Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Verfasser Nachricht
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #1
Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Hallo Leute!

Ich habe ein großes Problem und hoffe mir kann jemand von euch Auskenners helfen! Smile

Ich habe einen Twingo C06 Bj.2000, für den ich leider alle beide Schlüssel bzw. die Transponder zerstört habe.
(Lagen länger in einer Ladeschale für Wireless Charging in einem anderen AutoEmbarassed.. die Chips sind tot. RFID Antennen, Kondensatoren etc. sind in Takt..)

Nun habe ich mir stattdessen PCF7931AS Schweinepillen, RENOLink (Original) und einen OBDLink SX versorgt.
Ich kann mit dem Programm die Schlüssel an die Zentralverriegelung anlernen.. das geht, aber leider kann ich über die UCH bzw. über die BMT Sagem die Schweinepillen nicht auslesen.
Ich bin mir aktuell nicht sicher, ob die PCF7931AS (ID33) überhaupt die richtige Wahl als Transponder-Ersatz sind.. das ist aber erstmal Zweitens!
Mein erstes Problem ist, dass die Funktion die Pillen auszulesen anscheind nicht mit dem BMT Sagem kompatibel ist.
Hier ein Bild von RENOLink bei dem Versuch "Read Pin" .. es kommt dann "Die Methode oder der Vorgang ist nicht implementiert"
[Bild: twingo-19171853-b8D.jpg]

Weiterhin hier noch ein Bild von RENOLink beim "Scan der UCH" vorher..
[Bild: twingo-19172052-d1P.jpg]

Ist es überhaupt irgendwie möglich die Transponder an das BMT Sagem anzulernen?
Ist es stattdessen vieleicht möglich eine neuere UCH zu verbauen? Ist dies austauschbar?

Ich bin mit meinem Latain nun etwas am Ende!.. ich hoffe mir kann jemand Erleuchtung verschaffen! Smile
Besten Dank schon mal im Vorraus und Allen hier eine wundervolle Weihnachtszeit! Wink
19.12.2021 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Dein Auto sollte keine UCH haben sondern den alten Dekoder.
https://www.twingotuningforum.de/thread-38333.html
Was steht auf den Originalschlüsseln innen?
E.......

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.12.2021 22:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Hallo! Danke für die Antwort Broadcasttechniker! Smile

Ja im Originalschlüssel steht "EDQHSS1G"
Der Transponder IC ist ein U9280M
[Bild: twingo-20005652-NsD.jpg]

Bedeutet "der alte Decoder" das ist der "BMT Sagem" oder hat das damit erstmal nichts zu tun?

Vielen Dank für den Link zu dem anderen Thread!

Hier steht:
Für Twingo :
TWINGO: 1995 2001 Transponder PHILIPS ID33 | PCF7930 | PCF7931 | JMA : TP01, TP05
TWINGO: 2002 2007 Transponder PHILIPS Crypto 2 ID46 | Hitag 2 | JMA : TP12RN, TPX4 Original Schlüssel mit PCF 7946 AT Transponder oder U9280


Vom Baujahr her müsste der PCF7931 ID33 (den ich habe) ja der Richtige sein.
Darunter steht aber als Schweinepillen-Ersatz der "PHILIPS Crypto 2 ID46 | Hitag 2" für den U9280
Was müsste hier korrekt sein?
20.12.2021 01:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Im Gehäuse lese ich
EDQHSS1G
Dazu gehört 6157
Damit kann man eine Pille anlernen und mit CLIP den Motor starten.
Ob das mit RENOLink auch geht, kein Plan.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
20.12.2021 01:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Vielen Dank für den Code BCT! Smile
Leider hab ich mir einen ganzschönen Bock geschossen..
Durch den ersten Versuch mit RENOLink auf das BMT Sagem zuzugreifen und die Pillen anzulernen, wurden die Codes zu den originalen Schlüsseln gelöscht. RENOLink hat zwar diese Meldung gebracht ("Die Methode oder der Vorgang ist nicht implementiert").. ,aber das vorherige löschen konnte ging wohl wies aussieht!..Rolling Eyes

Naja.. nun kann ich leider auch mit dem Code nichts mehr anfangen, da der ja schätze ich eben zu den Schlüsseln gehört..
Die WGS LED im Cockpit macht aktuell garnichts mehr.

Irgendwie muss ich der WGS die neuen Pillen anlernen..
Clip wäre vermutlich von Anfang an die bessere Wahl gewesen, aber aus Fehlern lernt man wohl..
Das ist aber auch wieder ein sehr spezielles Problem, was ich da habe!
Ich werde mal noch etwas weiter forschen und probieren.. Falls ich etwas rausbekomme werde ich nochmal schreiben.

Vielen Dank aber nochmal für die Hilfe bisher!
Falls Jemandem noch irgendwas einfällt, würde ich mich natürlich sehr freuen.. Smile
21.12.2021 00:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Wenn die WFS Lampe gar nichts mehr sagt, Batterie abklemmen.
Den Dekoder (wenn er jungfräulich gemacht wurde) kann man imho auch dadurch anlernen indem man ihm einfach einen (richtig codierten) Schlüssel anbietet.
Zumindest bei IR ist das so.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.12.2021 01:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
OK Danke!
Die Batterie abklemmen werde ich mal versuchen!

Den 4-stelligen Code den Du generiert hast.. kannst Du mir den kurz erklären?
Ist das der Code, welchen man über den Taster am rechten Hebel eingeben kann um die WFS für 15min zu umgehen?
Dieser gehört aber zu den Schlüsseln und sind quasi die "manuelle Eingabe" des Schlüssel-Code oder?
21.12.2021 01:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Der Code lässt sich bei Funkfernbedienungen NICHT mit dem Hebel eingeben.
Es ist ein reiner Werkstattcode mit dem man Schlüssel programmieren kann (z.B. mit dem Zed Bull)
Mit dem Zed Bull kann man den auch auslesen wenn der Schlüssel noch irgendwas sagt.
Das habe ich schon erprobt, sonst aber noch wenig.
Mit dem Code und CLIP zusammen kann man ein Fahrzeug auch ohne Schlüssel starten.
Habe ich bei einem Kango mal ausprobiert.
Imho kann man diesen Code auch aus dem Dekoder auslesen wenn der Schlüssel fehlt.
Habe ich aber noch nicht gemacht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.12.2021 09:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Hallo Leute und vorallem Broadcasttechniker an dieser Stelle! Smile

Lange ists her, aber leider konnte ich mein Problem noch nicht lösen bisher.. bin aber weiter gekommen!
Darf ich Euch dazu bitte nochmal ins Boot holen und um Hilfe bitten?

Kurz nochmal das Bisherige zusammengefasst:
- Habe für meinen Twingo C06 Bj.2000 beide Transponder der zwei Schlüssel gleichzeitig geschrottet
- habe mir PCF7931AS Ersatz-Transponder + RenoLink + ein kompatibles OBDLinkII geholt
- wollte die Transponder an den alten Dekoder (BMT Sagem) anlergen, RenoLink sagte aber immer "Die Methode oder der Vorgang ist nicht implementiert"
- ZV kann ich über RenoLink bereits anlernen (läuft ja weiterhin über den alten Chip) , WFS kann ich nicht anlernen
- Der liebe Broadcasttechniker hat mir den Code im Schlüssel (EDQHSS1G) zur 4stelligen Zahl umgewandelt (6157)

Nun das, was ich danach noch unternommen habe:
- Ich habe mit Gabriel Gafu (dem Programmierer von RenoLink) Kontakt aufgenommen und Er hat mich sehr freundlich und hilfsbereit per TeamViewer unterstützt! (ohne Erfolg, aber mit dem Ergebniss/Bitte von Ihm, dass ich mir andere vorprogrammierte Transponder hole)
[Diese hier schlug Er vor: https://www.eurocarkeyshop.com/trp101-tr...keys.html]
- Es ging dann immernoch nicht, aber die Fehlermeldung in RenoLink hat sich geändert (7f3b22 conditions not set or sequence error)
- Darafuf hin erneute TeamViewer Session mit Gabriel (wieder ohne Erfolg, aber mit der Erkenntniss, dass diese Transponder auch nicht vorprogrammiert sind [ein offensichtlicher Fehler.. steht auch nicht im Link] .. sollten aber die richtigen Transponder sein für mich)
- Ich sollte mich darauf hin an Jemand mit einem "Zed-Bull oder ProTag Programmiergerät" wenden (kenn ich aber niemand.. habe mir daher selbst ein Zed-Bull organisiert)

Nun die allesentscheidende Frage:
Broadcasttechniker.. Du hast geschrieben, dass man den 4stelligen Code in den Schlüssel per Zed-Bull programmieren kann..
Bei den unprogrammierten Transpondern, habe ich verständlicher Weiße aktuell nur Nullen drinn stehen.
Weist Du, wie das konkret aussehen müsste? Soll/Kann ich den 4stelligen Code direkt so einprogrammieren?
In den ersten 4 Stellen, oder in den Letzten?
   

Bitte seid gnädig, mit mir und meiner Fragerei! Bin nicht sicher, ob ich hier vieleicht sogar total technischen Quatsch frage. [-o<
Mir geht es rein praktisch gesehen nur darum, dass mein Twingo wieder tuckert.. muss/will die Materie garnicht unbedingt bis ins Kleinste verstehen.. eher nur soweit wie nötig.. Wink

Ganz vielen Dank für Eure Mühe!
.. und noch einen schönen Ostermontag!Waving
18.04.2022 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Wenn du das gemacht hast bist du weiter als ich.
Und kannst uns dann helfen.
Ich habe damit bisher nur ausgelesen und noch nie programmiert.
Außer vielleicht schon Rohlinge nur durch das Lesen kaputt programmiert....
Zum Zed-Bull kann ich nur sagen, Videos schauen wo programmiert wird.
Was sagt denn dein kaputter Schlüssel?
Ich habe selber gesehen dass der Zed-Bull noch Schlüssel liest die der Twingo nicht lesen kann.
In diesem Fall "einfach" klonen.
Ich selber fahre übrigens mit einem Steuergerät ohne WFS.
Das ist erheblich einfacher.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.04.2022 20:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Hey Broadcasttechniker!
Danke für Deine schnelle Antwort! Smile

OK! Da schaue ich mal, ob ich noch was in den Weiten des Internets rausbekomme.. sah bisher aber eher mau aus.. und alles halt französisch.. Wink
Hätte nicht gedacht, dass das so schwierig wird..Wink

Meine beiden Schlüssel sind leider wirklich voll tot.
Ich hatte Sie ja, wie im Dezember geschrieben, in so einer blöden einer Handyladeschale (Wireless Charging) in einem neuen Auto liegen.
Die Antenne für die WGS hat leider richtig gut mit der Wireless Charging Frequenz harmoniert und hat richtig viel Power in die ICs gepumpt. Zuerst haben die 10µF Keramikkondensatoren auf der Schlüsselplatine langsam aufgegeben..
Habe sie durchgemessen.. hatten in beiden Schlüsseln nur noch um die 1,2µF.
Wenn das in so kurzer Zeit passiert, lässt das leider drauf schließen, dass es viel zu viel Leistung war, die über die Antenne kam.
Nachdem dann keine Kapazität mehr da war, musste der Chip dafür immer mehr leiden, bis dann halt Schluss war.
(Die Spannung über den "fehlenden" 10µF Kondensator war dann zu hoch für den IC schätze ich..)

Dieser 10µF Keramikondensator (Bauform 1206 .. dieser eine größte braune Kondensator auf der Platine) ist übrigens in anderen Fällen in der Regel immer der Fehler, wenn die Entriegelung der WGS nur noch mit gedrückten ZV-Knopf geht (dann kommt eben gut gebufferter Strom aus der Batterie auch für die WFS-Funktion), oder wenn es nur ab und zu noch funktioniert.
..oder wenn es eben der ZedBull noch liest, der Twingo aber nicht mehr. Das nur so am Rande.. Vieleicht hilft dir das ja mal irgendwann Broadcasttechniker..

Du schriebst ja, Du hast bisher nur Schlüssel ausgelesen!
Hast Du da vieleicht ein Beispiel wie es dort aussieht?
Also wie da die Daten aussehen und was dazu passend im Schlüssel als Code steht?
Ich weis nicht, aber wäre Dir das möglich vieleicht mal einen Schlüssel auszulesen und den Code im Schlüssel dann wieder mit Deiner "4Zahlen-Magic" zu wandeln?
Könnte mir vorstellen, dass man da vieleicht erkennen könnte, wie es sich zueinander verhält.. Das wäre absolute Sahne! Smile

Wenn ich hier mal zu einem funktionierenden Ergebniss komme, werde ich es gern nochmal, auf das Wesentliche heruntergebrochen, mit Euch teilen. Smile .. bis dahin "mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.."
Mit dem Thema "WFS deaktivieren" wolle ich erstmal noch nicht liebäugeln.. hatte gelesen, dass dann der TÜV oder Versicherungsschutz erlischt oder so.. auch wenn das warscheinlich garnicht so wichtig wäre.. naja..
Aber vieleicht muss ich ja doch nochmal drauf zurückkommen!Rolling Eyes
18.04.2022 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Schnellantwort, ja.
Details kommen später, muss den Kram erstmal rausräumen und aufbauen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.04.2022 09:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #13
(Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
So, jetzt mehr.
Die Pause lag daran dass ich keinen funktionierenden Schlüssel für BJ2000 hatte.
Zuerst wie das Leseergebnis aussieht
[Bild: twingo-21111422-KY4.jpg]

Das war hiernach auch zu erwarten https://www.twingotuningforum.de/thread-...pid8761600
Schau auch mal hier https://www.twingotuningforum.de/thread-38030.html
Jetzt noch ein Bild wie ich mir wegen der defekten magnetischen Antenne geholfen habe, nämlich mit einer Spule so wie sie in Grundig Glotzen der 70er Jahre verbaut war.
[Bild: twingo-21113121-6Wm.jpg]

Weiter geht es
Hier mal ein Transponder wie er in der Phase1 ohne IR eingebaut wurde.
Ist aber ein Transponder vom Schlüsseldienst.
[Bild: twingo-21113308-NZx.jpg]

So sieht ein programmierter Schlüssel für UCH aus
[Bild: twingo-21113752-lpE.jpg]

Und so ein Espace III oder Avantime Transponder
[Bild: twingo-21113918-7oo.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.04.2022 10:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
wischmaster Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Hab ganz vielen Dank BCT! Smile

OK.. das muss ich mir jetzt erstmal bisl anschauen und gucken, wie ich das am besten mal für mich einordne..

Auf den 2 Bildern wo auch "Pin Code" steht.. ist das der 4stellige Code der zum Schlüssel passt, wenn Du das umstellen würdest?
21.04.2022 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.035
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5857
6196x gedankt in 5137 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Wegfahrsperre (Schlüssel anlernen) - an Twingo Bj.2000 (mit BMT Sagem) über RENOLink
Der PIN Code ist der Werkstattcode den man auch aus dem E-Code errechnen kann.
Imho reicht der auch für die Programmierung.
Type 20 scheint falsch zu sein, du brauchst wohl 33.
Sowas https://a-key-gmbh.com/Transponder-Nova-T5

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.04.2022 17:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: wischmaster
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Twingo 1 BJ2001 ZV. WFS Probleme und Schlüssel Sorge jukjuk 9 564 23.05.2022 20:37
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo Phase 3 Wegfahrsperre Jason1577 17 1.552 10.05.2022 17:47
Letzter Beitrag: Jason1577
ZZTwingo1 Twingo C06 - Welche Ersatzschlüssel & Wie anlernen verhohner 17 1.673 11.09.2021 19:34
Letzter Beitrag: verhohner
  Twingo Schlüssel anlernen teualex 66 158.439 09.09.2021 23:44
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Twingo Schlüssel WFS und ZV Problematik onkel-boba 4 1.053 18.07.2021 08:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Ohne UCH, mit Funk-ZV, Wegfahrsperre ausprogrammiert, Schlüssel ersetzen ? SchwimmSchlammSchild 5 1.269 27.06.2021 09:41
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo Key Code wegfahrsperre dxmxa 23 14.861 21.06.2021 07:56
Letzter Beitrag: dasah002
  Schlüssel lassen sich nicht anlernen - Decoder austauschen? TwingoJulio 3 1.266 14.09.2020 15:14
Letzter Beitrag: yamstar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation