Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
- Gelöst - Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Verfasser Nachricht
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
- Gelöst - Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Moin Leute.
Das Gefährt meiner Frau sprang manchmal nicht an, mehrmals probiert nichts passiert. 2-3min gewartet gezündet, zack war er da. Das häufte sich dann, da wir das Baby schon 3Tsd km bewegt haben und nicht wussten, wann er mal neuen Luftfilter (war echt extrem verstaubt) und Öl gekriegt hat.
Frau wieder öfter mal gefahren Motorkontrollleuchte kam dazu und sprang noch häufiger nicht an und seit gestern gar nicht mehr und ADAC gerufen. Ergebnis kein Zündfunke, Vermutung liegt auf Elektrik der Kurbelwelle, WFS oder Zündspule. Google gefragt und OT-Geber als häufige Ursache entdeckt. Einmal geschaut und einen mit schwarzer Kappe entdeckt und heute direkt ein neuen bestellt mit blauen Steckern. Hab die eingelötet (3 mal geschaut A ist auf A, B auf B) mit den schrumpfschläuchen die im Kit von Hella dabei waren. Gezündet nichts passiert.
Dann hab ich alle Sicherungen geschaut und die 25A Sicherung Pos. 20 (also aus dem Relaiskasten da im Motorraum ist durch) in anderen Dokumentationen die ich hier im Forum fand stand dort S5_25A.
Soll für Kraftstoffpumpe, Einspritzanlage und Zündung sein.
Kann ich die Teile irgendwie ausschließen ohne zu messen? Der Wagen steht schon an der Werkstatt, hab ihn dort hingeschleppt, aber mein Schrauber weiß noch nicht, wann er Zeit für die Karre hat, um den Übeltäter zu finden.
Meine Frau brauch den Wagen nämlich ab Freitag wieder.
27.11.2018 18:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.128
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5895
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sprang schlecht an, dann kam die Motorleuchte, dann sprang er nicht mehr an.
Da gibt es gar nicht so viele Ursachen
Hier ist eine und Links auf die anderen http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8773972
Bis auf defekte Benzinpumpe immer Scheuerstellen durch schlecht verlegte Kabel.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
27.11.2018 19:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: myltlpwny
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sprang schlecht an, dann kam die Motorleuchte, dann sprang er nicht mehr an.
Auf Scheuerstellen hab ich schon geachtet. Von mehreren Blickwickeln hab ich eine Sichtkontrolle gemacht. Da ich kein Amperemeter habe, kann ich halt nicht messen. Mit Strom kenn ich mich aber auch 0 aus. Ich weiß wie ich laut Schaltplan verdrahten kann krieg ich hin. Das war es dann aber schon
Mechanisch würde ich mir alles zutrauen, bin ja gelernter Schlosser, nur wo wie und was ich messen kann/muss, kein Plan. Werde mir jedenfalls gleich mal ein Amperemeter bestellen und lass diesmal wohl mein Schrauber checken, wo der Fehler liegt. Wechseln kann ich ja alleine. Ich werde dann mal hier informieren, woran es lag.
28.11.2018 06:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.128
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5895
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
(28.11.2018 06:56)myltlpwny schrieb:  Auf Scheuerstellen hab ich schon geachtet...
Darauf antworte ich mit : Jaja.
War doch in dem Beispiel mit der Lambdasonde nach KAT genauso.
Der hat aber Bilder von den Stellen abgeliefert die häufig betroffen sind.
"Alles" kontrolliert, aber nur da geschaut wo man gut sehen kann.
Nach Murphy ist der Fehler immer da wo man am schlechtesten dran kommt.
Das Amperemeter bräuchtest du nur wenn du die Benzinpumpe im Verdacht hast.
Brennt die 25A Sicherung sofort wieder durch?
Wenn ja, nicht an den Kabeln wackeln, denn das verscheucht den Fehler nur, das schlimmste was man machen kann.
Wenn sie hält, springt das Auto an?
Wenn nein, hört man die Benzinpumpe beim Zündungsanschalten?
Wenn ja. baue den alten OT Geber wieder ein.
Ich weiß, das tut weh, ist aber wichtig und hat in mehreren Fällen schon geholfen.
Kannst du ja erstmal provisorisch anschließen oder zuerst sogar einfach nur mal die Kabel drehen, auch wenn du sie richtig herum angeschlossen hast.
Den Fehler der die 25A Sicherung killt musst du trotzdem finden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2018 08:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: myltlpwny
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Mit aus mehreren Blickwinkeln meinte ich, dass ich nicht nur von oben geschaut habe. Aber klar kann ich was übersehen haben.
Okay. Ich hab nicht geschaut, ob die Sicherung schon fliegt bei Zündung an oder erst beim Zünden selbst. Hatte sie getauscht und nicht auf das Geräusch der Bezinpumpe geachtet und nachdem die Lämpchen im Armaturenbrett ausgegangen sind nochmal gestartet und die Sicherung gecheckt. Ich werde mir nachher mal 25A-Sicherungen schnappen und dann zur Werkstatt dackeln und das dann prüfen, außer er hat den Wagen dann schon auf der Bühne oder so.

Den alten OT-Geber krieg ich wohl nicht mehr dran da ich ziemlich nah am Stecker getrennt habe.
28.11.2018 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Was mich halt so wundert, wenn der Wagen da nicht angesprungen ist, was der immer häufiger gemacht hat, lief er problemlos, ist nicht ausgegangen, hat kein Leistungsverlust gehabt. Erst wenn man ihn ausgemacht hat und wieder starten wollte, klappte dies dann nicht. Wenn er dann an war, war wieder alles problemlos.
Ich hab jetzt alle 3 Threads jetzt nochmal gelesen. Ich werde mir die ganzen beschriebenen Kabel und Stecker nachher auch nochmal anschauen. Sind ja wirklich fast immer verschmorte Kabel. Und werde mal checken ob die Pumpe bei Zündung an (ohne Startvorgang) läuft bzw die Sicherung hält.

Danke aber schonmal für deine Hilfe bis jetzt.
28.11.2018 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Die Sicherung geht sofort durch, sobald ich Zündungsplus hab. Morgen früh, geht der Wagen in die Halle. War jetzt schon zu dunkel und mit Handylampe da alle Kabelläufe zu verfolgen.
Ich hoffe mal, dass mein Schrauber des geringsten Misstrauens morgen früh zügig den Übeltäter für den Kurzschlus findet.
Ich danke dir wirklich für deine Hilfe. Auch wenn ich da jetzt jemand anders schauen lasse. Aber Wochenende haben wir nach 5 Wochen mal wieder zusammen Wochenende, dann will ich den wieder laufen haben und ich bin zeitlich halt auch eingebunden.
28.11.2018 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.128
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5895
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Bei den anderen Threads hast du sicherlich gelesen dass man bei der Fehlersuche unbedingt die Sicherung edit, hier besser das Relais, durch eine H4 Lampe ersetzen soll.
1. darf man dann an Kabeln wackeln, man sieht sofort wann die Lampe ausgeht und hat den Fehler
2. reduziert das den Sicherungsverbrauch
3. schont man den Kabelbaum
Berichte

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2018 18:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich , myltlpwny
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Puh ich Trottel. Ich hab die Beiträge immer nur ab dem Punkt gelesen wo sie verlinkt waren und ab dann nur Vorwärts und nicht mal zurück geblättert und auch dann jetzt dein Beitrag mit der H4 gelesen.
Mal was für mein Verständnis. Ich stecke eine neue Sicherung rein, drücke den Crashknopf (Kraftstoffpumpe ist vom Stromkreis getrennt?) mache Zündung und die Sicherung bleibt ganz, dass ich dann Richtung Kraftstoffpumpe schauen kann? Und wenn diese wieder durchbrennt, dass es außerhalb des Weges zur Kraftstoffpumpe liegt?

Tut mir leid, dass ich erstmal nicht richtig gelesen hab, bzw nur die Hälfte und halt auch so blöd nochmal nachfrage.
Ich will meinem Schrauber im Fall der Fälle ja nicht mehr Arbeit machen. Das mit dem OT-Geber war ja auch seine erste Vermutung von der Symptomatik. War ja auch die einzige Veränderung die ich durchgeführt und ihm auch genannt habe.
28.11.2018 19:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Achso. Noch eine blöde Frage. Wie krieg ich eine H4 mit 2 parallelen und einem versetzten Kontakt in den Sockel der Sicherung?
28.11.2018 19:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
myltlpwny Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Hat sich erledigt. Ich stecke die H4 auf die breiten Schächte des Relais 236. Ich glaub ich geh dann gleich noch los das kurz checken. Das kann ich ja mit wenig Licht machen. ist auch schnell getestet.
28.11.2018 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Eleske Offline
Theoretiker und Planer
*****

Beiträge: 1.434
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 1
Bedankte sich: 180
159x gedankt in 131 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Interessante Lösung mit der H4.
Kannte ich auch noch nicht.

Wir sind nicht auf dieser Welt, um so zu sein, wie andere uns haben wollen!

Spritmonitor.de
28.11.2018 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.128
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5895
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Ja, aber direkt stecken geht nicht weil H4 breiter als 6,3mm ist, außerdem wird es sehr heiß.
Man kann dann sogar ohne Gewackel an den Kabeln entweder mit einem Zangenamperemeter oder nicht ganz so komfortabel mit einem Multimeter über den Spannungsabfall an verschiedenen Messpunkten die Fehlerquelle lokalisieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
28.11.2018 22:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.385
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 5
Bedankte sich: 40
567x gedankt in 484 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Wird er nicht verstehen.
Erstmal brauch er die Kabelschuhe 6,3 mm (ATU, Baumarkt).
Dann ans Kabel damit und in den Sicherungssteckplatz.
Kabel muss ausreichend lang sein.
Das andere Ende mit der Lampe verlöten.

Am Relaisausgang macht die Lampe keinen Sinn !!
Die leuchtet da nur 3 Sekunden bei Zündung.
Das 2. Relais (sieht auch so aus) ist das Schutzrelais.
Wenn das abgesteckt ist, ist der Kurzschluss mit Glück schon weg, weil da
die hintere Lambdasonde dranhängt.
Dann bleiben übrig:
Kabelbaum, Pumpe, Düsen, Zündspule, Steuergerät.
29.11.2018 08:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.128
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5895
6226x gedankt in 5161 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Sprang schlecht an, dann Motorleuchte, 25A Sicherung defekt
Es hier sinnvoll den Schaltkontakt des Relais mit der Lampe zu überbrücken, das hat er schon verstanden obwohl ich ursprünglich Sicherung geschrieben hatte.
(28.11.2018 20:02)myltlpwny schrieb:  ..Ich stecke die H4 auf die breiten Schächte des Relais 236...
Die Lampe wird ja eingeschleift und nicht wie üblich einseitig an Masse angeschlossen.
In anderen Fällen wo kein Relais den Strom unterbricht ersetzt man die Sicherung selbst durch eine Lampe.
Die Relaisnummer habe ich gerade nicht im Kopf.
Der Kurzschluss soll ja gar nicht weg sein, er soll gefunden werden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.11.2018 08:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ratlos , Sicherung Scheibenreinigung, Heckwischer, Rücklicht Hoteyes 8 4.819 17.08.2021 18:26
Letzter Beitrag: hti
  Sicherung Klimaanlage vorhanden fritze123 6 1.661 25.04.2021 10:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  25A Sicherung ständig durch, keine Verbindung zum Steuergerät Elano67 35 5.228 08.08.2020 23:34
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Sicherung nachträglich belegen panman 2 2.078 10.12.2018 07:27
Letzter Beitrag: panman
ZZTwingo1 Lüftung funktioniert nicht -Sicherung haut es raus its_me 2 2.512 24.05.2018 16:43
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Sicherung der ZV wubi 19 7.613 01.07.2017 17:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Sicherung vom Einspritzsystem?? Markus SZ 6 5.217 13.11.2016 13:22
Letzter Beitrag: Markus SZ
  Stromaufnahme von Sicherung messen Schattenmeister 6 9.258 04.03.2016 21:59
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation