Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Brauche Hilfe zu Tipps & Tricks
Verfasser Nachricht
Teefax Offline
Schrauber ;-)
*****

Beiträge: 3.658
Registriert seit: Feb 2008
Bewertung 33
Bedankte sich: 0
275x gedankt in 40 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Brauche Hilfe zu Tipps & Tricks
(21.09.2010 21:48)Calimero schrieb:  ... ..ich nehm mal an das kommt weil er länger gestanden hat, ->Rost an den Bremskolben, das hat dann jetzt wohl in kurzer Zeit die Dichtungen der Bremszylinder kaputt gemacht...

Mag schon sein - ist ja auch letztendlich egal, denn kaputt ist kaputt.

Meine Radbremszylinder hinten waren nach ca. 4 Jahren undicht, obwohl das Auto ganz normal bewegt wurde ... Rolling Eyes

Ich habe dann ebenfalls Teile von Ate verbaut ... Wink

Gruss
Klaus

Authentique Phase 2 - D7F F702 - a. d. v id. dec. MCMXCVIII
Galaxy Phase 1 - C3G A700 - id. iun. MCMXCIV
Heide-Twingos
21.09.2010 21:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dededennis Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #17
ZTwingo2 RE: Brauche Hilfe zu Tipps & Tricks
Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass lasse ich nach vielen Jahren diesen Thread mal wieder aufleben Razz:

Da ich vor kurzem die Bremsbeläge an den Trommelbremsen am Twingo 2 gewechselt habe, hatte ich einen guten Blick auf die Radlager.

Das Hinten Links sah noch ganz gut aus, das Hinten Rechts nicht so. Habe die Bremsen soweit fertig gemacht und das Auto dann die Tage zur Werkstatt gebracht. Die meinten, die Radlager sind nicht auffällig, haben die Trommelbremsen aber auch nicht auseinander gebaut.
Das Auto selbst hat sich bisher nicht gemeldet.

Was meint ihr dazu, muss das Radlager Hinten Rechts wirklich gewechselt werden?

Oder sogar beide Radlager?

Kann man so noch weiterfahren? Das Auto werden wir wahrscheinlich spätestens in 1, 2 Jahren verkaufen, dann muss ein größeres her Very Happy


Viele Grüße, und besten Dank vorab!

Dennis


Angehängte Datei(en) Bild(er)
       
22.11.2019 12:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.535
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4529
4761x gedankt in 3924 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Brauche Hilfe zu Tipps & Tricks
Wahrscheinlich haben die auf Spiel und Geräusch geprüft.
Mehr hätte ich an deren Stelle auch nicht gemacht.
Würde ich in dem Fall dann auch einfach so lassen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.11.2019 15:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: dededennis
dededennis Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Brauche Hilfe zu Tipps & Tricks
Okay dann belasse ich es wohl dabei, danke!
22.11.2019 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Antriebswelle defekt? - brauche dringend Hilfe! Jenss 43 29.414 05.06.2013 19:26
Letzter Beitrag: hbxx792
  brauche hilfe!! zephyrbea 2 1.306 04.07.2010 22:07
Letzter Beitrag: twingo 1.2
  Brauche Hilfe !! XxJess09xX 2 1.314 20.06.2010 20:17
Letzter Beitrag: XxJess09xX
  Rhythmisches Quietschen vorne Rechts, brauche dringend Hilfe! blue-leonie 3 4.582 09.07.2009 09:51
Letzter Beitrag: Chris - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation