Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
eCall Überwachung total
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.588
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 6069
6373x gedankt in 5279 Beiträgen
Beitrag #1
eCall Überwachung total
So, jetzt habt ihr's.
Ab 2018 müssen alle neuzugelassenen Fahrzeuge mit einem einem integrierten Telefon rumfahren welches sich Daten vom ebenfalls vorhandenen GPS Empfänger zieht und auch noch Zugriff auf andere Daten hat.
http://de.wikipedia.org/wiki/ECall
Damit wären alle neuen Autos perfekt überwachbar.
Das soll natürlich nur zum Wohle der Autofahrer sein, aber mit der entsprechenden Regierung kann Vollzugriff auf alle Autodaten genommen werden.
Der vollautomatischen Selbstdenunziation steht nichts mehr im Wege. http://www.twingotuningforum.de/thread-3...pid8716975
Auch "illegale" Autotreffen wären sofort detektierbar.
Abhören von Autofahrern die Selbstgespräche führen?
Kein Problem.
Fiktion?
Nein http://www.iwr.uni-kassel.de/law/archive...rachen.htm

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.04.2015 18:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mecRS Abwesend
Der Mann mit dem Hund
*****

Beiträge: 969
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 318
149x gedankt in 128 Beiträgen
Beitrag #2
RE: eCall Überwachung total
hmm, mal ganz vorsichtig ausgedrückt, das hat doch so viel sinn um unfälle zu reduzieren, wie wenn ich einem fußkranken esel V_power Hafer zum tuning zu fressen gebe dass er 200 läuft...

die politiker sind mal heuchler ihres gleichens....

fakt ist doch, das das ganze auf eine transparenten fahrer abzielt, damit mann wieder dem großen freund überm teich ein paar daten überlassen kann, welcher pkw wo steht, und welche person was gekauft hat....

die habe doch mal so einen an der waffel..

und dieser satz aus wiki zitat:
Die Einwahl in ein Mobilfunknetz im europaweit geplanten eCall-System erfolgt erst unmittelbar nach dem Unfall, so dass keine Bewegungsprofile von Fahrzeugen anfallen, die ggf. auf Basis der Telekommunikations-Überwachungsverordnung gespeichert würden.

das glauben ja auch nur leute die auch glauben das zitronenfalter zitronen falten..........

je me`rite celui-ci! ex Twingo Fahrer der die schöne Zeit definitiv nicht vergisst Wink
29.04.2015 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo46 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 993
Registriert seit: Oct 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
89x gedankt in 78 Beiträgen
Beitrag #3
RE: eCall Überwachung total
zitronrnfalterfraktion..............
mehr sog i net...
30.04.2015 07:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
derSturm Offline
Car-Hifi infiziert
***

Beiträge: 156
Registriert seit: May 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 24
52x gedankt in 25 Beiträgen
Beitrag #4
RE: eCall Überwachung total
Naja ich hoffe doch, dass es legale oder illegale Mittel und Wege geben wird, das zumindestens im eigenen Fahrzeug zu unterbinden.
30.04.2015 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.613
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 357
1470x gedankt in 944 Beiträgen
Beitrag #5
RE: eCall Überwachung total
(29.04.2015 18:33)Broadcasttechniker schrieb:  So, jetzt habt ihr's.
Nicht nur wir, du auch... Razz

(30.04.2015 10:44)derSturm schrieb:  Naja ich hoffe doch, dass es legale oder illegale Mittel und Wege geben wird, das zumindestens im eigenen Fahrzeug zu unterbinden.

Das ist wie beim Airbag.
Legal bekommst du den nicht deaktiviert. Deshalb heißt es ja "Pflicht" Wink

Das ganze ist eben ein neues zweischneidiges Schwert. Zusätzlich zu allem was wir jetzt schon zu Hause haben
und irgendwie auf ein Telefonnetz, oder auf das Internet zugreifen kann.
Einerseits kann es leben retten, wenn das Auto bei einem Unfall selber um Hilfe rufen kann, auf der anderen
weiß niemand so richtig, ob und wie die Daten gespeichert werden und was damit passiert.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

30.04.2015 10:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #6
RE: eCall Überwachung total
... und wer zahlt, wenn die Alarmierautomatik "spinnt" ,lauthals um Hilfe ruft und alle erreichbaren Rettungsdienste herbeieilen.

ich denke da an sowas wie das berühmte Stück abgeschirmter Autobahn unterhalb der Sendeantenne des Mittelwellensenders Heusweiler / Saarland - da haben die ersten BMWs mit Motorelektronik ganz schön rumgestottert, wenn direkt daneben 1,5MW auf 1422 kHz losgestrahlt wurden.

tschüss,

Harald_K
30.04.2015 15:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
122x gedankt in 79 Beiträgen
Beitrag #7
RE: eCall Überwachung total
(30.04.2015 10:44)derSturm schrieb:  Naja ich hoffe doch, dass es legale oder illegale Mittel und Wege geben wird, das zumindestens im eigenen Fahrzeug zu unterbinden.

Störsender im Auto ??

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
30.04.2015 16:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.613
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 357
1470x gedankt in 944 Beiträgen
Beitrag #8
RE: eCall Überwachung total
(30.04.2015 15:41)Harald_K schrieb:  ... und wer zahlt, wenn die Alarmierautomatik "spinnt" ,lauthals um Hilfe ruft und alle erreichbaren Rettungsdienste herbeieilen.

Ganz so einfach ist das nicht. Unser neuer 218 Active Tourer (Vorstellung kommt noch) hat das System auch schon.
Eine SIM Karte im herkömmlichen Sinn ist hier gar nicht vorhanden. Die System steckt in den Tiefen des Steuergerätes und
eine Verbindung kommt nur mit dem BMW Service zustande. Das auf 2 Wegen:
1: Über einen gesicherten Notfallknopf im Dachhimmel (Versehentliche Auslösung unmöglich)
2: Über das Auslösen der Crash + Airbagsensoren.
Bei #2 wir erst gefragt, ob eine Verbindung hergestellt werden soll. Erfolgt drauf innerhalb von 30 Sek keine
Reaktion wird die BMW Zentrale angefunkt.
Die Zentrale meldet sich dann und wartet auf eine Antwort. Sagst du dann "nix weiter passiert, mir gehts gut" legen die wieder auf.
Bekommen die keine Antwort wird über das Navi die Position bestimmt und erst dann Alarm geschlagen.

Ein weiterer Vorteil an dem ganzen ist, das man so auch das Auto bei einem Diebstahl orten könnte.

Der Nachteil dabei ist natürlich, das BMW auch ungefragt nachsehen könnte, wo man sich so rumtreibt.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

30.04.2015 17:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingotrilogologe Offline
Kühlerfahrer
*****

Beiträge: 1.239
Registriert seit: Feb 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 32
122x gedankt in 79 Beiträgen
Beitrag #9
RE: eCall Überwachung total
(30.04.2015 17:46)ogniwT schrieb:  Ein weiterer Vorteil an dem ganzen ist, das man so auch das Auto bei einem Diebstahl orten könnte.
Das ist aber auch der einzige Vorteil, und der wird wohl kaum kostenfrei sein

(30.04.2015 17:46)ogniwT schrieb:  Der Nachteil dabei ist natürlich, das BMW auch ungefragt nachsehen könnte, wo man sich so rumtreibt.
Eben, NSA lässt grüßen...

Kein Twingo RS Bj.2009 mehr
jetzt
Audi S6 mit S8-Motor
5204 ccm Hubraum, V10
450 PS, 540 Nm bei 3.000 - 4000 U/min

265/35 9x19 Original Audi (Sommer)
235/45 8x18 Wheelworld WH12 (Winter)


https://www.spritmonitor.de/de/detailans...59265.html
30.04.2015 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
732x gedankt in 588 Beiträgen
Beitrag #10
RE: eCall Überwachung total
@ogniwT: Das BMW-System kenn ich auch (dachte das ist der Schalter für die Raketen Wink )

allerdings steht in der Wiki daß bei 112 angerufen wird ....
jetzt stell dir vor du bist irgendwo unterwegs ... Ausland ... Fremdsprache ...

tschüss,

Harald_K
30.04.2015 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 3.491
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 12
Bedankte sich: 777
1086x gedankt in 825 Beiträgen
Beitrag #11
RE: eCall Überwachung total
das ganze kann man auch gut auswerten, um flottentechnisch staus zu orten oder auch den verkehr durch ortschaften und das verkehrsverhalten dort zu überwachen. aber das ganze geben wir heute meist schon mit den smarties preis, wenn der datentarif aktiviert ist. mit ortungsdiensten wird das noch genauer und dann noch mit gps und android oder apfel wissen alles.
wenn ihr all diese dinge tagsüber abschaltet und nur bei bedarf (jetziger abruf) aktiviert, dürftet ihr alle schon ein wenig weniger überwacht werden. Wink


mfg rohoel.

EDIT: "a" eingefügt.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
30.04.2015 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingz Offline
Member
***

Beiträge: 134
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
20x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #12
RE: eCall Überwachung total
Aber Mädelz, hier gehts doch um Leben retten.
Wenn jemand im Auto verblutet und keiner Hilfe holt,
(wir Deutschen gaffen lieber und machen youtube vids von Unfällen, wie man weiß )
wär ich dankbar, wenn mein Auto einen Notruf absetzt.
Der Rest ist doch Paranoia.
02.05.2015 09:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kampfhamsterii Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #13
RE: eCall Überwachung total
Es gibt keine Unfälle wo der Airbag aufgeht und keiner Hilfe holt...
Dieses System ist für den angedachten Einsatzbereich total nutzlos.
Daher wird es einen anderen Sinn haben (mögliche Überwachung).
02.05.2015 10:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 3.613
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 357
1470x gedankt in 944 Beiträgen
Beitrag #14
RE: eCall Überwachung total
(02.05.2015 10:17)kampfhamsterii schrieb:  Es gibt keine Unfälle wo der Airbag aufgeht und keiner Hilfe holt...

Aha... Rolling Eyes

Ich kann dir mindestens 3 Fälle in meiner Gegend aufzeigen, in denen Leute mit dem Auto verunglückt sind
und erst nach 1-2 Tagen gefunden wurden. Ob die heute noch leben würden, kann ich auch nicht sagen.
Jedenfalls wären sie mit eCall nicht so lange gelegen.

Leute, ich glaube auch das die Sache etwas zu heiß gekocht wird. Das System im unserem Auto kann ich
auch nutzen, wenn ich zb zu einem Unfall dazu komme. Selbst da ist es einfacher nur den Knopf zu drücken
und zu sagen was passiert ist, als erst das Handy raus zu kramen.
Auch das kostet mich nix. Die Notrufsäule an der AB kostet ja auch nix und genau so funktioniert das System.

Egal von wo aus in Europa ich anrufe, ich komme immer kostenfrei bei BMW raus.
Und ich glaube kaum, das ich jemals mit dem Auto nach Afrika, oder Indien fahre....Wink
Wenn mir dort was passiert habe ich ganz andere Probleme als ein nicht funktionierendes eCall.

Das Handy, die Bank + Payback Karte, Facebook, Whatsapp und sogar die Googlesuche erstellt von jedem ein Profil.
Und das eCall soll plötzlich der böse, schnüffelnde Spion sein?
Ich glaube auch kaum, das sich die großen Hersteller auf sowas einlassen würden. Wenn das ans
Tageslicht käme, wäre das für den jeweiligen Hersteller ein Imageverlust, den er nie
mehr reparieren könnte.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

02.05.2015 11:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
kampfhamsterii Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Mar 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #15
RE: eCall Überwachung total
Die Daten zu diese Unfällen hätte ich gerne.
Würden mich persönlich und Ausbildungstechnisch sehr interessieren.
Gerne auch per PN.

Die großen Hersteller lassen sich nicht darauf ein?
http://www.kleinezeitung.at/k/politik/au...n/index.do
ALLE machen da mit.
Und die es nicht freiwillig tun, werden durch die Hintertüre bestohlen.
http://futurezone.at/netzpolitik/groesst...15.267.533

Zitat:"Der europaweite Versichererverband Insurance Europe hat offiziell Interesse daran geäußert, dass Versicherungsunternehmen Zugriff auf eCall-Daten ihrer Kunden erhalten[22][23], was theoretisch der Erstellung spezifischer Risikoprofile dienen könnte."Zitat Ende
Ich dachte es werden nur im Falle eines Unfalles Daten übermittelt....

Zitat:"Aufgrund der Intransparenz der eCall-Technologie (das Ausmaß der Datenaufzeichnung wird seitens der Hersteller nicht publik gemacht) sehen Experten die Freiheit des Autofahrers gefährdet."Zitat Ende
Wenn das alles nur zum Wohl des Fahrers dient, wieso ist das dann verpflichtend und nicht freiwillig...
02.05.2015 13:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation