Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
überrollbügel twingo rs
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.854
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5783
6105x gedankt in 5068 Beiträgen
Beitrag #76
RE: überrollbügel twingo rs
Lies doch bitte ganz genau was ich geschrieben habe.
Ich habe zwei Konstruktionen verglichen die das gleiche wiegen.
Und wenn du keinen Plan hast, dann mache dich selber schlau.
Wikipedia hilft dir dabei
https://de.wikipedia.org/wiki/Dichte
https://de.wikipedia.org/wiki/Zugfestigkeit
https://de.wikipedia.org/wiki/Elastizit%C3%A4tsmodul
Und nicht zu vergessen https://de.wikipedia.org/wiki/Knicken
Dazu als Hilfe https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%A4ch...eitsmoment
Wegen des Radius hoch 4 knallt der verminderte Innenradius (damit die Fläche das dreifache erreicht) voll rein.

Wenn du ne Rechnung willst, dann kriegst du eine.
Aber dann bitte ich um einen Wetteinsatz damit sich die Rechnerei für mich auch lohnt.


Wenn jetzt die Frage kommt: Ja wenn Alu soviel besser ist, warum macht man denn dann nicht?
Macht man ja, nur die Schnarchnasen müssen mal aufwachen
http://www.ien-dach.de/artikel/leichte-p...re-lasten/ oder
https://www.rk-rose-krieger.com/deutsch/...stprofile/

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.04.2016 20:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JohStyle Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #77
RE: überrollbügel twingo rs
Hallo,

kann mir vielleicht einer von euch sagen ob man bei dem Überrollbügel die Einzelsitze drinnen lassen kann und hat viel. jemand ein Foto wie das inkl. Rückbank oder Einzelsitze aussehen würde.

Vielen Dank.

lg aus Tirol

Johannes
15.02.2017 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-howdy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
254x gedankt in 200 Beiträgen
Beitrag #78
RE: überrollbügel twingo rs
JEIN!

Grundsätzlich kannst die Sitze drin lassen. Kannst ja auswählen: http://www.wiechers-sport.de/shop/ueberr...2-b-detail Ob die Nutzbar bleiben war ja nicht die Frage Wink Das geht aber auch. Die normalen Bügel sind Typ B wie der oben. Beim Twingo gibts jetzt bei Wiechers keinen, bei Pleye aber durchaus schon. Der sieht dann so aus: http://www.wiechers-sport.de/shop/ueberr...a-c-detail

So kannst sgat die Sitze noch nutzen.
15.02.2017 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JohStyle Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #79
RE: überrollbügel twingo rs
@onkel-howdy

vielen dank für deine Antwort, das heißt bei dem Bügel B kann man die Sitze in aufgeklappter Position lassen?

hast du vielleicht ein Foto wie das aussehen würde?

mfg Johannes
20.02.2017 10:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Überrollbügel/käfig Twingo N DerAnfänger 18 11.694 22.07.2020 15:06
Letzter Beitrag: Theloo
ZZTwingo1 Jemand Erfahrung mit Pleie Überrollbügel und Eintragung? Hoffi81 2 4.348 14.08.2014 23:56
Letzter Beitrag: Tunerkiste

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation