Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Schlüsselkarten anlernen ohne Keyless Go / Renolink
#1
Hallo, 

Stecke ich die Karte mit dem alten Transponder ins Lesegerät, der beim Kauf in der Karte drin war, bekomme ich diese Meldung hier.
433 MHz, aber ich kann weder auf noch zu machen und auch nicht die Zündung an machen.

   


Mache ich das gleiche jetzt mit den Transponder von Aliexpress bekomme ich diese Meldung hier.
315 MHz, aber ich kann weder auf noch zu machen aber die Zündung an machen.

   


Benutze ich die Transponder die ich aus dem deutschen Fachgeschäft gekauft habe und stecke diese in die Karte und dann ins Lesegerät bekomme ich diese Meldung hier.

   


Benutze ich jetzt diese Karten

   

und sage ich verzichte auf das Keyless Go und stecke diese Karten rein bekomme ich ebenfalls diese Meldung hier.

   

Muss ich das Keyless Go vorher im System deaktivieren?

Einer ne Idee oder ne Vermutung wo das Problem liegt?

Fahrertür ist auf.
Licht, Lüftung, Radio usw. ist ausgeschaltet.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Egal welches Renolink ich benutze.

ich bekomme maximal das rote x weg und wenn ich das Fahrzeug auslesen will bekomme ich so ne Meldung:
Zeichenabstände sind ungültig und können nicht entfernt werden.

   

Ich will nichts entfernen, sondern nur die Key's auslesen und per Renolink die Karten dem Fahrzeug zu weisen.

So wenn ich jetzt den Transponder in die Karte stecke der beim kauf dabei war, dann bekomme ich die Meldung 433 MHz,
mache ich das jetzt mit den Transpondern von Aliexpress dann bekomme ich diese Meldung auf 315 MHz gemindert, mache ich das jetzt mit den Transpondern die ich vom deutschen Fachhandel gekauft habe bekomme ich die 

   

Wie kann ich die 2 Knopfkarten anlernen? 
Muss ich dafür das Keyless go deaktivieren?

Wenn ich die neuen Karten und die Transponder von dem deutschen Händler in die Karte lege und die Karte dann auslesen lasse, bekomme ich die Meldung.

   


Wenn ich die Transponder von Aliexpress in die Karten lege, dann kann ich die Zündung per Karte aktivieren und bei Karte raus wieder ausschalten, aber die WFS blinkt weiter und das Rieglschloss fährt beim Karte stecken rein und beim karte ziehen raus 

Mal den alten Code vom Lenkradschloss auf das neue eintragen ?

Ideen?

Lg. Kalle
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Du hast die Falsche Schlüsselkarte bestellt.
Die 315 MHz sind nicht für die "EU".
Hier wäre die Frequenz sogar gewissermaßen "Verboten" da der Bereich dem Militär zugewiesen ist.
Ich tippe darauf das die UCH gar keine 315 MHz empfangen kann.
Du benötigst eine 433MHz Karte.

Desweiteren muss die Karte "vorprogrammiert" sein. Dort wird bei Renault ab Werk schon Daten reingeschrieben.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Hallo, die Karten sind laut dem Verkäufer vorprogrammiert.
Kenne ich genug die, diese Karten für Ihren Espace IV, LAGUNA usw. benutzen natürlich ohne Keyless Go.

Die Transponder von Aliexpress sind laut dem Verkäufer ohne Frequenzen, sowie die Transponder vom deutschen Fachhandel.

Ja das die Frequenz nicht für den deutschen Markt, Europa ist, habe ich auch schon gelesen.

Nur die Frage, woher kommen die 315 MHz plötzlich?

Ich kann mit den Transpondern von Aliexpress das Lenkradschloss entriegeln und verriegeln, aber die WFS bleibt aktiv.

Mache ich das jetzt mit den Transpondern vom Fachhandel, bekomme ich die Meldung keine Keyless go Karte, defekt usw.

Ich habe wie gesagt noch den Originalen Transponder der beim Kauf in der Karte drin war und ich mußte nur nen Sensor am DPF tauschen, am nächsten Tag wollte ich ne Runde drehen um den DPF frei zu fahren, da kam plötzlich die Meldung Lenkrad drehen und Start drücken, gemacht und dann lenkradschloss defekt, also dieses ausgebaut und ein gleiches besorgt, das defekte Schloss ausgelesen per ch341a und das gebrauchte zurück gesetzt dann noch mal nach der Dieselpumpe geschaut wegen Späne, war keine also Leitung Blasen frei gemacht und mit Startpilot lief er dann ohne Gemotze usw.

Und plötzlich ging die ZV nicht mehr und nur noch die Transponder von Aliexpress.

Nun ist meine Vermutung das es sich im System verstellt hat vom deutschen Markt auf China und deswegen die 315 MHz und mit 315 MHz läuft die Zv, Keyless Go ja nicht.

Bei mir verschwindet regelmäßig der Code der Einspritzung und das Steuergerät war auch schon in Frechen beim Service aber selbst die konnten keine Fehler erkennen oder finden.

Nur wo im System beim Clip kann man nachschauen welches Land eingestellt ist.

Da ja die Transponder ohne Frequenz geliefert werden, beziehungsweise laufen die ja auf 433 MHz.

Kann man die Karten auch per DDT4ALL dem Fahrzeug wieder zuweisen oder nur per Renolink?

Die beiden neuen Karten mit dem 2 Knöpfen sind vorprogrammiert und laufen auf 433 MHz und lassen sich aber nicht per Can Clip dem Fahrzeug zuweisen, muss ich da erst das Keyless Go im System deaktivieren?

Um die Karten dem Auto zu zuweisen?

Mein Renolink da ist zwar das rote x weg aber dann kommt die Meldung Zeichensbstände usw. ich weiß leider nicht wirklich warum, da die Sonden Originale sind und der Händler auch auf der Liste vom Hersteller geführt wird.

Ich denke mal kleine Ursache und große Wirkung.
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Die Transponder laufen auf 125 kHz.
Die Sender haben u.a. abgestimmte Antennen, da lässt sich eine 315/430 MHz
Umschaltung nicht leicht bewerkstelligen.
Auch bei Ali Express wird in den Angeboten oft auf die 433 MHz hingewiesen.
https://de.aliexpress.com/w/wholesale-re...-card.html
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Moin Moin,

die Antennen im Auto drin sind alle okay.

Aber wie man sieht zeigt er ja also das Can Clip bei den Transpondern von Aliexpress die 315 MHZ an und dem Originalen Transpondern die 433 MHz.

Und die karten die ich benutzen möchte, sind ja auf 433 MHz und vorcodiert für Espace IV ohne Keyless Go, auf das Keyless Go verzichte ich echt gerne, wenn dafür die Karten die WFS entriegeln.
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
Halo, so nach dem mein Renolink nun geht und ich versucht habe die Schlüssel die laut dem Verkäufter vorprogrammiert sein sollen, auch nicht von Renolink und von Can Clip gewollt werden, hatte ich 2 Schlüssel die auf 315 MHz gelistet waren, nun ist es nur noch einer und 0 auf 433 MHz.

Und wenn ich jetzt die neuen Transponder von dem deutschen Fachhandel benutze, bekomme ich bei Renolink diese Meldung
7F8022 Conditions not set or sequence error
7F8022 Bedingungen nicht festgelegt oder Sequenzfehler

Hat ener ne Idee?
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Hallo, ich habe gestern meine beiden Karten getestet und das jeweils einfach mit allen Transpondern die ich habe.

Und ich bin jetzt zu diesem Ergebnis gekommen, das die Transponder von Aliexpress nicht dem deutschen Markt entsprechend sind und schon mit 315 MHz geliefert wurden.

   


Transponder ebenfals von Aliexpress die ich noch nicht beschrieben habe.

   

Meldung von RenoLink, nach dem es Aktiviert wurde

   

Originaler Transponder der eingelesen wurde, aber ich kann auf weiter klicken ohne erfolg, es kommt immer wider das gleiche Bild.

   

Transponder vom deutschen Fachhandel

   

Somit habe ich mir durch die Transponder von Aliexpress die ja Frequnz frei sein sollten nen Wurm gezogen, da der ganze rest vom Auto auf 433 MHz reagiert, was man ja per Clip testen kann und da sind die Antennen usw. Sehr Gut / Gut so das es nicht am Auto liegt, sondern an den Transpondern
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Infrarot Fernbedienung anlernen? Fahrzeugschlüssel defekt, SOS bigferrets 17 2.617 25.10.2023, 11:50
Letzter Beitrag: wodipo
ZZTwingo1 Twingo C06 - Welche Ersatzschlüssel & Wie anlernen verhohner 18 6.223 12.10.2022, 19:04
Letzter Beitrag: verhohner
  Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink wischmaster 18 7.631 04.05.2022, 20:46
Letzter Beitrag: wischmaster
  Twingo Schlüssel anlernen teualex 66 178.825 09.09.2021, 23:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel lassen sich nicht anlernen - Decoder austauschen? TwingoJulio 3 2.163 14.09.2020, 15:14
Letzter Beitrag: yamstar
ZZTwingo1 RenOLink xX1MarioHD1Xx 2 2.444 26.08.2019, 23:09
Letzter Beitrag: xX1MarioHD1Xx
  Phase 3 Funk ZV, kann immer nur einen Schlüssel anlernen euro 19 16.300 04.08.2017, 20:36
Letzter Beitrag: Twingoheini
  Wie Schlüssel an der IR FB anlernen wenn die WFS deaktiviert ist? carpur 17 12.169 06.05.2015, 10:41
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste