Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo RS - Bremsklötze vorne
#1
Hellas,

da die Bremsklötzer nicht "dicker" werden, müssen "bald" neue Klötze her.
Habt ihr Tipps bzw. Vorschläge welche Beläge ich auf die orignale Scheibe packen sollte / kann und darf?
Hat jemand schon gute Erfahrungen gemacht? Ich möchte keine Rennbeläge haben die ich erst noch "warm bremsen" muss oder so... Wink
Was kostet einen der Spaß ca. bei Renault?

PS: Habe die Suche bemüht jedoch nichts gefunden.

Grüße Stefan!
NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Was es ca. bei Renault kostet kann ich jetzt nicht sagen.
Also ich würde entweder Original Renault Bremsbeläge nehmen oder Erstausrüsterqualität (ATE, Bosch oder sowas, ka wasses alles gibt)

Die Original Teilenummer: 410600012R

Entweder hier was passendes: http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p5...&_from=R40

oder hier die ATE: http://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=ar...rOenr&type=

Aber bitte kein billig kack oder sowas.

Bei Reifen/Bremsen sollte man nie sparen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Sparen will hier niemand. Okay dann greife ich vermutlich wieder ins ATE Regal.
NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
Zitieren
Es bedanken sich: Loobby
#4
Ich wollte es nur sagen, weil bei ebay, kfzteile24 usw. halt auch billiges anbieten, wenn nicht sogar Lebensgefährlich.


Denke mit ATE bist du gut bedient.
Sportbremsbeläge vielleicht besser, aber halt nur wenn warm, wenn nicht warm auch fast lebensgefährlich.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Ja leider wird sowas hergestellt und auch verkauft.
Dachte das es vll etwas besseres gibt was nicht extra warm "gefahren" werden muss Smile
NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Es gibt ja EBS Bremsbeläge noch aber mit denen habe ich keine Erfahrung.
Die sollen ja glaube ich auch bissel Bissiger sein und weniger Bremsstaubentwicklung habe.
Laut den ihrer Seite müssen die auch nicht erst warm gefahren werden.

Aber dazu kann ich nix sagen.
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Weniger Brennstaub klingt gut Wink
NeSt-Fotografie. KLICK MICH!
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Also ich habe jetzt seit kurzem von ebc die red stuff vorne drauf (auch noch auf original scheiben) und bin bisher sehr zufrieden was die bremsleistung betrifft. sollen auch verminderte bremsstaubentwicklung haben aber da kann ich bisher noch nix zu sagen. preislich lagen die so bei 90 euronen ca
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
einer erfahrungen mit OMP ?
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Hab seit 30tkm die gelochten Zimmermann scheiben in kombi mit den ebc blackstuff.
Super sache und definitiv weniger bremsstaub, fällt mir immer wieder auf, das hinten die felgen schmutziger sind als vorne ^^ und ich kann das mit den weißen felgen SEHR gut beurteilen Wink
Zitieren
Es bedanken sich: Gordini527


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 welche Bremsscheiben und Bremsklötze vagabondo 6 5.186 05.04.2018, 13:45
Letzter Beitrag: vagabondo
  Federn Twingo vorne unterschiedlich TwingoHGN 8 8.437 20.05.2014, 04:51
Letzter Beitrag: TwingoHGN
  Bremsklötze vorne wechseln 96iger Twingo bremer50 9 8.881 16.12.2013, 15:58
Letzter Beitrag: D4F
  Bremsklötze einseitig abgenutzt Burgi85 4 5.946 12.02.2013, 15:28
Letzter Beitrag: rubber-duck

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste