Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZV -> Blinken gewünscht
Verfasser Nachricht
Berliner_Twingo Offline
Optimierungstechniker
****

Beiträge: 741
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 9
Bedankte sich: 2
31x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #1
ZV -> Blinken gewünscht
Moin,
wie kann ich das möglichst einfach umsetzen, das die Blinker aufleuchten beim Aufschließen oder Abschließen?

Liebe Grüße aus dem Westen Berlins!
13.12.2011 02:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.347
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #2
RE: ZV -> Blinken gewünscht
Blinkmodul nachrüsten.
Habe hier schon eines verkauft, habe aber keins mehr.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.12.2011 13:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
731x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #3
RE: ZV -> Blinken gewünscht
einfache Lösung:

nimm ein Relais 2xUM
die Spule klemmst du parallel zu einem der ZV-Stellmotore

Die Kabel vom Blinkerschalter zu den rechten bzw. linken Blinklampen mußt du auftrennen:
Kabel zu den linken Blinklampen an COM1
Kabel vom Blinkerschalter links an NC1

Kabel zu den rechten Blinklampen an COM2
Kabel vom Blinkerschalter rechts an NC2

NO1 und NO2 kommen an Dauerplus (natürlich über ne Sicherung)


Funktion:
Immer wenn der Schließmotor betätigt wird, schaltet das Relais die Blinklampen vom Auto-Blinksystem weg an Dauerplus, d.h. solange die Motore laufen leuchten deine Blinker.

Die getrennten Kontakte sind halt dafür daß du die linken und rechten Blinker getrennt schalten mußt.


ich geb ja zu, du siehst nicht ob auf oder zu, aber es funzt, ist recht einfach einzubauen und kostet .. naja, nen Relais liegt so zwischen 1 und 5 Euro ...

tschüss,

Harald_K
13.12.2011 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.347
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #4
RE: ZV -> Blinken gewünscht
Naja, da würde ich eher auf was fertiges zugreifen.
Wenn schon unterbrechend an die Blinker gehen, dann lieber ein Komfortblinkmodul einbauen.
Das sollte sich auch von der ZV ansteuern lassen. http://www.twingotuningforum.de/einbau-k...-9882.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.12.2011 18:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
731x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #5
RE: ZV -> Blinken gewünscht
Ok, dann nehmen wir:
2 Optokoppler, nen PIC12F508, Widerstand, nen Transistor, ein Relais, Freilaufdiode, nen 5V-Stabi udn ein wenig Software ... dann kann man auch Auf- und Zuschließen trennen, individuelle Blinkmuster (für Amateurfunker wird a-u-f und z-u in Morsezeichen geblinkt Wink ) sind dann auch drin.

tschüss,

Harald_K
13.12.2011 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Berliner_Twingo Offline
Optimierungstechniker
****

Beiträge: 741
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 9
Bedankte sich: 2
31x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #6
RE: ZV -> Blinken gewünscht
Ich verstehe nur Bahnhof...naja schade.

Liebe Grüße aus dem Westen Berlins!
13.12.2011 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
731x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #7
RE: ZV -> Blinken gewünscht
Na also einfacher als meine Lösung aus dem ersten Posting dürfte wohl der Anschluß eines "Komfortblinkmoduls" von i-bääh oder sonstwoher auch nicht sein.

Relais kriegste z.B bei conrad elektronik, glaub die ham in Berlin auch nen Laden ...

und bissel Löten sollte auch nicht so das Problem sein.

tschüss,

Harald_K
13.12.2011 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.347
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5977
6272x gedankt in 5199 Beiträgen
Beitrag #8
RE: ZV -> Blinken gewünscht
Der Harald ist eben (wie ich) ein Elektroniker.
Das ist nichts für den Autobastler.
Die Ebaypreise sind aber dermaßen niedrig, da würde ich mich nicht für hinsetzen um es selber zu bauen.
Wobei Individualität, siehe Blinkmuster, nicht so billig zu kaufen ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.12.2011 18:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
731x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #9
RE: ZV -> Blinken gewünscht
so, mal etwas ausführlicher:

Relais von http://www.conrad.de, Bestellnummer 502868-62 für € 2,69

das Relais hat unten 8 Stifte:
(die o sind Stifte, die --- sind nur damit das zum Text drunter passt)

o------o---o---o 1
o------o---o---o 2
Spule NC COM NO

die ganz links sind die Spule - die muß parallel zum ZV-Stellmotor, Polung egal.
Die Kabel vom Blinkerschalter kommen dann an die nächsten(NC) , links oben (1), rechts unten (2)
die Kabel zu den Blinkern dann an die nächsten Lötstifte (COM), links oben (1), rechts unten (2)
die letzten2 Stifte ganz rechts(NO) (1) (2) kommen an 12V Dauerplus ... ne Sicherung dazu wäre nett.

außer bei den beiden letzten dürfen die (1)er Stifte nicht mit den (2)er Stiften Verbunden werden!!


so, fertig ist das Blinkmodul ... einfach ...

tschüss,

Harald_K
13.12.2011 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ZV - Blinker blinken Twingo öffnet aber nicht !! Dereal 38 47.745 23.08.2019 07:59
Letzter Beitrag: bingotwingo25
  Alle Blinkerleuchten blinken Googlerrr 7 3.576 21.04.2018 07:21
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  WFS Phase 3-LED blinken "killen" hilli 2 1.737 21.01.2018 12:59
Letzter Beitrag: hilli
  Blinken beim Öffnen petergun64 7 4.893 29.05.2015 20:05
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 radio geht an und aus beim breemsen und bim blinken neckarbiber 2 2.913 18.08.2013 12:21
Letzter Beitrag: neckarbiber
ZZTwingo1 Spannungsabfall beim Blinken und Bremsen Darkgeneral 2 3.529 26.03.2013 19:52
Letzter Beitrag: Harald_K
  Piepen beim Blinken Wanner Twingo 5 6.562 29.05.2011 17:34
Letzter Beitrag: Harald_K
ZZTwingo1 Kein Blinksymbol beim Blinken Boba Dallas 10 10.847 26.05.2011 19:49
Letzter Beitrag: Giftzwerg

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation