Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo und Klassiker ?
Verfasser Nachricht
Mike-eg6 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: May 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Twingo und Klassiker ?
Hallo Leute

Da ich ja meinen Twingo Phase3 bis jetzt nur für den Winter nutze und ich neulich einen Beitrag gelesen habe wo der Twingo
unter den Top10 Fahrzeugen der Neunziger war stellt sich mir die Frage in wieweit hat er wirklich Potiential zum Klassiker .
Meiner ist zb . einer der letzten Bj.2007 Phase3 mit Glasdach und Klima und 16V.

lg mike
22.03.2020 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.154
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 301
1176x gedankt in 760 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo und Klassiker ?
Ganz einfach.
Je weniger gute ü30 Fahrzeuge eines Models am Markt sind, desto höher wird der Preis liegen.
Das der Twingo ein echtes Sammlerstück wird, glaube ich nicht. Der war eher ein Gebrauchsauto mit relativ kleiner Szene.
Es wird aber durchaus Liebhaber dafür geben.

Ein gutes Beispiel ist zb der Golf I. Als "normaler" Golf spielt der in der Youngtimer Szene keine große Rolle, der GTI dagegen ist ein
gesuchtes Sammlerstück.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

22.03.2020 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.334
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4707
4985x gedankt in 4117 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo und Klassiker ?
Wer Zeit hat und etwas länger warten kann wird belohnt werden.
Siehe 2CV Käfer und R4 und mittlerweile auch Trabant.
Alles Massenware, echte Volksmobile.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.03.2020 19:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoFuchs92 Offline
Member
***

Beiträge: 119
Registriert seit: Mar 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 14
16x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo und Klassiker ?
Durch die ganzen möchtegern Fast and Furious Tuner, hat der Twingo ein super Image. Die erste Ausbildungsvergütung wurde erstmal dazu genutzt, das Fahrverhalten auf ein Minimum an Komfort zu reduzieren. Optische Finessen, wie ''Holzimitat'' ala ''Amerikanischer Woodstok lifestyle Optik'' darf auch nicht fehlen. Zahnriemen, Beulen, undichter Auspuff, das sind alles Investitionen die der Auffälligkeit keinerlei Punkte zusprechen.

Dem Twingo kann man keinem Vorwurf machen, er ist Opfer menschlicher Defizite

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest habe ich einfach verprasst..."
22.03.2020 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.716
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 453
737x gedankt in 447 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo und Klassiker ?
Kann ich erfahrungsgemäß so nicht bestätigen und stehen lassen Wink Der Twingo ist für mich auch tiefergelegt, mit 7x13 Zöllern und Sportauspuff ein Klassiker. Das war halt damals einfach mal so und es gab unzählige, frisierte Kisten. Das es hier und da natürlich ausgeartet und teilweise fraglich wurde: ganz klar. Aber wenn selbst Renault ohne Ende T-Line Felgen und Softkits verkauft hat, kann das nicht so ganz falsch gewesen sein.

Schau Dir den Mini an. Da ist`s genauso gewesen und beides nach wie vor Kult.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
23.03.2020 11:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.900
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 30
454x gedankt in 388 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo und Klassiker ?
Echte Klassiker will man aber so original wie möglich halten.
Beispiel 64er Ford Mustang.
Gebrauchsautos von heute haben es schwer ,dieses Level zu erreichen,
die sind max. von außen auf Schönheit getrimmt.
Alltagstauglichkeit hat Priorität, also alles nicht so wichtig.
23.03.2020 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.716
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 453
737x gedankt in 447 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo und Klassiker ?
Wie gesagt, tiefer gelegt und mit zeitgenössischen Rädern ist er für mich nicht weniger Original. Ich verstehe was Du meinst, aber da sind die Geschmäcker ja sowieso immer verschieden. Smile

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
23.03.2020 13:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.848
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 127
306x gedankt in 228 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo und Klassiker ?
Wenn man sich die Definition des H-Kennzeichen in Deutschland ansieht gehören auch zeitgenössische Umbauten zu einem echten Klassiker dazu.

Und spätestens ab den 80ern wurde halt wild gebaut, und viele dieser wilden Umbauten haben gut behütet die 30 Jahre erreicht und dürfen nun (meiner Meinung nach zurecht!) als automobiles Kulturgut das Straßenbild aufmischen.

Ich persönlich mag beides, Original und umgebaut. Und ich freue mich darauf wenn in 3 Jahren die ersten gepflegten Twingos mit dem H ausgezeichnet werden, egal ob zeitgenössisch getunt oder original.

Ein gutes Beispiel ist in meinen Augen auch der Renault 5, dort verlief es oft ähnlich wie beim Twingo: als die Autos günstig waren wurden sie teils wild umgebaut, heute findet man auf den Treffen eine Mischung aus getunten und originalen Fahrzeugen die alle ihre Daseinsberechtigung haben...

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
23.03.2020 13:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Chris - TFNRW , handyfranky
JKausDU Offline
Member
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Mar 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
15x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo und Klassiker ?
Natürlich wird das ein Klassiker. Aber dann eben nicht verfrickelt sondern im Originalzustand. Der 2CV ist ein gutes Beispiel. Gabs lange sehr billig und oft verbastelt. Heute erzielt eine originale Ente recht ordentliche Preise. Natürlich ist für den Twingo der Weg noch weit...
23.03.2020 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.786
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 87
379x gedankt in 264 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo und Klassiker ?
Naja, ein 0815 Golf 1 ist jetzt nix wonach ich mich umdrehen würde, Tieferlegung im vernünftigen Rahmen, schöne BBS drauf und ein Zeitgenössisches Endrohr schräg nach oben und sowas ist für mich auch Kulturgut. Lässt sich auf den Twingo genauso übertragen.
23.03.2020 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Chris - TFNRW
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation