Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lambdasonde selber austauschen
Verfasser Nachricht
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
137x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #1
Lambdasonde selber austauschen
Hey,

habe im Forum schon bissl gesucht, aber irgendwie nicht das passende gefunden oder einfach überlesen.

Ich habe heute den Fehler auslesen lassen, da die Kontrollleuchte für die Abgasüberwachung mal kurz an war. Heraus kam, dass die Lambdasonde anfängt mucken zu machen. Ich kann aber noch damit fahren. Kann nur sein, das ab und an wieder die Kontrollleuchte aufleuchtet.

Nun habe ich schon gelesen, das auch zwei verbaut sein können. Hatte mir gleich mal einen Kostenvoranschlag geben lassen. Die tauschen nur die Lambdasonde aus. Somit denke ich das ich nur eine habe.

Nun meine Frage, kann ich sowas auch allein machen oder ist es besser wenn ich das von einer Werkstatt machen lasse?

LG Elli

[Bild: sonic-06.gif]
09.02.2013 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lambdasonde selber austauschen
2005=Phase3=2Lambdasonden.
Es ist wichtig ob Die erste oder zweite defekt ist.
Nicht so sehr wegen des Typs, sondern wegen der eigentlichen Ursache.
Zweite Sonde kann auch KAT defekt bedeuten.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.02.2013 19:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
137x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lambdasonde selber austauschen
Das hat der Meister mir leider nicht gesagt. Auf den Kostenvoranschlag steht

Lambdasonde OA17 mit Teilenummer 7700107433
Kann ich damit rausfinden welche es ist?

[Bild: sonic-06.gif]
09.02.2013 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Lambdasonde selber austauschen
Imho sind die beide gleich.
Schau auch mal hier http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8634941

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.02.2013 22:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Lambdasonde selber austauschen
recht hat broadcasttechniker.
die 2. sonde ist eigentlich nur zur kontrolle da.
die komplette regelung läuft über die 1. sonde. daher vermute ich, dass die 1. im eimer sein wird - muss aber nicht

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
10.02.2013 00:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
137x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Lambdasonde selber austauschen
Also der Link bringt mir irgendwie nicht viel. Mir ging es darum ob es sinnvoll ist die selber zu tauschen oder das machen zu lassen. Und wenn man es selber macht, wie man sowas macht.

Somit ist meine Frage eigentlich nicht beantwortet. Woher ich meine Sonde dann selber beziehe, ist eigentlich egal.

@Broadcasttechniker
Imho versteht leider nicht immer jeder. Du würdest denke auch nicht "Rotflmao" verstehen Very Happy
Ist nicht bös gemeint

[Bild: sonic-06.gif]
10.02.2013 16:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Lambdasonde selber austauschen
Ja, verstehe ich beides. Und warum? GidF!
Wenn ich im Web auf einen mir unbekannten Begriff stoße, was mache ich dann? Richtig, eine Suchmaschine befragen.

Zum Thema.
Ob das Selbermachen sinnvoll ist oder nicht kann ich nicht für dich beantworten.
Ich würde das auf jeden Fall selber machen.
Ich habe aber auch ein Diagnosegerät welches mir nicht nur sagt was kaputt ist, sondern welches mir alle Sensorwerte anzeigt. Und interpretieren kann ich die auch, siehe Link. Einenn passenden Schraubenschlüssel für die Lambdasonde habe ich auch, und da ich dazu noch in der Lage bin zu Löten kann ich mir auch eine günstige Vierdrahtsonde ohne Stecker kaufen. http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&...cker&rt=nc

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.02.2013 16:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
137x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Lambdasonde selber austauschen
Ist ja schön und gut Goggle zu fragen, aber wenn man schon am Schreiben ist, kann man das ja auch ausschreiben. Ist zumindest meine Meinung.

Danke für die Antwort.

[Bild: sonic-06.gif]
10.02.2013 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Lambdasonde selber austauschen
Du bist derzeit 23 Jahre alt und mit dem Internetjargon groß geworden.
Ich habe derzeit 55 Jahre auf dem Buckel und musste mir das aneignen.
War aber nicht schwer.
Da ich schreibfaul bin kürze ich gerne ab.
Auch bei den Autokomponenten.
Blöd wird es dort erst bei ESD. Ist das jetzt ein elektrisches Schiebedach oder ein Endschalldämpfer?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.02.2013 17:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.109
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Lambdasonde selber austauschen
Selber tauschen ist kein akt.
Man muss nur eben unter den wagen.
Wenn man ganz viel pech hat, sitzt sie fest.

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
10.02.2013 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
137x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Lambdasonde selber austauschen
Ja schon gelesen das man unter das Auto muss. Ist ja kein Problem -> Wagenheber Smile

Werde wenn das Wetter besser ist mal schauen, ob sie fest ist oder nicht. Dann entscheide ich weiter. Will ja nichts kaputt machen.

[Bild: sonic-06.gif]
10.02.2013 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.121
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5893
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Lambdasonde selber austauschen
Ganz ganz wichtig auch wenn es trivial erscheint.
Unters Auto nie nie und nie ohne zusätzliche und bitte auch funktionierende Absicherung!
Es ist hier schon einigen das Auto vom Heber gefallen, ich eingeschlossen, allerdings kein Twingo.
Schmerzhaft bis tödlich wäre es dennoch gewesen wenn ich drunter gelegen hätte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.02.2013 17:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Norbi , Sid Ahmed Quid Taya
C06Toujours Offline
Magentafreak
*****

Beiträge: 814
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 21
Bedankte sich: 79
137x gedankt in 94 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Lambdasonde selber austauschen
Darauf achte ich schon besonders. Bin in der Hinsicht super Vorsichtig. Schon wenn das Auto oben ist und nur etwas rutscht oder wackelt schaue ich lieber nochmal ob es richtig passt und Sichere zur Not nochmal ab bzw. mehr.

habe schon überlegt nach einer Hebebühne zu suchen, die man mieten kann. Ist ja dann um einiges einfacher.

[Bild: sonic-06.gif]
11.02.2013 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
steffmar1806 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 39
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 2
Bedankte sich: 1
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Lambdasonde selber austauschen
Das austauschen sollte für dich kein Akt sein. Als Laie brauchst du vielleicht ne halbe Stunde.
17.02.2013 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Lambdasonde selber austauschen
ich hab meinen auch selbst auf Breitbandlambda um gebaut, war auch absolut kein Akt und ich bin auch eher kein "versierter Schrauber" würde ich sagen ... du machst 1 Stecker lose schraubst das Teil ab, die neue wieder rein, Stecker wieder dran....fertig!

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
17.02.2013 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Quickshift-Steuergerät austauschen dizzy85 1 1.200 30.03.2022 11:30
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Lambdasonde defekt? Maki5645 7 1.191 15.01.2022 20:15
Letzter Beitrag: Maki5645
  Lambdasonde Heizung Masseschluss xX1MarioHD1Xx 2 1.461 27.04.2021 15:41
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Lambdasonde Massefehler, Zündaussetzer K4M Twingo 2 Rs Twingorennnudel 9 3.208 02.01.2021 14:47
Letzter Beitrag: Twingorennnudel
  1 Lambdasonde oder 2 ? CaGo 16 2.933 07.10.2020 08:11
Letzter Beitrag: CaGo
ZZTwingo1 Defekte Lambdasonde Erzgebirgler 15 12.096 20.12.2019 08:58
Letzter Beitrag: cooldriver
  Bremsflüssigkeit austauschen Baerchen 11 4.413 20.11.2019 09:02
Letzter Beitrag: rapiderich
ZZTwingo1 Bosch Universal Lambdasonde xX1MarioHD1Xx 1 1.615 25.08.2019 21:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation