Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Verfasser Nachricht
duesi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Hallo,
ich bin neu hier - leider aus traurigem Anlass...der Twingo, den wir im November von Privat und aus 1.Hand mit 70.000km gekauft haben, ist im Mai auf der Landstraße liegengeblieben . Der ADAC stellte fest, dass der 2.Zylinder von links keine Kompression mehr hat. Inzwischen steht er bei einem Motorspezialisten, der uns mitteilte, dass es nicht mit einem neuen Zylinderkopf getan ist, sondern der Motor ein Totalschaden ist.
Der Twingo ist optisch wie neu, außen wie innen, aber ohne Motor nützt das wenig
Uns wurde der Austausch mit einem gebrauchten Motor ohne jegliche Garantie angeboten, das erscheint mir wenig sinnvoll...aber ein neuer Motor plus Einbau steht in keinem Verhältnis zu dem Wert eines 12 Jahre alten Autos.
Was also tun??
Hat hier schon jemand einen ähnlichen Totalschaden gehabt? Es ist ein Ventil abgerissen und die Kolben und Zylinder zerschlagen Crying or Very sad Zahnriemen war neu, daran hat es nicht gelegen...
Oder hat jemand einen passenden Motor aus vertrauenswürdiger Quelle anzubieten oder hat andere Ideen?
Ich bin für jede Hilfe oder Idee dankbar!
31.05.2021 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Lies dich mal ein.
RS Motorschäden gab es, am wirtschaftlichsten ist es etwas gebrauchtes einzubauen.
Aber es gibt auch neue Motoren für kleines Geld.
Beispiel https://www.twingotuningforum.de/thread-42112.html
Bei beiden würde ich sagen Schaltfehler überdreht.
Anderes Beispiel, bitte weiter lesen, es geht nicht um den in der Renault Werkstatt wo auch ein Kipphebel weg ist.
https://www.twingotuningforum.de/thread-23608.html

So gelöst https://www.twingotuningforum.de/thread-33487.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.05.2021 15:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
duesi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Vielen Dank schonmal, ich habe mich soweit durch die Beiträge gelesen. Frage bleibt ja auch, warum der Mist überhaupt passiert ist - klärt mich doch bitte mal auf: Schaltfehler ist klar - aber wie kann man überdrehen, wenn ein Drehzahlbegrenzer verbaut ist? Mein Sohn war auf einer kleinen Landstraße unterwegs, da gehts definitiv nicht schnell...Sorry für die blöden Fragen...aber ich fahre den Twingo nicht, sondern einen netten und gemütlichen Diesel. Ich finde die Drehzahlen beim Twingo daher sowieso immer sehr hoch ...Eigentlich müsste sich mein Sohn hier um alles kümmern, aber der steckt gerade mitten im Abi - und das hat Vorrang. Er hat sein ganzes Geld in das Auto gesteckt und ist natürlich total geknickt.
ogniwT schreibt in einem anderen Beitrag, dass der Ersatzmotor aus vertrauensvoller Quelle kommen sollte - gibt es da irgendwelche Tips? Habe einen auf ebay gefunden (aus Leipzig) , in Holland hatte ich be deJong nachgefragt, aber die haben wohl nix. Die Quelle des „günstigen neuen Motors“ aus Holland in dem oben verlinkten Beitrag habe ich noch nicht und hoffe da auf eine Nachricht Smile
01.06.2021 06:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Da möchte ich mal komplett anders dran gehen.
Ist doch egal was da passiert ist, jetzt müsst ihr was machen.*
Der Vorbesitzer kann für den Schaden nichts.
Mit der Überdreherei.
Dass ein Drehzahlbegrenzer den Motor bei einem Schaltfehler nicht schützen kann ist doch klar.
Oder?
Und was dir dein Sohn so erzählt weiß ich auch nicht.
Was ich aber als Vater eines Sohnes der dieses Jahr sein Abi macht weiß: Die Prüfungen sind gelaufen, nicht nur in NRW, sondern auch in Hamburg.

* Eine "vertrauensvolle Quelle" ist nur ein Unfallwagen.
Alle anderen Motoren werden ausgebaut weil sie einen Schaden haben.
Wobei du dann immer noch nichts zur Vorgeschichte weißt, besonders die Kilometerzahl.
Wenn ich noch etwas damit fahren wollte würde ich mir sowas kaufen https://www.ebay.de/itm/233546020398
Dass da Megane steht ist egal, der muss nur ungefähr passen, der Rest wird umgebaut.
Ich persönlich würde an eurer Stelle übrigens den Unfallwagen lieber selber kaufen und schlachten.
Das ist üblicherweise billiger, und es bleibt noch das eine oder andere brauchbare Teil über.
Nicht vergessen dabei alle Steuergeräte und den Tacho zu entnehmen, Schlüssel natürlich ebenfalls.

Bitte keinen generalübeholten Motor kaufen, das lohnt nicht, sowas macht man höchstens selber.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.06.2021 08:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
duesi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Lieben Dank! Du hast bestimmt mit allem recht, aber die Mathe-Prüfung (mündlich) ist bei uns erst nächste Woche Smile
Der gleiche Anbieter, der auch den Megane Motor anbietet, hat auch noch einen anderen Motor mit (angeblichen?) 55.000 km : https://www.ebay.de/itm/163190362661
Ich frage mich halt nur, wie man solche Laufleistungen nachprüfen kann?
Ich gebe den Link vom Megane Motor aber gleich den Schrauber weiterer, das wäre natürlich prima ?
Unser Twingo ist ja auch erst 70.000 gelaufen - und daher interessiert es mich doppelt, wie dieser Schaden entstanden ist. Denn nochmal brauchen wir sowas nicht!! Der Twingo soll ja noch ein langes Leben haben - und möglichst weniger kostenintensiv.
01.06.2021 10:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Beo 1500 gebraucht und 2000 neu müsste ich nicht 1 Sekunde nachdenken.
Schlachtautos sind ja derzeit scheinbar Mangelware.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.06.2021 12:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
duesi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Unser Twingo hat die Motorkennung K4M854, genau wie der Wind Motor auf ebay - aber der wird von dem Händler als nicht passend für den Twingo bezeichnet.
Bei uns schraubt niemand selber, das muss schon die Motorwerkstatt machen, wo der Kleine zur Zeit steht.
Renault rät auch massiv ab, da es (mit dem Megane oder Wind Motor) zu Problemen mit der Einspritzung und irgendwelchen anderen Teilen kommen soll. Und ich hab keine Ahnung...was echt blöd ist, wenn man die Entscheidungen treffen soll.
Das einzig nette ist, dass ein Fahr/Schaltfehler als Ursache für den Motorschaden heute ausdrücklich ausgeschlossen wurde, es soll ein reiner Materialfehler sein.
Ich würde so gerne einen neuen Motor kaufen, traue mich aber an den Megane nicht ran.
Wie findet man Motoren in Holland? Ebay hab ich durch...aber da muss doch einfach irgendwo was passendes zu finden sein!
01.06.2021 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Wenn kein Plan vorhanden ist, dann musst du dein Schicksal in die Hände anderer legen.
Renault hat gar nichts zu melden, nur die Werkstatt die schraubt.
Genau die muss auch kaufen, denn sonst hast du keine Gewährleistung.
Wenn du den EK kennst, dann haben die natürlich keine Lust.

Mein Tipp für dich.
Verkaufen mit kräftigem Verlust, einen "neuen" beim Händler kaufen und Zusatzgarantie abschließen.
Alles andere wird dich unglücklich machen.
Brief und Siegel drauf.
Ich bin hier seit 2007 dabei und sehe wie die Leute handel und zu was das führt.
Am Besten fahren die die ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen und machen.
Gefolgt von denen die so verfahren wie von mir für dich empfohlen.
Alle anderen, also die die gegen den Verkäufer klagen oder reparieren lassen zahlen einen hohen Preis.
Entweder in Geld oder Nerven, meistens sogar beides.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.06.2021 14:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
duesi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Broadcasttechniker, ich bedanke mich für deine Einschätzungen und Tips, das hat mir sehr geholfen ?
Wir haben weiter gesucht und einen „echten“ Twingomotor gefunden, der preislich ok war und ein Jahr Garantie auf alles bis auf die Dichtungen hat. Der wird nächste Woche eingebaut und dann ist hoffentlich alles überstanden! Auch wenn das nicht „dein Weg“ gewesen wäre ist es für uns zur Zeit die gangbarste Lösung.
Viele Grüße aus dem Norden
Duesi
04.06.2021 11:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 29.950
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5814
6149x gedankt in 5103 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Ersatzmotor für Twingo RS 1.6 16V Bj 2009
Lasst euch den alten Motor vergüten oder zurück geben.
Macht wenn man gar nichts damit anfangen kann einen schönen Fuß für einen Couchtisch.
https://www.twingotuningforum.de/thread-30890.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.06.2021 15:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo BJ 2009 startet plötzlich nicht mehr steidl 39 3.613 11.12.2021 10:49
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo II 1,2 Ltr. 76 Ps Bj 2009 Klimakondensator mit Trockner wechseln JueW 4 2.355 27.05.2020 06:21
Letzter Beitrag: JueW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation