Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lampenträger linke Seite kein Lämpchen geht mehr
Verfasser Nachricht
nobtus Offline
Member
***

Beiträge: 239
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 19
25x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #1
Lampenträger linke Seite kein Lämpchen geht mehr
Hallole,

bei meinem Twingo 12/98 gehen seit gestern einige Lämpchen nicht mehr.

Rechts - Standlicht,Abblendlicht,Fernlicht,Nebel vorne,Nebel hinten,Heckscheibe,Batterieleuchte und die rote Wegfahrsperrelampe - alle ok.

Links - Servo, Airbag,Öldruck, Abs, Elektrik und Gurt - gehen alle nicht.
Birnchen mal gewechselt - nichts, Sicherungen gecheckt - nichts.
Das vordere Abblendlicht war defekt (Fernlicht ging) - gewechselt ok.
Das sollte nichts damit zu tun haben?

Evtl. gabs so etwas schon mal, kann mir auch nicht vorstellen das die Lötpunkte von dem Stecker auf einmal schlecht sind! Vor allem komisch, rechts ok, links kompletter Ausfall.



Nobtus
31.12.2010 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.954
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5816
6152x gedankt in 5106 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lampenträger linke Seite kein Lämpchen geht mehr
Schaltpläne im Forum gibt es ja leider nur für 2001&2003.
Zur Theorie
Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Nebel vorne, Nebel hinten, Heckscheibe haben das ungeschaltete Ende an Masse.
Klar dass die gehen.
Servo, Airbag, Öldruck, Abs, Elektrik und Gurt haben das ungeschaltete Ende an Zündungsplus.
Soweit, so gut.
Batterieleuchte und die rote Wegfahrsperrelampe liegen mit dem ungeschalteten Ende allerdings auch auf Zündungsplus.
Entweder ist der anders abgesicherert, oder die Plus-Leiterbahn des Lampenträgers ist in der Mitte unterbrochen.
Auspiepen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.12.2010 16:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
nobtus Offline
Member
***

Beiträge: 239
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 19
25x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lampenträger linke Seite kein Lämpchen geht mehr
Hallo,

oder die Plus-Leiterbahn des Lampenträgers ist in der Mitte unterbrochen

du meinst am Lampenträger direkt?

Anders abgesichert?
Also wie gesagt an den Sicherungen innen nichts gesehen. Habe das Birnchen vom Abblendlicht innen gewechselt. Es ging alles beim einschalten der Zündung. Bin dann gefahren - 15 km. Auto abgestellt und dann beim losfahren fiel mir das auf.

Nobtus
31.12.2010 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kein Abblendlicht mehr daniel twingo frage 6 947 16.02.2022 21:05
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 IR ZV geht nicht mehr monacotwingo 50 3.764 26.10.2021 12:43
Letzter Beitrag: monacotwingo
  Kabelbaum linke Tür Stephan11 7 1.246 01.03.2021 19:19
Letzter Beitrag: Stephan11
ZZTwingo1 Kennzeichenbeleuchtung geht nicht mehr dominik11607 6 1.610 21.09.2020 10:26
Letzter Beitrag: Eleske
  Zentralverriegelung geht nicht mehr | Twingo 1 - Bj. 07/2001 - keine UCH - D4F Motor YoSwain 15 3.038 24.08.2020 23:11
Letzter Beitrag: YoSwain
  Kennt wer diese Seite und hat schon Erfahrung mit diesen Ersatzschlüssel gemacht? Patchworker 1 1.163 09.05.2020 07:00
Letzter Beitrag: ogniwT
  Suche: Kabelbaum linke Rückleuchte und Wickelfeder Spoocky 0 2.109 27.07.2019 07:40
Letzter Beitrag: Spoocky
  Nach Abstellen kein Starten mehr möglich. moe2702 15 5.649 17.02.2019 19:13
Letzter Beitrag: moe2702

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation