Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Verfasser Nachricht
dv03 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Hallo Forenmitglieder, brauche schnell eine Info. Ich möchte einen D4F Motor wegen Schadens ersetzen. Mir könnte ein Motor vom Typ 268270 mit allen Anbauteilen und Steuergerät zur Verfügung stehen. Nun möchte ich wissen ob ein Umbau techn. möglich ist ohne Modifikation der Karosserie.
Kann man den D7F Motor anstatt des D4F Motors einbauen? Was ist zu beachten? Einen C3G habe ich schonmal in einem anderen Twingo gewechselt also sind meine technischen Kenntnisse und auch das Werkzeug vorhanden.
danke schon mal
18.12.2013 10:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
238x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Hallo dv03,

"im Prinzip ist alles möglich", ist eine Frage des Aufwandes.

Der "neue" D7F darf keine schlechteren Abgaswerte haben sonst gibt es TÜV-Probleme.

Wenn alle Anbauteile und Befestigungen vorliegen sollte er in die Karosserie passen.

Hauptthema wird der Kabelbaum bzw. die Elektrik sein.
(Wegfahrsperre, Decoderbox usw.)

Hast Du das komplette D7F Fahrzeug?
Damit sollte es einfacher gehen und die fehlenden Komponenten können übernommen werden.

Meine persönliche Einschätzung:
(bisher 2x D7F, 1x D4f gewechselt)

Nur weil der Motor "da" ist würde ich ihn nicht verbauen.
Ein passender D4F ist auch günstig zu haben und sollte mit viel weniger Aufwand zu tauschen sein.


Gutes Gelingen

(welchen Schaden hat dein D4F?)
18.12.2013 10:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dv03 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Danke für die Antwort, den Tauschmotor würde ich mir kaufen, gibt es gerade bei ebay. Mit dabei seien: Motorsteuergerät, Getriebe, LM, Zünschloß auch Wegfahrsperrenelektronik, Kabelbaum.. Es ist halt schon eine Investition + hohe Transportkosten. Austauschen wollen würde ich alles was ich zum tauschen habe. Also Steuerbox, Kabelbaum und Sicherheitseinrichtung. Bedenken habe ich auch wegen der Wegfahrsperre. Hier wollte ich noch genauer nachfragen: Schlüssel und Empfängerelektronik bilden den Wegfahrschutz, dieser gibt im Steuergerät den Zündimpuls frei. Ist das so korrekt? Wo steckt das Gegenstück zum Schlüssel drin? Ist es das Motorsteuergerät oder eine eigene Box?

Der 16V verliert massiv Öl - also vermutlich Kopfdichtung, Zahnriemen ist auch fällig. Motorrückseite ist total verschmiert, In Luftfilterbox steht Öl. Leistung vermindert.
servus
Martin
18.12.2013 12:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
Renault-Spezialist
*****

Beiträge: 1.736
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 267
159x gedankt in 141 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Warum kompliziert machen wenns auch einfach geht ? Der D4F ist kein seltener Motor Oo .

Gruß
Patrick
18.12.2013 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: arthur42
arthur42 Offline
Astronaut
****

Beiträge: 442
Registriert seit: May 2011
Bewertung 3
Bedankte sich: 26
238x gedankt in 145 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Hallo Martin,

der Spaß fängt beim Gaspedal an.
16V hat Elektro, D7F hat einen Gaszug.

Die WFS sitzt in der Dekoderbox, der UCH oder im Infrarotteil,
je nach Baujahr und Ausstattung.
Dass das neue Motorsteuergerät mit dem gelieferten Impuls freischaltet, wäre Zufall.

und, und, und...

Wenn Du den Motor eh kaufen mußt dann bitte einen passenden.
Hier gibt es einige:
http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=&_os...&_from=R40

Das Angebot klingt ganz nett:
http://www.ebay.de/itm/MOTOR-D4F702-75TK...4acd4bda53

Oder hier im Forum einen Kaufwunsch posten.

Ich/wir wollen Dich vor vielen selbstgemachten Problemen schützen.
Es ist/war gut, vorher zu Fragen.

Soweit meine Einschätzung, ahoi.
18.12.2013 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Loobby
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.041
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5858
6199x gedankt in 5139 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Der Umbau geht, ich habe es gemacht.
Neben den von meinen Vorrednern erwähnten Problemen gibt es weitere wie zu kurze Kabel und falsch belegte Stecker. Der alte D4F hat das Steuergerät ganz woanders sitzen und einen Karosseriekabelbaumanschluss den es auf der D7F Motorkabelbaumseite nicht gibt. Die Kühlerlüfterstromversorgung ist anders. Diagnoseleitungen fehlen, andere, CAN, sind "zuviel" da. Ich würde es nicht wieder machen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.12.2013 14:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dv03 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: Oct 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
OK , wir lassen das. Der Rest des Twingos ist ja auch nicht mehr taufrisch. Dieses Angebot hatte ich gemeint : http://www.ebay.de/itm/281227211811?ssPa...1438.l2649 Ist halt schon verlockend mit der geringen Laufleistung. Das ist wie eine Herztransplantation.

Gut, dann danke allen Beratern. Die Freundin der der 16V gehört wird ihn wohl in Zahlung geben wollen. Dann gibt es einen Hyindai oder sowas ähnliches Wink

servus

Martin
18.12.2013 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Domme1687 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Es gibt den d4f mit andere Nummern ist das egal wen man. Die an Bau Teile vom alten Motor nimmt?
21.07.2018 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.041
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5858
6199x gedankt in 5139 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Egal ist es nicht.
Typischerweise kann man die Anbauteile umbauen und dann gehts, jedoch ist es für einen normal engagierten Selbermacher so gut wie nicht möglich den D4F 702 (Twingo vor Facelift) gegen einen D4F 70x zu wechseln und umgekehrt wenn man den Motorkabelbaum am Block lassen will.
Empfiehlt sich aber sowieso nicht, schon wegen der Wegfahrsperre.
Wenn der Motor aus einem Clio oder Kangoo kommt muss noch ein bisschen mehr umgebaut werden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
21.07.2018 20:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo c06 16v 2003 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 29
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Hätte eh vor alles was am alten dran ist an den neuen dran zu machen
Da mein Ventildeckel gleichzeitig auch die Halterung vom steuergerät ist und der ansaugtrakt auch
21.07.2018 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
twingo c06 16v 2003 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 29
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Motortausch C06 16v D4F gegen anderen Motor z.B. 268270 (D7F)
Nicht wundern habe zwei Profile
21.07.2018 20:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Puffen aus dem Auspuff nach Motortausch Weissnix 9 2.165 27.08.2020 19:23
Letzter Beitrag: Weissnix
  Motortausch was passt? Domme1687 1 1.665 13.07.2018 22:11
Letzter Beitrag: Domme1687
  Motortausch nach Zahnriemenriss C06 Markusmv 23 12.368 09.02.2017 12:47
Letzter Beitrag: 9eor9
  Motortausch Detlef19580706 0 1.501 10.03.2015 08:22
Letzter Beitrag: Detlef19580706
  Auspuff schlägt gegen das Bodenblech griven 3 3.699 23.02.2014 00:58
Letzter Beitrag: ogniwT
  Frage zum Motortausch 1strap 12 7.711 12.06.2013 10:25
Letzter Beitrag: mkay1985
  Ölverlust bei Twingo 1.2 - Wirklich Motortausch nötig?! LittleBC 7 8.843 26.05.2013 16:24
Letzter Beitrag: LittleBC
  C3G Standgas Hoch-Runter nach Motortausch Gammes 2 3.184 24.07.2012 09:46
Letzter Beitrag: coloniaBVB

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation