Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anlage in Twingo 1 Bj. 2005 nachrüsten, original Radio verwenden ??
#1
ZZTwingo1 
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Twingo Bj. 2005 mit original Radio gekauft. Das Radio kann am Lenkrad bedient werden (Laut/leise etc.).
Jetzt habe ich zu Weihnachten einen Subwoofer + Endstufe und Boxen geschenkt bekommen. Diese würde ich gerne einbauen jedoch habe ich bedenken ob das original Radio von Renault dafür geeignet ist.

Kann mir dazu bitte jemand etwas sagen ? Muss ich das Radio austauschen ? Brauche ich dann Adapter um weiterhin die Lenkradsteuerung benutzen zu können ? Vielen Dank schonmal liebe Twingo Freunde !! Smile
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Kann uns hier keiner helfen ? Sad
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Lies dich bitte mal etwas schlau.
Zig mal gefragt und zig mal beantwortet, da hat dann langsam keiner mehr Lust.
Noch dazu ist die Nachrüstung einer Endstufe überhaupt nichts typenspezifisches wenn man mal von der Verlegung des Pluskabels absieht.
Und desbezüglich bitte ich dich GANZ GENAU nachzulesen was ich, also Broadcasttechniker, geschrieben habe.
Da kann man so einiges an Flurschaden anrichten wenn man zu blauäugig rangeht.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
Also, du könntest dein Radio weiterbenutzen, wenn du einen High/Low Converter vom Radio zur Enstufe benutzt. Da gibts einige, das Problem ist, die billigen klingen echt grottig. So ab 50 € musst du dafur schon hinlegen, also entweder ein 4-Kanal oder 2 Stück 2-Kanal.

Lies dich da mal schlau, ich hab persönlich gerade keine Ahnung, was da empfehlenswert ist.

Beispiel: http://www.toms-car-hifi.de/car-hifi-zub...=1&sSort=2

Am bester einer, der auch ein Remotesignal ausgibt.

Die sinnvollere Variante: Für weniger als 100€ bekommst du schon ein anständiges Radio mit 6 Vorverstärkerausgängen, der Adapter für die Fernbedienung kostet allerdings in dem Fall nochmal so 39€. Achte darauf, wenn du ein Radio kaufst, dass es für den Anschluss einer Werksfernbedienung vorgesehen ist, sonst geht auch mit Adapter nix.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
Hier, schau mal diese an, das wäre evtl. was. High-Low-Adapter Audison Connection SLI 2

Das ist erstmal nur 2-Kanal, entweder, du besorgst noch eienen zweiten davon, oder bräuchtest doch keinen 4-Kanal Konverter, wenn du an der Endstufe mit 2 x Y-Kabel verteilst. Kannst dann aber z.B. den Sub nicht mit Front/Rear Balance am Radio pegeln, was du mit 4 Converter Kanälen könntest, und was je nach unterschiedlicher Musik durchaus sinnvoll wäre.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Original Radio mit anderem Original mit Bluetooth ersetzen möglich? Zoodiac 3 1.162 01.11.2022, 08:03
Letzter Beitrag: Zoodiac
  Hochtöner Nachrüsten Twingo BJ 2013 Tortenmausi 1 1.964 13.06.2022, 22:48
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Anleitung und Informationen zu einen original Renault Radio gesucht V320001 21 9.383 07.05.2022, 12:12
Letzter Beitrag: balero
ZZTwingo1 Original Radio mit AUX / Cinch ? Hendrik92 13 11.701 21.01.2021, 17:55
Letzter Beitrag: whygee
  Renault Bluetooth radio nachrüsten Theo_Gordini 5 4.272 01.12.2020, 15:56
Letzter Beitrag: mecRS
  Original Radiosat classic Radio BMWilli 1 2.653 31.10.2020, 17:34
Letzter Beitrag: BMWilli
  Radio in Twingo 3 nachrüsten SKHHSV 6 11.129 14.04.2019, 05:42
Letzter Beitrag: handyfranky
ZTwingo2 Radio Signal vom original Radio Twingo 2 (facelift) RS DaNorli 4 6.969 01.03.2019, 09:51
Letzter Beitrag: Hombre

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste