Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Verfasser Nachricht
Twingo14ever Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Feb 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Twingo I Ez 02/02 C06D 75 PS

Mein Twingo will nicht mehr anspringen! Mad
Aber nun der Reihe nach.
Vor einem Jahr gekauft, mit einem Schlüssel.
Bekannter Fehler, er startet zeitweise nur mit mit Knopfdruck am Schlüssel.
Wenn WFS-LED blinkt, läuft der Motor kurz an.

Seit drei Wochen folgendes Problem.
WFS-LED bei Zündung immer rot! Motor startet gar nicht!
ADAC konnte auch nicht helfen, er kam nicht mit seinem Diagnosegerät an die WFS!
Nun steht er hier.
Weiteres Phänomen, die ZV verliert ihr Gedächnis wenn die Zündung angeschaltet wird.

Ich habe hier schon viel gelesen, aber mein Fall ist nicht dabei.
Hat noch jemand einen Tip, der kostengünstig weiterhilft?

Gruß
Timo

Besitzer von 2 C06 Bj 2002 und 2004 Cool
08.07.2020 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #2
RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Sehr bekannte Geschichte.
Ich zitiere hier einfach mal

Schlüssel OHNE Infrarot

Bei WFS Ärger mit dem Funk-Plip beim Zündungseinschalten/Starten den Knopf im Schlüssel drücken.
Das hilft in den meisten Fällen, aber leider auch nicht immer.
Außerdem ist das ein Notlösung die nur eine Zeitlang funktioniert.
Schlüssel ohne Zentralverriegelung
Schlüssel für ZV Synchronisieren
Neuen Transponder einsetzen
Schlüsselinnereien wechseln
Hinweis bei Komplettbestellung
Transponder in die Lesespule pflanzen ><>< Alternativ
Einbau Nachrüst Funk ZV
Externer Link für Elektroniker

Was ist da neu?
Da steht direkt dass der Ausfall kommen wird.
Die Zeit kann man nutzen bis man Abhilfe geschaffen hat.
Wie steht auch da.
Und du hast die Zeit verplempert und dein Auto steht jetzt.

Dass der vorher kurz angelaufen ist und jetzt nicht mehr dass der Motor nur dann kurz anläuft wenn der letzte Zyklus funktioniert hat.
Nach einem WFS Fehler fallen die zwei Sekunden Motorlauf weg.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.07.2020 17:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo14ever
Twingo14ever Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Feb 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
ZZTwingo1 RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Hallo Ulli

Hinterher ist man(n) immer schlauer.....Rolling Eyes

Ich möchte doch nur wissen, ob es Alternativen zum
1. Den Freundliche besuchen oder 2. Am Motorsteuergerät WFS deaktivieren gibt

Gruß
Timo

Besitzer von 2 C06 Bj 2002 und 2004 Cool
09.07.2020 07:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #4
RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Lesen.
Das Sicherste ist die Deaktivierung der WFS im Motorsteuergerät, aber leider auch die teuerste und aufwendigste Aktion.
Blöd ist dass bei dir der Dekoder angeblich stumm ist, da wird es schwierig mit der Transponderlösung.
Wäre aber immer noch mein Favorit und hat bisher noch bei jedem geklappt.
Beides macht der Vertragshändler nicht, der tauscht nur
Und das auch nur wenn die Teile noch verfügbar sind.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.07.2020 08:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo14ever Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Feb 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Ulli was meinst Du damit? Die kleine Box bei den Sicherungen?

Besitzer von 2 C06 Bj 2002 und 2004 Cool
09.07.2020 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #6
RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Ja.
Die "kleine Box" ist Teil der WFS und daher sehr wichtig.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.07.2020 11:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Twingo14ever
Twingo14ever Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Feb 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Ulli, wenn das dein Favorit ist, also der Decoder, was kann ich alles damit machen, das ich den Fehler weg bekomme?

Besitzer von 2 C06 Bj 2002 und 2004 Cool
09.07.2020 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.987
Registriert seit: May 2007
Bewertung 123
Bedankte sich: 4888
5156x gedankt in 4259 Beiträgen
Beitrag #8
RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
Mal reinschauen wie es innen aussieht, da hatten wir schon zweimal Fälle mit Wasser drin.
DDT4ALL z.B. muss mit der Kiste reden können.
Wenn nicht muss das Motorsteuergerät WFS frei gemacht werden.
09.07.2020 19:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo14ever Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Feb 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
ZZTwingo1 RE: WFS - Alte Geschichte - Meine Story
TWINGO läuft

Was habe ich getan?

1. Batterie abgeklemmt, von Freitag an
2. Carly bestellt
3. Heute, Carly mit Carly-Software auf dem Pad gestartet
4. Anweisung von Carly befolgt und Motor gestartet..Shocked.....es hat gedauert bis ich gemerkt habe das der Motor läuft Embarassed ZV hat auch wieder normale Funktion

Schaue die nächsten Tage mal mit DDT4all in meinen Twingo.

Gruß
Timo

P.S. Danke Ulli für die Tips

Besitzer von 2 C06 Bj 2002 und 2004 Cool
14.07.2020 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation