal bei ebay!" habs zweimal gelesen, da ich sone Aussage von nem Hersteller nicht erwartet habe!
Zitieren
Es bedanken sich: Starbuzz
#11
Wie geil.
Frag doch mal nach welchem du suchen sollst
Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Hab ich auch schon früber nachgedacht, aber die Aussage alleine hat mir eigentlich schon gereicht... hab echt Augen gemacht o_O ...hahaha
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Ich hatte letztens mich mal erkundigt und habe bei dem Audiohändler meines Vertrauens erfahren das SOGUT wie alle hochwertigeren Radios mit ausfahrbaren Display einen Einstellbaren Ausfahrwinkel haben womit das passen würde
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
(18.03.2013, 11:35)T1000 schrieb: Habe xomax mal angeschrieben...die ernüchternde Antwort: "wir haben keine adapter, guck aber mal bei ebay!" habs zweimal gelesen, da ich sone Aussage von nem Hersteller nicht erwartet habe!



Bei so einem Chinakracher wundert ihr euch über Solche Aussagen derer, die Damit ihre Cents Verdienen?


Normalerweise mische ich in solchen Threads nicht mit - Sorry, der der Elektroschrott keines Derartigen Umbauens Würdig ist.

Es gibt hier mindestens 3 Leute im Forum, die Das Radio in die "oberen" bereiche verpflanzt haben:

Eine machbare Lösung nahe am Original und gut Rückrüstbar ist es, den Mittelteil Lüftungssteuerung / Ascher zu zerlegen, im oberem Teil der Regler platz zu schaffen, und das gesamte teil als GFK einzelanfertigung neu anzulegen.

Bei dem Aufwand würde ich aber direkt auf Doppeldin bauen, um mal die option für was "ordentliches" zu behalten.


Alternative 2, ebenfalls gut Rückrüstbar ist der Umbau des Tachos nach Links sowie den Original Tachhoplatz als 1 Dinschacht umzubauen.

Ebenfalls mit GFK machbar, und gut Rückrüstbar da es die Armaturenbrett oberteile wie Sand am Meer gibt.


3 Option ist tatsächlich die Lüftungsdüsen Mitte zu Opfern, und das darein zu pflanzen.

Aber etwas schwieriger rückrüstbar, da muss das Ganze Abrett für neu!


Persöhnlich würde ich option 2 Nehmen, da für die angestrebte Funktion (Navi) mit abstand beste Display Position ist.


Alternativ, bevor es ans basteln geht:

Sieh mal nach ob das "ding" einen AV ausgang hat, der das Bild direkt ausgibt.

weil 4 Zoll TFTs gibts ebenfalls fürn Appel und ei, und lässt sich ebenfalls super "oben" einbringen, wäre für späteres umrüsten kein Hinderniss, wenn das "carhifi Virus" mal richtig ausbricht.


Gruss,

Marc


- SQ - only Dreams r nice`r
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZTwingo2 Radio Signal vom original Radio Twingo 2 (facelift) RS DaNorli 4 7.854 01.03.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Hombre
  Twingo 2012 Radio mit ausfahrbarem Display jannii 5 7.025 02.12.2016, 09:44
Letzter Beitrag: Waschi
  Radio+Display gbean 2 3.769 09.10.2015, 21:28
Letzter Beitrag: Jan85
  Radio mit Display Meffen 3 3.981 09.07.2015, 11:33
Letzter Beitrag: Meffen
  Twingo RS - Anzeige des Liedtitels im Display Gerred 8 11.888 27.10.2014, 10:14
Letzter Beitrag: mecRS
  Radio mit ausfahrbaren Bildschirm Mariushue123 7 5.850 14.05.2014, 20:10
Letzter Beitrag: missTwingolette
  Radio mit Display Theloo 7 6.793 30.07.2013, 22:08
Letzter Beitrag: Fosi
  Radio mit ausfahrbarem Display Fosi 1 2.649 08.06.2013, 10:57
Letzter Beitrag: ogniwT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste