Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kosten Zanriemenwechsel
#1
Freunde,

was habt ihr fürn Zahnriemenwechsel gezahlt?
Den letzten und ersten Wechsel hat Renault vor 7 Jahren gemacht, damals hat er 625€ gekostet.
Versteh die Rechnung aber nicht, irgendwie wurden 2 Steuerriemen verrechnet, kann das einer erklären?
Das Auto ist seitdem 8000km gelaufen.
(ich weiss, alle 5 Jahre oder 60000km wechseln)


Twingo BJ 2001, Restwert 500€.

Was würdet ihr mit dem geringen Restwert empfehlen? Ich würde ja sagen einfach weiter fahren und es drauf ankommen lassen. Die gefahrenen Strecken sind sowieso alle unter 10km, da kann man also notfalls mit dem Taxi heim, bei dem Restwert kann man den Motorschaden doch gern in kauf nehmen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Twingo I DF7
BMW M3 F80
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
goiler Trick:
Werben mit "Reparaturpreise wie vor 5 Jahren" und dann einfach den Riemen (knapp 90 Oiroh) doppelt berechnen ...

zum Restwert:

wenn er sonst nix hat und nicht rumzickt, ist der Restwert zwar gering, aber ob ein andrer für den gleichen Einkaufspreis auch so mackenfrei ist weißt du erst wenn du ihn gekauft hast nach nem Zahnriemenriss ...
tschüss,

Harald_K
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
naja es soll halt endlich ein neuer angeschafft werden, die karre ist verbeult und sieht schrecklich aus und die oma soll endlich auf automatik umsteigen und geld hat sie eh genug, sie ist halt nur so sparsam.

ich mein im teilehandel gibts für 100€ zahnriemen, spannrollen und wasserpumpe zusammen. wär vlt noch ne alternative.
ansonsten kämen noch dazu neue reifen 250€, ölwechsel 50€, tüv 50€ und das schiebedach müsst auch mal gemacht werden, die seitenspiegel fallen öfter raus und der heckscheibenwischerschlauch wird immer von marders durch gebissen
Twingo I DF7
BMW M3 F80
Zitieren
Es bedanken sich:
#4
(31.01.2015, 16:59)sumin schrieb: naja es soll halt endlich ein neuer angeschafft werden, die karre ist verbeult und sieht schrecklich aus und die oma soll endlich auf automatik umsteigen und geld hat sie eh genug, sie ist halt nur so sparsam.

wenn du das auto nur noch eine karre nennst, bist du in einem twingoforum evtl falsch, hier geht es nur um solche autos!
"die" oma hat evtl nur geld, weil sie andere zeiten erlebt hat und gelernt hat, damit zu wirtschaften und was beiseite zu legen. so wie du immer wieder von der alten dame redest, da kommt mir lansam was hoch und das ist nicht so schnell der fall im alltag. wenn du hier tatsächlich von DEINER OMA redest, solltest du dich schämen, tut mir leid, mehr bleibt mir nicht zu sagen!
doch eins noch: grüße die alte dame bitte von mir ganz herzlich. schau beim nächsten zahnriemenwechsel bitte mit auf die rechnung, zweimal muß sie ihn nicht bezahlen.


rohoel.
Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
Zitieren
Es bedanken sich: mecRS
#5
Immerhin hat er "drecks Twingo" bereits aus seiner Signatur entfernt....

Wechselintervall 5J/120.000km
Zitieren
Es bedanken sich:
#6
(31.01.2015, 18:21)rohoel schrieb:
(31.01.2015, 16:59)sumin schrieb: naja es soll halt endlich ein neuer angeschafft werden, die karre ist verbeult und sieht schrecklich aus und die oma soll endlich auf automatik umsteigen und geld hat sie eh genug, sie ist halt nur so sparsam.

wenn du das auto nur noch eine karre nennst, bist du in einem twingoforum evtl falsch, hier geht es nur um solche autos!
"die" oma hat evtl nur geld, weil sie andere zeiten erlebt hat und gelernt hat, damit zu wirtschaften und was beiseite zu legen. so wie du immer wieder von der alten dame redest, da kommt mir lansam was hoch und das ist nicht so schnell der fall im alltag. wenn du hier tatsächlich von DEINER OMA redest, solltest du dich schämen, tut mir leid, mehr bleibt mir nicht zu sagen!
doch eins noch: grüße die alte dame bitte von mir ganz herzlich. schau beim nächsten zahnriemenwechsel bitte mit auf die rechnung, zweimal muß sie ihn nicht bezahlen.


rohoel.

nein sie hat das alles geerbt. aber bleib bitte beim thema, dein beitrag hat nichts mit der thematik zu tun. ich bin ja nicht freiwillig hier weil ich das auto so geil finde, sie hat es halt und weil sie sich um nichts kümmert und kein geld ausgeben möchte bin ich halt hier. ich kann nichts dafür wenn du damit ein problem damit hast, dass es auch leute gibt die nicht twingo fahren müssen. aber dann schreib mir doch ne PM und spam nicht immer in meinem threads rum

(31.01.2015, 18:25)9eor9 schrieb: Immerhin hat er "drecks Twingo" bereits aus seiner Signatur entfernt....

Wechselintervall 5J/120.000km

ja xD
du siehst meinen guten willen Wink
aber wer beantwortet mir denn jetzt mal meine frage?? gibts niemand der das mal machen hat lassen und noch weiss was er gezahlt hat??
Twingo I DF7
BMW M3 F80
Zitieren
Es bedanken sich:
#7
(31.01.2015, 18:26)sumin schrieb: ich bin ja nicht freiwillig hier weil ich das auto so geil finde
schade eigentlich, sagt aber alles.
bei meinem familienfahrzeug lag der zr-wechsel in der ws um die 500,-


mfg rohoel
Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
Zitieren
Es bedanken sich:
#8
Dez. 2011: Zahnriemen mit Wapu, Ölwechsel, Bremsen vorn mit Scheiben und Belägen, zwei Stellen im Schweller schweißen und TÜV: 720 Euro.
Zitieren
Es bedanken sich:
#9
Deine Preise für Öl und Reifen sind zu hoch angesetzt.

www.giga-reifen.de (Reifen und Öl)
http://www.mr-motoroel.de/
https://www.motor-oel-guenstig.de/

Zahnriemensatz SKF mit der guten WAPU
www.profiteile.de
Zitieren
Es bedanken sich:
#10
Wir sind Kfz Meisterbetrieb Zahnriemenwechsel bei 43 kw Ausführung Zahnriemen Wapu und Frostschutz inl Arbeitslohn 250.-Euro&Mwst
Zitieren
Es bedanken sich:
#11
(31.01.2015, 21:25)ralle123 schrieb: Wir sind Kfz Meisterbetrieb Zahnriemenwechsel bei 43 kw Ausführung Zahnriemen Wapu und Frostschutz inl Arbeitslohn 250.-Euro&Mwst

woaaaaaaaaa! das ist ein epischer preis!
unglaublich dass der renault 625€ verlangt!
Twingo I DF7
BMW M3 F80
Zitieren
Es bedanken sich:
#12
ich hab damals für mein Bj 2001 16V 75PS Twinni Pauschal mit Wapu..Riemen..und allem anderen 500 Euronen bezahlt in einer Freien die Renault Spezialiesiert war..bei Renault wollten sie 650 und ATU im Vergleich 680...
bin mal gespannt was das für meinen aktuellen Twingo kostet...
Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
Zitieren
Es bedanken sich:
#13
das kommt darauf an WO du das machen laesst..........
neulich habe ich einen preis (hier im forum, aber genau wo Shocked weiss nicht mehr..) von um die 300 teuros gelesen....
Zitieren
Es bedanken sich:
#14
Bei www.autoservicecenter.at in Wien wollen sie 340€ für den Zahnriemenwechsel und 70€ für die Wasserpumpe extra.
Zitieren
Es bedanken sich:
#15
Das kostet halt immer was es kostet, und ein Professioneller wird da auch nicht mit sich handeln lassen.
Wer nicht zuweit von ralle123 weg wohnt geht da hin und wird wahrscheinlich glücklich.
Wer nicht total ungeschickt ist macht es eben selber.
Der Riemen von Gates kostet unter 20€ und was anderes würde ich nicht verbauen.
Die originale Spannrolle hält locker 200.000Km.
Die Wasserpumpe kann man inspizieren und eventuell drin lassen wenn man sparsam ist, ebenso
Bedeutet auch erheblich weniger Arbeit, gerade bei Klima.
Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  RS Zahnriemen Kosten Spoocky 23 30.967 21.12.2018, 21:19
Letzter Beitrag: mecRS
  Motorgummilager rechts Original Kosten ?? Werni 1 2.467 04.05.2016, 17:06
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZTwingo2 zylinderkopfdichtung wechsel d7f motor kosten Twingele 7 8.779 18.03.2016, 07:41
Letzter Beitrag: Petergo
  Zahnriemenwechsel mit Wasserpumpe Kosten Spoocky 5 7.280 11.11.2015, 21:56
Letzter Beitrag: Spoocky
ZZTwingo1 Drosselklappe defekt Kosten 700 Euro ??? Benutzername85 8 26.781 05.10.2014, 11:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zahnriemenriss(?) Kosten Ava 17 17.733 15.03.2013, 23:52
Letzter Beitrag: 9eor9
  Kosten für Zahnriemenwechsel Ilkman 4 5.770 12.05.2012, 23:26
Letzter Beitrag: mkay1985
  getriebehalterung wechseln, kosten? twingotwingi 3 4.541 25.04.2012, 11:47
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste