Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sicherung der ZV
#1
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Verrat uns doch erstmal, was Du da für eine Sicherung drin hast (Ampere-Zahl). Stimmt das überein mit der angegebenen Zahl im Aufdruck auf dem Fachkasten (15A)?
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
In den Tipps gibt es die Schaltpläne und darin ist auch die Belegung der Sicherungen.
An der ZV hängt auch die Spiegelverstellung.
Kaputt sein kann der Schalter selber, das Kabel in der Tür und auch noch anderes.
Was hast du denn an deinem Auto gemacht bevor der Schaden eingetreten ist?
Türlautsprecher verbaut?
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Ziehe als erstes den Türstecker ab.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
Die Stecker sitzen eigentlich in den A-Säulen.
Aber wenn jetzt auch die Fensterheber nicht mehr gehen hast du du die richtigen erwischt.
Wenn du keine Lust hast eine Sicherung nach der anderen zu killen, dann kannst du eine H4 Lampe statt der Sicherung einstecken.
Die Lampe darf nicht leuchten.
Tut sie es kannst du ja mal Fehlersuche machen, aber pass auf dass du weder dich noch andere Sachen an der Lampe verbrennst.

Achso.
Mit Steckern ab immer noch Stress?
Wenn nein kannst du jetzt zumindest fahren.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Also, keine Sicherung nehmen.
Mit Drähten verlängert eine Lampe einstecken.
Für dem Anfang reichen auch 21 Watt.
Und dann musst du mal sehen.
Hast du denn schonmal den Dekoder abgesteckt?
Der große Sicherungshalter lässt sich recht einfach herausnehmen.
Unten ein Plastkdübel, oben die Plastikschelle um das Stabilisationsrohr.
Und Blasen bekommt man auch keine wenn man den Sicherungszieher oder eine Zange benutzt.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
Das mit dem Fehler ausbrennen ist eine ganz ganz schlechte Idee.
Und zwar aus zwei Gründen.
Erstens brennst du dir das Kabel über mehrere Meter ab, das hast du ja jetzt gemacht.
Zweitens hast du den Fehler jetzt verscheucht.
Super Sache....
Du musst jetzt "nur" noch das Armaturenbrett ausbauen und den Kabelbaum aufwickeln bis zu der Stelle wo das Kabel jetzt durchgebrannt ist.

Off Topic
Was ich übrigens immer wieder sage wenn Leute wissen wollen wann ihr Auto denn wirklich gebaut wurde.
Der Kabelaufkleber sagt es, auf die Sekunde genau, zumindest für deinen Kabelbaum.
Entspricht übrigens die 4741568 deiner Fabriknummer?
Die findest du auf der ovalen Plakette in der Beifahrer B-Säule.
Hat nicht mit der Fahrgestellnummer zu tun.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
also irgendwas hast du nun so zerlegt das es nun grad nicht mehr Nervt, was aber so absolut nicht bleiben kann.
es muss dir doch auffallen welche Funktion dir nu nicht mehr zur verfügung steht?
Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Ich glaube dass das das geringere Problem ist.
Schau dir mal den verbrannten Kabelbaum an.
Wie blöd muss man eigentlich sein?
Normalerweise schaltet man in so einem Fall eine fette Lampe dazwischen und misst mit dem Voltmeter an jedem der Verbraucher die Restspannung in Milivolt.
Da wo sie am kleinsten ist ist der Fehler.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
gelöscht
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Standlicht links, Sicherung 10A B7/8 [gelöst] martin-8 9 1.940 08.01.2023, 13:25
Letzter Beitrag: martin-8
  Ratlos , Sicherung Scheibenreinigung, Heckwischer, Rücklicht Hoteyes 8 6.506 17.08.2021, 18:26
Letzter Beitrag: hti
  Sicherung Klimaanlage vorhanden fritze123 6 3.041 25.04.2021, 10:02
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  25A Sicherung ständig durch, keine Verbindung zum Steuergerät Elano67 35 9.497 08.08.2020, 23:34
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Sicherung nachträglich belegen panman 2 2.750 10.12.2018, 07:27
Letzter Beitrag: panman
ZZTwingo1 Lüftung funktioniert nicht -Sicherung haut es raus its_me 2 3.204 24.05.2018, 16:43
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Sicherung vom Einspritzsystem?? Markus SZ 6 6.479 13.11.2016, 13:22
Letzter Beitrag: Markus SZ
  Stromaufnahme von Sicherung messen Schattenmeister 6 10.428 04.03.2016, 21:59
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste