Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Verfasser Nachricht
Christian aus Berlin Offline
Member
***

Beiträge: 166
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 62
17x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Moin in die Runde,

kann mir jemand genaue Auskunft (am besten auch mit Bild) geben, wo sich diese kontaktscheuen Stecker vom Airbagsteuergerät zu den Sitzen & Gurtstraffern unter dem Teppich befinden ?
Ich habe unter den Sitzen jeweils 2 Stecker gefunden und dachte, dass diese auch mal Kontaktspray benötigen, wenn mal die Airbaglampe ohne Grund aufleuchtet.
Jetzt habe ich gelesen von HandyFranky, dass diese Stecker nicht unterm Sitz, sondern sich unterm dem Teppich befinden.

Frage:

1. Wir wird der Teppich mit Fahrgast- und Beifahrerraum demontiert, zurückgebaut bzw. entfernt ?
2. Oder... mit welch gezielten Schlitz mit einem Teppichmesser, kann auf auf diese beiden Stecker auf die Jagd gehen ,) ?


Herzliche Grüße
Christian
30.01.2019 12:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.647
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5336
5683x gedankt in 4707 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Christian, jetzt lernst du die dunkle Seite von mir kennen.
Deine viele Airbagpostings nerven, echt.
Bei den Espacefreunden wären die jetzt dicht gemacht oder gelöscht worden, und langsam kann ich verstehen warum.
Du hast gesagt dass du Geld verdienst. Nimm das in die Hand und lasse dafür zumindest ersteinmal eine richtige Diagnose machen statt überall ohne Sinn und Verstand rum zu machen. Das ist ja fürchterlich.
Du baust dir 1 2 3 noch ein paar zusätzliche Fehler ein.

Lasse das Messer aus der Hand!


Nirgendwo wird rumgeschnitten!
Und schon gar nicht in der Nähe von Kabeln.
Die ganze Zeit immer einen Heidenbammel vom Airbag und dann mit dem Messer am Teppich rumfuhrwerken, aua.
Du hast überhaupt kein technisches Gefühl und wirst das in deinem Alter auch nicht mehr bekommen. Bämm, der saß.
Kein Gestümpere am Auto! Nirgendwo!
Das schreibe ich weil ich es gut mit dir und deiner Brieftasche meine.

Konstruktiv.
Gehe mal in dich und und überlege wie ein Auto in der Fabrik montiert wird, dann wird dir klar dass alles offen liegt.
Lies bitte die Noten zum Airbag und dann lötest du bitte trotzdem nicht.
Such dir mal den Sitzumbauthread in den Tipps raus.
Such dir mal den Bowdenzugreparaturthread in den Tipps raus.
Suche mal mal nach anderen Themen mit Sitz im Betreff und schau dich da mal um.
Mache eine Gogglebildersuche zum Thema.
So zum Beispiel https://www.google.de/search?hl=de&tbm=i...KWAuRz7mmo
Und schon kommen ganz viele Airbagsteckerbilder.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.01.2019 13:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Christian aus Berlin Offline
Member
***

Beiträge: 166
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 62
17x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Moin Ulli,

okay... bum... das hat gesessen. Aua !
Ich bin auch nicht ein Freund vom Teppichmesser, das habe ich nur geschrieben, weil ein andere User mir den Tipp gegeben hat.
Nämlich den Tipp mit einem Teppichmesser in der Nähe des Steckers zu schlitzen und dann... Kontaktspray... und danach war das Airbaglampenproblem gelöst.
Ulli, mein täglich Brot ist eine Profession auf einem völlig anderen Gebiet. Stichwort: Regenerative Energie !
Ich bin auch Unternehmer. Zielorientiert.
Warum soll ich das Rad neu erfinden, wenn vor mir viele andere Menschen bereits so was millionenfach erklärt haben.
Also, bitte ich einfach den Erfahrungsschatz zu öffnen und dies kundzutun, zumal es sich hierbei um ein Forum handelt, wo keine Frage noch so blöd gestellt werden kann, wenn es um die Sicherheit geht. So sinngemäß bringe ich es den Studenten und Auszubildenden herüber.
Wer nicht fragt bleibt dumm und du... Ulli, hast hier doch leicht über die Stränge geschlagen.
Und natürlich, Ulli, habe ich das weltumspannende Netz ,) durchsucht, das gab es sogar schon, als ich studierte.
Ich sehe bei all den Versuchen das Airbagproblem zu lösen keinen so roten Faden in diesem Forum, das sollte man eigentlich annehmen, solange es schon gibt.
Derzeit... nach all den Recherchen im WWW und hier im Forum, komme ich zur Erkenntnis, dass es bislang eigentlich immer nur 5 Fehler gab.

1. Stecker unter dem Teppich korrodiert und Kontaktspray, dazu müssen erst einmal die Stecker freigelegt werden
2. Wackelkontakt bei den Steckverbindungen
3. Airbagsteuergerät getauscht
4. Schalter für Beifahrerairbag hatte Wackelkontakt
5. Schleifring im Lenkrad
6. ?

Da ich derzeit nicht zu verliebt bin, um all die Messwerte, die vom CLIP oder meinetwegen auch Actia XR25s etc. ausgegeben wird, erschöpfend zu hinterfragen, widme ich mich erst einmal den Fehlern der höchsten Wahrscheinlichkeit... nämlich von 1. bis 4.
Wenn dann die Airbaglampe noch immer leuchtet, dann steige ich erst in die Tiefen der Elektronik und Messtechnik ein.
Und bislang konnte ich jedes Problem lösen und Verbesserungen anbringen oder etwas Neues schaffen.
Und heute ist das Problem gelöst worden.
Stecker unter dem Teppich !
Einmal auseinander... Kontaktspray... und zusammen... Twingo ohne Mängel durch den TÜV.
Der Tipp von Handyfranky war es.
Du und ich haben eine andere Herangehensweise an "Problemen".
Ich frage Menschen und du würdest für dich mit wissenschaftlichen Anspruch die Unstimmigkeit suchen.
Dafür habe ich keine Zeit, weil das kann ich machen, wenn ich in irgendwann mal in Rente bin, aber das dauert noch ein paar Jahrzehnte.


Herzliche Grüße
Christian
30.01.2019 16:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.647
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5336
5683x gedankt in 4707 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Zumindest hast du nicht angefangen Steuergeräte zu tauschen oder das Lenkrad abzumontieren.
Gut so.
Stand ja nicht nur auf deiner Liste sondern du hast ja explizit danach gefragt.
Sag mal welches Baujahr du bist. Rente gibt es normalerweise für Selbstständige nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.01.2019 17:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 3.118
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 535
719x gedankt in 606 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Jetzt haste ja Tüv u alles ist gut, das Leben kann so einfach sein Very Happy Glückwunsch.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
30.01.2019 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Christian aus Berlin
Christian aus Berlin Offline
Member
***

Beiträge: 166
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 62
17x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Moin Ulli,

(30.01.2019 17:37)Broadcasttechniker schrieb:  Sag mal welches Baujahr du bist. Rente gibt es normalerweise für Selbstständige nicht.

Baujahr, das fragen mich normalerweise nur Frauen Laughing
Willst du mich heiraten ?

Rente, die gibt es natürlich auch für Selbstständige, wenn auch marginal.
Es gibt keine Rente, wenn der Mensch sofort mit Masterabschluss/Künstler/Freiberufler auf die Welt gekommen ist und nie beitragspflichtig beschäftigt wurde.
Es gibt keine Rente, wenn der Mensch nirgends erfasst, keine Schulbank gedrückt, kein Abschluss hat und nie beitragspflichtig beschäftigt wurde.
Dann gäbe es überall keine anrechenbare "Rentenpunkte".


Herzliche Grüße
Christian
31.01.2019 07:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.647
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5336
5683x gedankt in 4707 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Ich glaube du heißt in Wirklichkeit Christiane, ein sehr schöner Name übrigens.
Nur Frauen zieren sich so beim Alter.
Ich frage weil du sagst bis zur Rente dauert es noch Jahrzehnte.
Also mindestens 20 Jahre und damit müsstest du in den 40ern sein.
So jung schätze ich dich aber nicht ein.

Frauen schauen ungefähr in der Reihenfolge*
1. auf deine Körpergröße
2. auf dein Alter
3. auf dein Bankkonto
4. auf deine Haare
5. und dann vielleicht auf deinen Humor und dein Auftreten
Das geben die aber nicht zu, jedenfalls nicht öffentlich.
Bei 1&4 habe ich was zu bieten, zu 2&3 ist es als Ü60 bei mir vielleicht doch nicht so gut bestellt und bei 5 kacke ich einfach nur ab.

*das habe ich von Frauen die mir nichts vormachen müssen und entsprechend ehrlich sind.
Wenn man in einem oder mehreren Punkten ganz herausragend ist kann man übrigens verdammt viel kompensieren, aber das ist echt schwierig.
Ich bin dafür viel zu mittelmäßig oder zuviel Nerd.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.01.2019 08:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 3.118
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 17
Bedankte sich: 535
719x gedankt in 606 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
He ihr 2, grins, das wird privat u off topic, nehmt euch ein Zimmer. Lach.

Bleibt gesund und haltet bitte Abstand

Mein Silver, Twingo Bj. 03 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, 104 Tkm gelaufen
Die Cliopatra meiner Frau, Clio Bj 08.2003 Privilege, D4F, mit UCH etwas über 146 Tkm gelaufen.
31.01.2019 10:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.647
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5336
5683x gedankt in 4707 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo I - Airbagstecker unter dem Teppich bei den Bei- und Fahrersitz
Das ist doch das Salz in der Suppe.
Technik alleine ist auf Dauer langweilig.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
31.01.2019 11:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Airbagstecker Sitze v2x 2 1.357 28.10.2018 19:44
Letzter Beitrag: v2x
  Fahrersitz Seitenairbag ausgelöst - Was nun? deltapapa 7 3.389 03.03.2014 20:58
Letzter Beitrag: deltapapa
  twingo steht unter strom coloniaBVB 17 12.756 13.12.2012 01:19
Letzter Beitrag: mkay1985
  Airbagstecker an den Sitzen Renkinho 4 2.038 08.08.2009 11:32
Letzter Beitrag: Renkinho

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation