Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenkradstellung schief
Verfasser Nachricht
HUAN Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Lenkradstellung schief
Mahlzeit.
Es ist ja schönes, verschneites wetter draussen, und da wird natürlich gefahren wie bekloppt. Also musste es so kommen, das mir jemand die vorfahrt nimmt (inkl. Fahrerflucht -.-), ich mich zwei mal drehe und frontal über die bordsteinkante ratter. Soweit is nix passiert; ABER wenn ich grade aus fahre steht mein Lenkrad in ner 10° Schief-lage. Also ab nach renault, drunter gucken lassen und als antwort: ehm keine ahnung woher das kommt Surprised

Der nette mechaniker rät mir jetzt aber zu einer achsvermessung. Nur meine intuition sagt: wenn ich mit schiefen lenkrad auf ner graden straße GERADE AUS fahre und bremse, müsst meine karre beim loslassen des lenkrades nach links oder rechts ziehen. Ist aber nicht der fall.

Habt ihr noch eine Idee, was ich tun könnte bevor ich die achsvermessung machen lasse?

Danke für die zahlreichen antworten Very Happy
Lg das unfallopfer

Ich bin zu langsam?!
- Ich hab halt nur 75PS!
15.12.2010 14:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.586
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lenkradstellung schief
Die Achsvermessung kannst du die sparen.
Du musst den Vorderachsträger wechseln oder richten.
Kontrolliere auf jeden Fall den Abstand zwischen den Reifen und den Radhauskanten (Finger reinstecken).
Der muss gleich groß sein.
Richten ist möglich, aber nicht zu empfehlen, da man dazu das richtige (teure) Gerät braucht.
Nach Reparaturfertigstellung sollst du vermessen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.12.2010 20:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HUAN Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lenkradstellung schief
Danke für deine Antwort.
Habe deinen rat sofort umgesetzt und meine Finger anfangs benutzt zum messen. dann is mir aber aufgefallen, dass meine wursthände nicht genau genug sind... also schieblehre geholt und gemessen. Beide seiten fast millimeter genau gleich!! Surprised
wenn ich jetzt richtig liege, isses nicht der achsträger; Oder?!
Vll doch die Spur oder die Lenkstange?

Lg das Unfallopfer

Ich bin zu langsam?!
- Ich hab halt nur 75PS!
16.12.2010 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.586
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Lenkradstellung schief
Lenkung und Spurstange bekommen normalerweise erst was ab, wenn das Rad sichtbar schief im Radhaus steht.
Auch der Querlenker ist recht stabil.
Der Achsträger ist recht weich, wie ich (ohne eigenes Verschulden) und mein Kollege (Eng-Stelle übersehen) schon leidvoll erfahren mussten.
Ich habe mit Baum und Seil, mein Kollege mit dem Hydaulikwagenheber gerichtet.
Da muss man natürlich wissen, was man machen will.

Mache noch einen Test.
Stelle das Auto auf eine topfebene und NICHT GENEIGTE Fläche.
Bastel die ein Lot, z.B Zwirnfaden und Mutter.
Lege das an die Felgenhörner.
Notiere den Abstand den du entweder oben oder unten hast, wenn das Lot auf der jeweils anderen Seite das Felgenhorn berührt.
Ich hoffe, dass die Wulst in der Felge nicht stört.
Radkappe muss ab.
Die Sollwerte, allerdings in Grad, gibt es hier.
Wenn du mir den Abstand zwischen den Felgenhörnern gibst, rechne ich dir deine Werte in Grad um.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.12.2010 18:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HUAN Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Lenkradstellung schief
Mahlzeit!

Also dein tip konnte ich leider nicht in die Tat umsetzen. Hab aber über mehrere Ecken jetzt Kontakt mit einem Renault-Mechaniker der sich das ganze thema mal genau angesehen hat.
Seiner Meinung nach, ist der Achsträger so wie er sein soll; nichts verbogen, alles grade und normal... Er befürchtet zu 99,9% das die Stoßdämpfer leicht verbogen sind. Das begründet er damit, weil ich mit eingelenkten Reifen auf die Bordsteinkante gefahren bin. Dementsprechend sollen sie sich leicht verbogen haben. Dazu kommt 100%tig beide Domlager. Haben beide spiel und sollen gebrochen sein. Wenn er dies alles austauscht und eine achsvermessung mit Angleichung durchführt, soll der drops gelutscht sein.

Macht das alles für dich/euch sinn?

Danke für die hilfe.
Frohe Weihnachten gehabt zu haben. Smile
LG

Ps.: Kosten dafür: 420€ ohne Rechnung-> Ok?! Oder eher nicht?!

Ich bin zu langsam?!
- Ich hab halt nur 75PS!
27.12.2010 23:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.586
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Lenkradstellung schief
Dann wollen wir das hoffen.
Hatte auch einen unverschuldeten Unfall, gegnerische Versicherung hat gut bezahlt.
Anstoß aber eher von vorne.
Daher Rad zu weit hinten.
Federbeine und Domlager haben das unbeschadet überstanden, hatte dennoch sicherheitshalber das Federbein gewechselt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.12.2010 12:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo bj.2000: Lenkrad Neutralstellung schief, ABS Probleme Mewtos 9 7.240 13.01.2014 18:17
Letzter Beitrag: Lucyfer
  Neue Reifen - Lenkrad schief! Spur einstellen nötig? TobeY 22 24.712 02.06.2012 23:21
Letzter Beitrag: Harald_K
  Er steht einfach schief... Zikki Karacho 10 7.538 15.01.2012 16:16
Letzter Beitrag: Loobby
ZZTwingo1 Lenkradstellung um ca 10° nach rechts.... 0siris 7 6.107 06.02.2011 21:42
Letzter Beitrag: 0siris

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation