Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrungsbericht: Ventildeckeldichtung wechseln am 1.2 16V/ D4F 702
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.187
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4449
4661x gedankt in 3837 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Erfahrungsbericht: Ventildeckeldichtung wechseln am 1.2 16V/ D4F 702
Erkenne ich nicht wieder, weiß aber wofür das ist.
Das sind Aufnahmen für einseitig eingesteckte Bauteile die meist nur mit einer Schraube befestigt werden.
Zum Beispiel der Scheibenwaschbehälter oder Kühlwasserbehälter, dort gibt es aber keine Gummis.
Eine andere Stelle ist die Abdichtung an der A-Säule wo der Crash-Führungsdorn des Türscharniers eingreift.
Schau mal nach,.
Keine Ahnung warum das Teil bei dir rausgeflogen ist.
Andere Anwendungen sind Aufnahmen für Teile die nur gesteckt sind, typischerweise Verkleidungen oder Abdeckungen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.10.2019 13:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 20
27x gedankt in 18 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Erfahrungsbericht: Ventildeckeldichtung wechseln am 1.2 16V/ D4F 702
Zitat:Erkenne ich nicht wieder, weiß aber wofür das ist.Keine Ahnung warum das Teil bei dir rausgeflogen ist.

Danke Ulli, kann auch von einem anderen Auto sein. Ich dachte nur weil der Twingo nach dem Wechsel der VDD schlecht angesprungen ist, dass es irgendein Teil zum Abdichten gegen Fremdluft ist..........

Jetzt läuft er wieder, war der OT Geber, da hatte ich einen aus einem Schlachter, der lief anfänglich gut, machte aber dann nicht was er soll. Den alten, der schon ein wenig ruckelt eingebaut und alles wieder i.O.
Ein neuer von Valeo ist aber schon bestellt.

Viele Grüsse
panman
09.10.2019 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.187
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4449
4661x gedankt in 3837 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Erfahrungsbericht: Ventildeckeldichtung wechseln am 1.2 16V/ D4F 702
Gehe mal davon aus dass das Teil aus deinem Auto stammt.
Das wäre schon sehr seltsam wenn das Ding von wo anders her stammt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.10.2019 14:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
panman Offline
wieder 'mal Autofahrer des Jahres
***

Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 20
27x gedankt in 18 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Erfahrungsbericht: Ventildeckeldichtung wechseln am 1.2 16V/ D4F 702
(09.10.2019 14:38)Broadcasttechniker schrieb:  Das wäre schon sehr seltsam wenn das Ding von wo anders her stammt.

weißt Du was sich nachts in Deiner Garage tut?
09.10.2019 18:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.187
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4449
4661x gedankt in 3837 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Erfahrungsbericht: Ventildeckeldichtung wechseln am 1.2 16V/ D4F 702
Ich meine dass es dort recht ruhig ist, von dem einen oder anderen Mäuschen mal abgesehen.
Die gibt es dort auf jeden Fall.
Hör' mal. Der D4F708 hat den Luffi auf der der DroKla abgewandten Seite doch nur gesteckt.
Ist dort die Gummiaufnahme noch im Ansaugkrümmer oder wo die auch immer stecken mag?
Kann aber sein dass die Aufnahme rund ist http://www.catcar.info/renault/?lang=en&...PT0xMkE%3D so wie beim AVI übrigens auch.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.10.2019 21:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ventildeckeldichtung oder.... wulfy83 5 903 25.03.2019 12:19
Letzter Beitrag: cooldriver
  Ventildeckeldichtung tauschen chrissy012 39 4.937 19.02.2019 19:39
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ventildeckeldichtung - Zylinderkopfhaube aus Aluguss oder Kunststoff? kadirko 2 1.650 24.04.2014 11:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ventildeckeldichtung/Drosselklappe Strathmore 7 3.964 04.02.2014 23:00
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  defekte Ventildeckeldichtung hertha03 5 4.969 20.10.2012 20:35
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Ventildeckeldichtung tauschen. Frage wegen Rhodorseal 5661 Ashragon 4 5.053 09.09.2012 11:00
Letzter Beitrag: Ashragon
  Ventildeckeldichtung happytwiggi 10 15.964 07.03.2012 19:02
Letzter Beitrag: coloniaBVB
  Erfahrungsbericht Zahnriemenwechsel Twingo D7F 702 mit Klima TwingoVolante 2 19.439 22.06.2010 19:00
Letzter Beitrag: Micky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation