Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Verfasser Nachricht
limejuice Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Hallo,

ich hab noch ne Frage, und zwar zu meiner Kupplung. Meinen Twingo hab ich seit 2 Wochen, daher kann ich nicht soviel dazu sagen. ob das "normal" ist. Ich hatte meinen Twingo schon in der Werkstatt, und sagte, sie solle den mal untersuchen. Da wurde dann der Kurbelwellensensor gewechselt, sonst hatten sie nichts aufgeschrieebn. Aber dennoch - ich finde die Kupplung komisch.

Und zwar finde ich, dass sie beim anfahren eher so in 3 Stücken geht, und nicht "smooth" genug. Ich bin schon mit Ford, VW und Skoda - Autos gefahren, und da war die Kupplung immer total weich. Und ich finde, in diesem Fall ist sie halt eher in 3 Stücken. Also sie hakt nicht, nein, aber sie ist eben auch nicht so flüssig, wie ich es gewohnt bin. Aber ist das vllt normal? Ich bin vorher ja nie Twingo gefahren. :/

Morgen hab ich einen Termin in einer Renault Werkstatt, die sich am Telefon jedoch doof anstellten. "Was sollen wir denn an der Kupplung gucken?" --- naja, als Fahwerkstatt sollten sie das schon wissen *nerv* Mad jedenfalls wollten sie morgen damit eine Probefahrt machen.

Aber - kennt jemand von euch das Problem? Woran kann das liegen? Ist das normal? Was kann man so alles damit anstellen, schmieren/ölen, entlüften etc?


Über Antworten würde ich mich wirklich freuen! Crying or Very sad
11.06.2015 10:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Ruckt die Betätigung oder rupft sie im Vortrieb? Geräusche?

Die Kupplung beim C06 (Twingo 1) hat keine abartigen Besonderheiten an sich, wenn sie in Ordnung ist. Der Nachstellmechanismus am Hebel kann Ärger machen.
11.06.2015 10:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
limejuice Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Keine Geräusche, es ruckelt auch nichts. Ich merke das auch nur beim Anfahren (da komm ich mir grad vor wie n Fahranfänger, weil ich it dem Anfahren solche Probleme mit meinem Twingi hab :/ ...).
Es ist einfach schwer zu beschreiben. Ich lasse die Kupplung kommen, und hab das gefühl, sie drückt halt ziemlich nach,bis zu *Punkt 1*, wo ich aber noch nicht anfahren kann, dann zu *Punkt 2*, wo man auch noch nicht anfahren kann, und dann zu *Punkt 3*, und irgendwo so darum muss man dann mit dem Gas anfahren, sonst würg ich ihn ab.
Und bei den Kupplungen, die ich sonst an anderen Autos hatte, gab es halt nicht diese "3 Punkte", sonst es war flüssig.
11.06.2015 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.944
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1274x gedankt in 1066 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Da stimmt was nicht. Es kann ein geknicktes oder schwergängiges Seil (Rost?) sein, oder aber auch eine schlecht geschmierte Getriebewelle. Mal den Zug prüfen. Dazu am Getriebe aushängen und hin- und her schieben.
11.06.2015 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.044
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6206x gedankt in 5143 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Die Twingokupplung kommt auf einem ganz kleinen Stück Weg, besonders wenn sie zahm gefahren wurde.
Da gewöhnt man sich im Nullkommanichts dran.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.06.2015 11:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
limejuice Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
(11.06.2015 11:28)Broadcasttechniker schrieb:  Die Twingokupplung kommt auf einem ganz kleinen Stück Weg, besonders wenn sie zahm gefahren wurde.
Da gewöhnt man sich im Nullkommanichts dran.

mein twingi hatte 2 vorbesitzerinnen, ich denk mal, die sind beide eher zahm gefahren, und nicht so hart damit geheizt Laughing
Ich hab nachher die möglichkeit, mal einen Twingo von ner Freundin zu fahren, dann kann ich mal vergleichen.
Es *könnte* also normal und nur gewöhnungssache sein?

___________________

Hat eigentlich jeder Twingo ein Kupplungsseil?
11.06.2015 11:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Sowas kommt mir ein bißchen bekannt vor.

Zunächst mal:
Die gesunde Kupplung kommt beim Twingo beinahe ganz oben, die beinahe verschlissene deutlich weiter unten, - jedenfalls hat das hier mal jemand so geschrieben.

Beim Runtertreten fühlt sich meine an wie folgt:

Zu Beginn relativ leicht, in der Mitte deutlich schwerer, dann kommt so ein Punkt ab dem es wieder deutlich leichter wird.
Umgekehrt bedeutet das natürlich, wenn die Kupplung recht weit oben kommt, daß ab da wo mehr Druck ist das Pedal schneller hochkommt und ruck-zuck ist man dort wo die Kupplung dann einrückt. Da kann man zu Beginn der Twingozeiten schon mal abwürgen.

Bei meinem hatte ich das Problem eines verschlissenen Kupplungszuges. Ein neuer Zug aus dem Zubehör hat etwa 10 Monate "gehalten" bis ich wieder diesen Stick-Slip-Effekt hatte.
Ein neuer, teurerer Zug klappt jetzt schon seit 1 Jahr ganz prächtig. Zudem hatte ich aber auch noch ein neues Kupplungspedal montieren lassen, weil der FEBI-Satz der automatischen Nachstellung echter Murks war und Renault nicht den Kupplungs-Nachstellsatz, sondern nur das komplette Pedal verkaufen wollten.
Egal, jetzt funzt das meistens priiima.

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
12.06.2015 09:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
limejuice Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Aug 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Ich war eben in einer Renault-Werkstatt. Denen hab ich mein Problem geschildert, die haben eine Probefahrt gemacht, und nochmal nachgeguckt, und mit der Kupplung ist alles in Ordnung Smile
Der Mann erklärte mir auch, dass die Kupplung erst im oberen drittel kommt, und ich daher sicher die Probleme beim anfahren habe,dass es einfach Gewöhnungssache ist, aber es sei nix kaputt oder fehlerhaft. Vorher bin ich Skoda Oktavia gefahren (war aber nicht mein Auto), und da ist die Kupplung einfach völlig anders.
So muss ich mich erstmal daran gewöhnen, ich hab meinen Twingi ja erst etwas länger als 2 Wochen, und ich fahre nicht jeden Tag. Bin wohl einfach sehr ungeduldig Very Happy ... aber mich frustriert das Anfahren einfach immer, besonders, wenn ich ihn abwürg, dann krieg ich die Kriese. Das ist mir seit Fahrschul-Zeiten nicht mehr passiert Very Happy

@Lelletz: Bei dir wars also einfacher, als du einen neuen Kupplungszug hast einsetzten lassen/eingebaut hast? Oder hast du dich an die Kupplung gewöhnt?
12.06.2015 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
lelletz Offline
Senior Member
****

Beiträge: 390
Registriert seit: Mar 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 239
111x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Meine Kupplung ist komisch - oder normal?
Anfangs war das für mich auch ungewohnt mit der Kupplung, - dann zunächst Gewöhnung!

Das mit dem Zug war, weil sich das Kupplungspedal beim kommen lassen immer ruckartig nach oben bewegt hat.
Durch eine Schmierung mit einem Silikonöl wurde das zeitweise besser, daher entschloß ich mich zum Austausch des Seiles.

Versuche erstmal Dich an die neue Umgebung zu gewöhnen, - das klappt schon Smile

Spritmonitor.de

Posting gesendet mit meinem Wählscheibentelefon
13.06.2015 07:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Pfeifen bei Hand auf Schaltknauf im 5. Gang normal? Weissnix 4 1.379 21.09.2020 06:27
Letzter Beitrag: Eleske
  Druckpunkt Kupplung weit unten, gut oder schlecht? Franky 5 5.120 22.12.2018 21:21
Letzter Beitrag: Eleske
ZTwingo2 Wassertemperatur beim RS so normal ? schwatty 9 3.751 14.04.2018 21:50
Letzter Beitrag: Theloo
  Twingo Getriebe oder Kupplung? Probleme heide4 5 4.433 26.07.2017 13:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 Auspuff vibriert / wackelt.. IST DAS NORMAL!? Super2000 11 5.975 12.05.2017 11:51
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Turbo Geräusch normal? Pilaster1642 0 1.345 07.04.2017 14:26
Letzter Beitrag: Pilaster1642
  Twingo startet normal aber nimmt kein gas an truplaya2016 1 3.733 25.09.2016 06:37
Letzter Beitrag: 9eor9
  Koblen nach zahnriemenriss - sind die kerben normal healeymk003 11 7.808 24.07.2015 14:55
Letzter Beitrag: healeymk003

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation