Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Verfasser Nachricht
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Hallo Leute,

Ich schaffe es NICHT die OBD 1 Schnittstelle in meinem Twingo auszulesen.

Ich habe mir alle nötigen Adapter besorgt.
1x USB to OBD2
1x OBD2 to OBD1

Habe die beiden Adapter hintereinander gehangen.
Schließe Ich alles am Twingo an und starte Zündung leuchten die Adapter auch auf.

Als Programm habe Ich "OBD-DIAG" im Netz gefunden, das funktioniert aber nicht, es versucht zu Connecten , bricht aber ab.

Habt Ihr schon Erfahrung damit gemacht, welche Software und Komponenten benutzt Ihr?

Mit freundlichen Grüßen
Benni
12.10.2010 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Basti619 Offline
Get Ready for BASS-T
***

Beiträge: 201
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Also ich persönlich habe ihn gestern ausgelesen , und öhm ja da ich in meiner "firma" damit auseinandergesetzt habe hat es funktioniert ne Wink aber ich mein was für nen Gerät hast du denn bitte`?
12.10.2010 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Erstmal Danke für die rasche Antwort!

Ich Benutze kein Gerät, Ich habe die folgenden beiden Adapter hintereinander gehangen und versuche über einen Laptop und eine Software (OBD-Diag) die Daten auszulesen.

Adapter 1:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...K:MEWNX:IT
das ist der Adapter der an den Twingo geht.

Adapter 2:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...K:MEWNX:IT
Das ist der Adapter der an den Laptop geht.
Das ist ein VAG KKL Adapter.

In deiner Firma verwendet Ihr warscheinlich "Renault Clip".
Das ist mir auch zugeflogen, dazu benötigt man nur eine Sonde oder?
Die kann ich mir leider nicht leisten...

Edit: "Dialogys" ist grad über mir abgeworfen worden, aber keine Ahnung wie das funktioniert...

Gibt es nicht die möglichkeit, ganz simpel über einen seriellen anschluss an die Daten zu gelangen?
12.10.2010 18:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Basti619 Offline
Get Ready for BASS-T
***

Beiträge: 201
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
ja also nein wir benutzen nen bosch tester der sogesehen uiniversell einsetzbar ist . aber was willse denn amchen fehlerspeicher lesen oder nur den fehler herausfiltern löschen etc? weil dann gibt es eine variante auf die du dich verlassen aknnst kosstet aber 70 euro so kämste über die OBD schnittstelle dadran
12.10.2010 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MC Twingo Offline
Autohändler
*****

Beiträge: 2.279
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 79
Bedankte sich: 75
72x gedankt in 50 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
ist es für jedne soo zugänglich,? mal eben aus dem internet heraus gesucht...!? also ich weiß das diese Tester sei es für opel "Tech2" oder für Chervolet "scan100" haben diese tester verschlüsselungen, weil mann einstellungen ab fahrzeug verändern, kann und ich kann doch nicht einfach adaapter kaufen, ab in den PC, mal eben n datei louden, und fehlerspeicher löschen und anfragen. oder fahrzeugeinstellungen verändern( wie kilomneterstand, oder andere werte),

ich würde einfach in eien werkstatt fahrne und es auslesen lassen, die meisten machen es umsonst!, oder nehmen dir ca. 5€ oder 10€ ab! aber das ist es mir wert, als nacher was inner elektronik zu haben...

Gruß
Marcelo
12.10.2010 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
In erster Linie geht es mir um die Sache an sich, ich finde es einfach Spannend das ganze mal auszuprobieren und wenn ich ein Problem mit dem Waagen habe, vor der Werkstatt einfach mal in den Fehlerspeicher zu schauen...

Also Fehlerspeicher auslesen und löschen währe schon interressant.

Ich habe mir das Ehrlich, wirklich so einfach vorgestellt, kann doch nicht mehr technik drinnenstecken als in einem pc Wink

Eine einfach Software würde es schon tuen, aber ich weiss eigendlich garnicht ob die Adapter funktionieren, nur die lichter leuchten.

@Basti619: Ist das Ding für 70€ auch ein Adapter für einen PC oder wie eine Art Handheld?


Grüße
Benni
12.10.2010 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.375
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5981
6280x gedankt in 5203 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Mit DDT2000 soll alles gehen, was Renault mit CLIP nicht schafft.
Also noch besser als Clip.

Edit
Nehme ich mal zurück nachdem ich mir CLIP zugelegt habe.
Im Bereich Airbag hat CLIP jedoch beim Twingo Phase 1 Defizite.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.10.2010 20:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Basti619 Offline
Get Ready for BASS-T
***

Beiträge: 201
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Also das dingen is so nen kleines gerät mit dem du die fehler auslesen kannst ^^ hab ich auch immer benutzt bis ich halt als azubi inne werkstatt gegangen bin und sagen wir mal so atu nimmt knapp 30 € oO für den kram .. is net so billig aber naja versuch is es wert ne aber wenn du es nur spannend findest weis ich net ob ich da mitm pc reingehen würde mit dem handel obd ja aber damit machste auch nichts kaputt Wink
12.10.2010 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Also Ich habe mir jetzt nochmal "DDT2000" angesehen, habe ich das richtig verstanden das DDT2000 eine Software ist?
Wenn ja, die zu besorgen wäre das kleinste Problem, aber welche Adapter / Kabel / Interfaces usw. brauche ich dafür?

Edit: Laut dem folgenden Post den Ich im I-Net gefunden habe brauche ich nur meine beiden Adapter dafür...
http://www.motor-talk.de/forum/ddt2000-t2389805.html

Hat irgendwer erfahrung damit gemacht?

Grüße Benni
13.10.2010 08:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
xxx Offline
Senior Member
****

Beiträge: 491
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Ich kenne DDT2000, allerdings glaube ich nicht, dass Du Deinen
98' Twingo damit auslesen kannst.

Du hast ja schon gesagt, dass du einen 12 Pin Diagnose Stecker
hast, wahrscheinlich handelt es sich dann um ein "älteres"
Modell, mit nur einer Datenleitung. K-Line.

Dafür ist DDT2000 nicht zu gebrauchen, es versteht werder das
Protokoll, noch kennt es Deinen Steuergerätetyp! Das Prog. braucht
Definitionen für die verschiedenen ECU's. Schau mal nach, was für
ein Steuergerät Du verbaut hast!


Auch denkbar wäre, dass die Treiber für Dein Kabel falsch sind,
oder falsch konfiguriert sind, dass die Pin Belegung der Stecker
nicht stimmt, usw.


Christian
13.10.2010 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Hi,
Danke für die Anregung, wie kann ich denn überprüfen was für ein steuergerät ich in meinem twingo verbaut habe?

Ich werde heute nochmal alles in bewegung setzen und diverse Programme, Treibervarianten usw. ausprobieren.

Werde heute abend mal einen Statusbericht abgeben...

MfG
benni

P.S.: Zum Treiberthema: Windows Update hat mir den Treiber installiert, muss mal nachschauen ob es da alternativen gibt!
14.10.2010 08:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
xxx Offline
Senior Member
****

Beiträge: 491
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Du solltest auf einem Windows System nicht allzuviel mit verschiedenen
Treibern rumprobieren.

Für das KKL Kabel auf jeden Fall den Treiber von der FTDI Homepage
verwenden, bloss nix von Windows machen lassen!


Das Steuergerät erkennst Du, indem Du es anschaust...
Hängt im Motorraum direkt an der Batterie!

Poste doch mal die Nummern die drauf stehen!


Christian
14.10.2010 08:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Hallo,

Also Ich habe jetzt die Treiber des Adapters mit denen von FTDI aktualisiert!

War grad unten am Auto...

Also Anbei die Steuergerätenummern:

">PP-MD 25<" auf Position 1
"95062510" auf Position 2
"7700411687" auf Position 3

Ein Bild: http://yfrog.com/6e14102010188j


Kannst du damit etwas anfangen?

mfG
benni
14.10.2010 10:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
xxx Offline
Senior Member
****

Beiträge: 491
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Hallo!

Die Nummern kann ich nachher mal abfragen, es wäre natürlich
einfacher gewesen ein Bild des Steuergerätes von der Seite
zu machen.

Man kann die Steuergeräte anhand ihres Gehäuses identifizieren.

Was ich anhand Deines Bildes mit sicherheit sagen kann...

Du solltest Dir dringend eine neue Batterieklemme besorgen,
Leitfähigkeit und Funktion sind stark beeinträchtigt!


Bist Du dir denn bei der Pinbelegung des 12-16Pin Adapters sicher?


Grüße

Christian
15.10.2010 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
bennicc Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Twingo C06, BJ:98, OBD auslesen
Hallo,

Vielen Dank für den Batterie Tipp.

Ich denke das die Pinbelegung richtig ist.

Habe diverse Software ausprobiert, konnte aber keine Verbindung herstellen...

Bin mit DDT2000 auch nicht weiter gekommen, werde jetzt mal nach ECU Datenbanken schauen und die Treiberproblematik angehen, werd mich nochmal melden und Status abgeben!

Grüße
Benni
16.10.2010 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 OBD2 Daten auslesen MasterOfDesaster 3 2.615 05.05.2018 22:46
Letzter Beitrag: MasterOfDesaster
  Phase 1 mit Airbag und Gurtstraffer mit Clip auslesen? Patchworker 2 3.154 14.03.2016 16:23
Letzter Beitrag: Patchworker
ZZTwingo1 ABS Fehler auslesen was mache ich falsch Silver8787 6 6.854 08.02.2013 00:38
Letzter Beitrag: mkay1985
  WFS-Transponder auslesen Harald_K 5 13.586 07.04.2012 08:59
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Programm zun Fehlerspeicher auslesen ? hämmer 11 15.020 30.06.2011 15:10
Letzter Beitrag: haemmer
  OBD am Twingo auslesen - Projekt CarPC Tobi -TFNRW- 6 9.529 12.02.2009 19:25
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation