Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo Chiptunen?
Verfasser Nachricht
Matthjis Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo Chiptunen?
Hello Leute!

Kann man einen Twingo chiptunen?

Ich hätte nämlich gerne ein bisschen mehr Feuer unter dem Hintern beim Fahren und überlege nach einer kostengünstigen Option?

Wer hat hier auf diesem Gebiet Erfahrungen?

Lieben Gruß
28.11.2019 15:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.535
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4529
4761x gedankt in 3924 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo Chiptunen?
Wenn du keine Ahnung welchen Motor du hast, nein.
https://www.twingotuningforum.de/thread-5473.html
Bitte im Profil nachtragen https://www.twingotuningforum.de/thread-13464.html
Wenn es der K9K Diesel oder der D4FT Turbo ist, ja, sonst nein.
Punkt.
Lies mal was da so unter (und über) Tuning steht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2019 15:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Theloo
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.723
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 76
358x gedankt in 249 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo Chiptunen?
Und falls du nicht einen der 2 Motoren verbaut hast, lass dir nicht von irgendeinem Geldgeilen „Tuner“ einreden es wäre doch möglich. Seriöse Tuner sagen dir das, was wir dir hier sagen, unseriöse sprechen von Leistungszuwachs der dann doch nicht kommt.
28.11.2019 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , Eleske
Matthjis Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo Chiptunen?
Danke, habe es soeben im Profil nachgetragen, habe einen K9K Diesel in meinem Twingo verbaut.

Was für eine Tuning-Methode ist hier eher zu bevorzugen, ein klassisches OBD-Tuning oder kann man sich auch günstiger so eine Tuningbox holen?
30.11.2019 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.723
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 76
358x gedankt in 249 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo Chiptunen?
Diese Boxen sind Schund, würde ich niemals in einem meiner Fahrzeuge verbauen. Wenn dann eine richtige Optimierung bei einem Namenhaften Tuner.
30.11.2019 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.535
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4529
4761x gedankt in 3924 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo Chiptunen?
Die Boxen funktionieren bei Turbos fast immer.
Oft sind da nur genau zwei Widerstände zu 0,01€ drin.
Deswegen dürfen die auch nicht mehr als 20€ kosten.
Bei Übertreibungen und modernem Motormanagement geht dein Motorsteuergerät auf Notlauf.
Stell hier mal vor bevor du irgendwas kaufst.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2019 15:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 864
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 37
101x gedankt in 83 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo Chiptunen?
Bei BJ. 2008 dürfte es der kleinste K9K sein mit 64 ps .
Da dürfte es schon was bringen den Ladeluftkühler vom K9K 84 ps nach zu rüsten .
Ladeluftkühler sollte bei Tuning eh vorhanden sein .
30.11.2019 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.535
Registriert seit: May 2007
Bewertung 120
Bedankte sich: 4529
4761x gedankt in 3924 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo Chiptunen?
Wer nach Chiptuning fragt hätte gerne 15 PS mehr, und das bitte für 60€ und 5 Minuten Arbeit.
Kann man kaufen.
Und dann soll nach Möglichkeit der Verbrauch runter gehen und natürlich soll das Tuning die Motorlebensdauer nicht verkürzen.
Das kann man nicht kaufen, das gibt es nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2019 18:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TwingoFuchs92 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: Mar 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 12
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo Chiptunen?
(28.11.2019 15:17)Matthjis schrieb:  Hello Leute!

Kann man einen Twingo chiptunen?

Ich hätte nämlich gerne ein bisschen mehr Feuer unter dem Hintern beim Fahren und überlege nach einer kostengünstigen Option?

Wer hat hier auf diesem Gebiet Erfahrungen?

Lieben Gruß

Fahrersitz ausbauen, leere Bierkiste rein, Teelicht hinstellen, Hose ausziehen -mehr Feuer unterm Hintern. Bitte
30.11.2019 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
OHC TUNER Offline
Homo ludens
*****

Beiträge: 864
Registriert seit: Jun 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 37
101x gedankt in 83 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo Chiptunen?
Du hast das Ersatzrad vergessen , alles unnötiges Gewicht .
01.12.2019 16:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation