Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Renault Twingo GT 101
Verfasser Nachricht
Nash Bruce Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Apr 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Renault Twingo GT 101
Hallo Liebe Leute, ich fahre seit kurzem einen Renault Twingo GT 101 und finde persönlich das der kleine schon spaß macht..... Aber trotzdem würde es mich interessieren ob man ihn ohne großes tuning nur mit software auf 150PS bringen könnte hat da jemand vielleicht schon Erfahrungen? Oder müsste ich starke Eingriffe machen wie Auspuff, Ladeluftkühler, Kolben etc
04.04.2021 17:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.386
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5274
5609x gedankt in 4649 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Renault Twingo GT 101
Das Motörchen hat mal mit 55PS und Euro2 angefangen und ist in der 8V Version auf 60PS ab Werk mit Euro5 gesteigert worden.
Der nächste Schritt des Werkstuning war die Leistungssteigerung auf 75PS mit Euro 3.
Durch den Turbo ist er dann bei 101 PS mit Euro5 gelandet.
Und du hättest jetzt gerne 150PS?
Ist im Prinzip sogar recht einfach.
Beim Turbo geht Chiptuning immer.
Was dich diese Leistungssteigerung außer dem Kaufpreis kostet kannst du dir wohl denken.
Reichen eventuell 133PS?
Dann hole dir den den Twingo mit K4M Motor, da gibt es die Leistung ab Werk.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.04.2021 18:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.405
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 334
1339x gedankt in 859 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Renault Twingo GT 101
Für mich gibt es kein Chip"tuning". Echtes und ehrliches Tuning sieht anders aus.

https://www.twingotuningforum.de/thread-37104.html

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

04.04.2021 18:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hendrik92 Offline
Frischluftfahrer
***

Beiträge: 116
Registriert seit: Apr 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 8
25x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Renault Twingo GT 101
(04.04.2021 18:39)ogniwT schrieb:  Für mich gibt es kein Chip"tuning". Echtes und ehrliches Tuning sieht anders aus.

https://www.twingotuningforum.de/thread-37104.html

Aber was meinst du denn machen die Hersteller mit ihren Einheitsmotoren inzwischen ?
Bmw baut doch in 316 318, 320 und 328 inzwischen die gleiche Maschine ein nur mit anderer Software.
Natürlich müssen die so ausgelegt sein, dass das Material auch die Leistung der größten Software packt aber letztendlich ist es alles das gleiche. Smile
05.04.2021 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.386
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5274
5609x gedankt in 4649 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Renault Twingo GT 101
Die D-Motoren von Renault sind aber nicht gedrosselt.
Deswegen holst du aus den Saugern ohne Änderungen an der Hardware nichts raus.
Selbst der 8 Ventiler hat im vorletzten Schritt einen neuen Kopf mit anderer Luftführung bekommen und im letzten Schritt eine elektrische Drosselklappe.
Der 16V hat neben dem Turbo natriumgekühlte Auslassventile bekommen und ölgekühlte Kolben was wieder eine größere Ölpumpe voraussetzt.

Das ist kein 70er Jahre Japan Motorrad wo du die im Auspuff eingeschweißte Scheibe rauspolkst um von 27PS auf über 50 zu kommen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.04.2021 16:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
133x gedankt in 108 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Renault Twingo GT 101
Genau , beim GT je nach Baujahr fängt es damit an die Auspuff-Drosselung von 45mm auf 40mm an der Verbindung zum Mittelrohr raus zu flexen und dort dann auf durchgehend 45mm umzubauen !
Ob das für 150ps reicht , wage ich zu bezweifeln .
Glaube ab Baujahr 2012 gab es den Auspuff auch in 50mm , das Geld für die drei Teile sollte man dann investieren .
Soweit ich weiß ist der Abgang vom Abgaskrümmer zum Turbo auch nicht das gelbe vom Ei , da sollte man auch nacharbeiten um das von der Größe her richtig anzupassen .
Auch hier gilt , ob der Serienturbo für 150 ps reicht , ist fraglich .
Am besten Ansprüche auch 130 ps runter schrauben und gut ist !
Soll das Ganze auch haltbar sein , das verwendete 5W30 entsorgen und gegen ein 5W50 ersetzen , zb. von Ravenol !
Wer noch einen Ersatzmotor rumliegen hat , kann auch mit dem 5W30 weiter rumfahren ! Laughing
05.04.2021 17:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
woifi84 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
Renault Twingo GT 101
5W 40

Gesendet von meinem SM-A105FN mit Tapatalk
08.04.2021 09:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
133x gedankt in 108 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Renault Twingo GT 101
5W 50

Gesendet von meinem TransTech-PC ohne Tapatalk Laughing
09.04.2021 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 749
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 2
Bedankte sich: 387
219x gedankt in 176 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Renault Twingo GT 101
wieviel hubraum hat der denn?
motorcode bekannt?

gruß, stefan
09.04.2021 21:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 1.160
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 45
133x gedankt in 108 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Renault Twingo GT 101
Twingo GT , ist der TCE 100 , D4Ft , 1149 ccm !
Hatten wir hier schon , 150 ps ohne größeren Turbo geht nicht !
09.04.2021 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation