Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheinwerfer unter Wasser
Verfasser Nachricht
Twing0007 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Scheinwerfer unter Wasser
Hallo,

bei meiner Mutter steht der Scheinwerder des Twingo 2 unter Wasser. Damit meine ich, richtig u nter Wasser, seit Wochen und es trocknet auch nicht weg. Ein Austausch ist fällig, Werkstatt will 350,- Euro. Ich möchte nun sondieren, ob ich das alleine hinbekomme:

Ich habe hier schon eine gut Anleitung gefunden, wie man dazu selbst die vordere Stoßstange abbaut, was ja eine Voraussetzung ist. Den Scheinwerder zu wechseln dürfte dann ja wohl kei Problem mehr sein, oder? Wie ist das mit dem Stellmotor, ist da immer einer verbaut? Muss ich da was beachten? Und muss nach Einbau des neuen SW irgendwas eingestellt werden, also Leuchtweite, wenn ja, wie mache ich das? Ich selbst fahre keinen Twingo...

LG
19.02.2019 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.483
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5289
5650x gedankt in 4684 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheinwerfer unter Wasser

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.02.2019 16:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wisch Wasser funktioniert nicht mehr. AndreMG 3 1.530 28.11.2019 12:51
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Wischwasch, Pumpe läuft aber kommt kein Wasser ram17 2 2.210 07.12.2013 21:17
Letzter Beitrag: ram17
ZZTwingo1 Wischwassermotor gibt kein Wasser mehr! LittleBrow 0 1.132 08.10.2011 15:13
Letzter Beitrag: LittleBrow

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation