Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ruckelnder Motor
Verfasser Nachricht
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.274
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 38
537x gedankt in 461 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Ruckelnder Motor
Handyfranky
Das ist Unsinn, aber sowas von. Zylinder 4 ist klar identifiziert als Fehler.
Und Ventilspielkontrolle wäre eine Alternative, die jeder versierte Mechaniker
sofort im Kopf hat.
22.05.2020 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Robin611 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2020
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Ruckelnder Motor
Zitat:Wo liegt dein MAP ?
Die MAP-Werte habe ich nicht mehr genau im Kopf, kann ich morgen nochmal messen.

Das Ventilspiel hatte ich auch schon im Kopf. Der Twingo hat ja jetzt 160000km. Die Service-Vergangenheit ist leider sehr schlecht dokumentiert und daher schlecht nachvollziehbar, mein Bekannter besitzt den Wagen erst knapp 1 1/2 Jahre. Ob überhaupt und wenn ja wann das Ventilspiel eingestellt wurde, ist daher unbekannt. Ich selbst habe so etwas noch nie gemacht, werde mich also erstmal informieren, wie genau das geht, ob ich das passende Werkzeug habe und ob ich mich selbst ran traue.
22.05.2020 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.483
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5289
5649x gedankt in 4683 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Ruckelnder Motor
Von den Ventilen lässt man die Finger bei den D-Motoren wenn kein Gasbetrieb vorliegt.
Das Spiel verändert sich nämlich nicht.
Bei Bedarf kann man einen Druckverlusttest machen.
Das geht mit ein bisschen Improvisation auch mit Equipment was man sich zurechtbastelt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2020 17:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
SirTwintschgo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Mar 2021
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Ruckelnder Motor
Hallo allerseits,
ich bin neu im Forum und auch nicht sonderlich bewandert im Thema. Seit gestern ruckelt mein Twingo C06, 58ps, Baujahr 2003, ~170‘km wie hier vom Kollegen oben beschrieben. Ein Blick in den Motorraum hat ersten Aufschluss gegeben, das Luftansaugrohr ist ziemlich porös und mittig gerissen (war schonmal mit panzertape „repariert“). Hab jetzt mal ein neues bestellt und darf ich morgen in der Werkstatt abholen. Nur kann das ruckeln oder ich beschreib es mal als „schlecht ziehen“ rein von dem Schlauch kommen? Wollt eigentlich den Twingo zum Schlauch abholen lieber stehen lassen und erstmal via Fahrrad abholen. Oder meint ihr da kann ich gleich in die Werkstatt fahren? Hatte es schonmal dass der Marder durch den Motorraum marschiert ist und dabei die Zündkabel runtergerissen hat, da hat der Twingo ähnlich geruckelt, aber Zündkabel sind diesmal noch drauf!
Achso und es leuchtet keinerlei Kontrollleuchte auf.. Und ist auch erst ganz frisch vom TüV zurück der Gute ?
02.03.2021 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Noch ein ruckelnder Motor sasasa 9 5.501 04.11.2015 20:20
Letzter Beitrag: sasasa
ZTwingo2 Ruckelnder Motor, MKL geht nicht an? Theloo 9 7.386 24.02.2015 14:00
Letzter Beitrag: Mumbo
  harter/ruckelnder Gangwechsel Loopy 4 2.818 31.01.2012 12:16
Letzter Beitrag: Loopy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation