Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündungsplus
#1
Hallo...

Kann mir jemand sagen ,wo ich am twingo 2 im sicherungskasten zündungsplus finde?
Ich möchte da einen stromdieb mit Sicherung anschliessen.. der nur bei zündung Strom abgibt.

Danke Hans
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Geht dein Zigarettenanzünder mit Zündung an?
Dann hast du schon was gefunden.

EDIT:

meine Tagfahrlichter, also deren Relais, wird mit dem Zündungsplus des Zigarettenanzünders angesteuert.

Was willst du denn genau da anschließen am Ende?
Also wie groß ist die Last?
Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
Zitieren
Es bedanken sich: modellbauman
#3
Mit Stromdieben arbeiten ist blöd.
Zündungsplus ist bei Renault Gelb.
Im Inneraum Vorsicht, der abschaltbare (beim Start) Zündungsplus für die heizbare Heckscheibe, das Gebläse und Radio ist ebenfalls gelb.
Schau doch in die Schaltpläne.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Hi

danke für Eure Antworten!

Ich habe mal das Radio Plus genommen, funzt prima!

Aber schon ein neues Problem, Ihr dürft ruhig Depp zu mir sagen:


Zum testen ob das plus Kabel Strom liefert habe ich heute kurzerhand den Adapter vom Radio abgezogen und in die Pins versucht mein Kabel mal kurz hinzuhalten... plötzlich machte es piiiep pieeep...ich dacht ups, das Radio meckert jetzt, aber nun habe ich das Problem: Auto springt nicht mehr an..verdammt….folgendes wird im Display angezeigt:


Was ist das passiert? ne Sicherung evtl.?


Grüße und schon mal danke für eure Hilfe!


Hans


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Was hast du da rein gehangen?
Nen Kurzschluss, sonst würde nichts kaputt gehen.
Wahrscheinlich hast du den Dauerplus gekillt.
Sonst wüsste ich nicht was.
Hier im Demothread ist das T2 Autoradio besprochen.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8708624
Bildchen gucken.
Rot Dauerplus
Gelb Zündungsplus
Blau Lichtplus
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich: modellbauman
#6
Hi

Hmmm Dauerplus gekillt...was sollte man da tun? Bin leider eine Elektroniete!!!!
Kann nur ausführen was mir andere genau vorerklären Sad

Ich habe das plus Kabel zum tagfahrtlicht testen ( ob das Tagfahrlicht brennt ) am Adapterstecker des Autoradioplus geklemmt...danach ging nix mehr


Grüße hans
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Du wirst die durchgebrannte Sicherung ersetzen müssen.
Außerdem bringt es doch wenig den Zündungsplus aus dem Innenraum zunehmen.
Wie willst du denn in den Motorraum?
Das ist beim Twingo2 ein echtes Problem.
Solltest du deinen Kabelbaum angebohrt haben, dann gute Nacht.
Warum schreibst du nicht gleich was du willst?
Glaubst du du bist der erste?
https://www.twingotuningforum.de/thread-33178.html
https://www.twingotuningforum.de/thread-14030.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Moin

habe paar Sicherungen ersetzt, Problem ist noch da.
Habe über Nacht mal die Batterie abgeklemmt, hat nix geholfen.

Wie ich in den Motorraum will:
a, elegant natürlich über den Orginalen Kabelbaum...natürlich kommt man da sehr schwer ran...
b, da das Käbelchen sehr dünn ist, habe ich es erst mal provisorisch seitlich über den Kotflügel-Türdichtung-bis zum ausgebauten Radio und dort einfach mal an den abgestecken Radioanschlußsstecker gehalten ( dabei ist mir das Missgeschick passiert ) versteh nur nicht was der Radiostecker an deren PIN ( wo ein rotes Kabel hinführt) mit dem anspringen des Motors zu tun hat, aber es ist halt jetzt so.

Angebohrt habe ich natürlich nix, ganz so blöd bin ich nun auch nicht Wink

Was ich erreichen möchte: ich habe mir ein Tagfahrlicht gekauft und möchte es mit Zündungsplus einfach mit Strom versorgen, nicht mehr, nicht weniger !

So, ich denke ich habe alles wichtige aufgezählt Smile

Grüße Hans


P.s. die Wegfahrsperre kann das nicht sein???
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Hallo Hans.
Blöd gelaufen.
Also den Draht am Radio wirst du wieder abmachen.
Am Kabelbaum wirst du auch nicht entlang gehen, und zwar deswegen:
Ist zwar Twingo1, aber lies ruhig jeden Link einzeln gewissenhaft durch.
https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8525241
Jetzt weißt du was dir blüht.
Trotz deines Nicks halte ich dich nach der letzten Aktion nicht für den Geschicktesten.

Mein lieber Freund, du musst jetzt ganz ehrlich zu dir selber sein und jeden Schritt einzeln aufzählen den du gemacht hast, sonst ist keine Hilfe möglich.
Und Fotos zeigen, auch wenn es peinliche Dinge zu Tage treten.
Immerhin kann das ja noch als schlechtes Beispiel dienen.
Außerdem hätte ich gerne deinen genauen Twingotyp (CN0x) und dein Radio damit ich den richtigen Schaltplan raussuchen kann.

Mir sind im Zusammenhang mit Autoradio vom Kabelbaum mal abgesehen nur folgende Bastlerfehler bekannt.
Kurzschluss an einer der drei Plusleitungen woraufhin die entsprechende Sicherung durchbrennt und vieles anschließend nicht mehr funktioniert.
Da kannst du mal ansetzen und schauen ob die Uhr deine Radios die Zeit behält, die Zentralverriegelung noch geht und so weiter.
Und Kurzschluss des Tachosignals.
Da geht nichts kaputt, nur die Servolenkung funktioniert nicht mehr.
Und bei Quickshift funktioniert dann der Automatikmodus nicht mehr.
Beim Twingo1 geht zusätzlich der Tacho nicht mehr.
Macht man den Kurzen weg geht alles wieder.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Hi

der Draht ist ja wieder ab...ich habe doch alles erzählt was ich gemacht habe...was soll ich noch aufzählen...ich habe am dicken Kabelbaum nicht gemacht...gar nichts...!
Ich bin elektronikniete, habe ich schon geschrieben und zugegeben...

Welche Bilder magst Du denn sehen?
Radio ist kein Orginaler mehr, ein DAB Radio

Du schreibst Sicherungen, welche könnten dies sein, die im Innenraum oder bei der Batterie?

Zentralverriegelung geht noch...
Die Uhr behält Ihre Zeit auch noch...

Grüße Hans
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
hier noch Bilder:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                       
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
...und welche Sicherung sollte ich Deiner Meinung nach zuerst tauschen?
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
Hallo Hans.
Fahre, haha, in ne Werkstatt.
Warum lieferst du mir nicht deinen genauen TYP?
Deine Fahrgestellnummer fängt mit VF1CN0 an, warum übermalst du den nächsten Buchstaben oder Zahl wo ich doch genau danach gefragt habe?
Warum hängst du Bilder an (ist mir persönlich fast egal) statt sie einzubinden.
Die drei Sicherungen die du da zeigst sind allesamt Vorsicherungen.
Lasse da um Himmels Willen deine Finger von.
Hast du dir mal die Bedienungsanleitung deines Autos bezüglich der Sicherungen durchgelesen?

Ich kenne mehrere Modellbauer.
Die sind elektrisch alle recht fit, egal was sie mal gelernt haben.
Du hast doch sicher so einen in deinem Bekanntenkreis.
Lass den mal machen und der soll auch mal deine Bedienungsanleitung durchlesen oder in die Schaltpläne schauen.

Als Fleißaugabe bitte ich dich dir mal all Bilder rauszusuchen die du für den Twingo2 findest die die Relaisbox im Motorraum abhandeln.
Nach der Sicherungsbox im Fahrgastraum kannst du auch mal schauen.

Wenn du dich wunderst warum ich so angepisst klinge.
Weil ich es bin.
Ich frage dich ganz konkrete Sachen.
Und du antwortest nicht darauf.
Ja dann mach doch alleine.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Servus

ich habe versucht alles richtig zu machen und so auch zu antworten...
Ich dachte die Fahrgestellnummer sollte man nicht öffentlich machen.
Scheinbar bist Du sehr von Dir überzeugt so daß andere da irgendwie wie deppen da stehen..

Du kennst Modellbauer, freut mich für Dich..ich habe zugegeben da eine Niete zu sein...das mußt Du nicht noch extra rauskehren.

Schade, ich dachte hier versuchen andere einem helfen und auch denen die nicht so fit sind..schade, schade, schade.
ich stelle hier keine fragen mehr, denn ein Forum lebt davon.

Ich werde noch woanders Hilfe finden.

Servus
Kannst mich löschen oder was weiß ich mit dem Account machen
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Dich werde ich nicht löschen, der Thread kann immer noch als Beispiel dafür da stehen wie man es NICHT macht.
Keine Infos rausrücken und dann den Beleidigten spielen.
Ist dein Auto und dein Problem.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tagfahrlicht 42W Zündungsplus BenFranklin88 15 15.474 10.10.2013, 04:12
Letzter Beitrag: BenFranklin88
ZZTwingo1 Licht auf Zündungsplus legen? drubel1 3 3.928 27.04.2013, 17:52
Letzter Beitrag: Harald_K
ZTwingo2 Zündungsplus Robbie01011987 1 2.475 11.08.2011, 19:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Dauerplus und Zündungsplus "verschwunden" - Help n Kepnik 4 4.454 24.05.2006, 17:15
Letzter Beitrag: Raini -TFNRW-

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste