Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Startprobleme, OT-Geber?
Verfasser Nachricht
Moby the only one Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Startprobleme, OT-Geber?
Hallo Forengemeinde,
ja das leidige und wahrlich nervige thema ist wieder da.
Also ich erklär mal mein Problem.
Der Twingo meiner Frau ( EZ. 2000 C06..) hatte plötzlich Startprobleme, also habe ich hier gelesen und den OT Geber ausgebaut, gereinigt und mit Kontaktspray behandelt.
Wurde danach nicht perfekt aber viel besser von 10 Startversuchen sprang er bei ca. 7 spätestens beim 3 Mal starten an.
Manchmal aer erst wenn man ihn ein wenig rollen ließ.
Nun wurde es diese Woche aber rapide schlechter und dameine Frau in der Pflege areitet und um 4.30 Morgens das Haus verlässt ist das Georgel für die Nacharn nicht der Traum sondern eher der Alptraum.
Also habe ich gestern den OT-Geber gewechselt mit dem Stecker zusammen, leider ist es nun fast noch schlimmer, das Auto sprang erst nach 15 Versuchen an, ich machte dann eine kleine Probefahrt ( ca. 2 km ) dann stellte ich es wieder ab und versuchte zu starten 20 Versuche 20 mal sprang er sofort an.
2 Stunden später brauchte er wieder 10 Versuche um zum laufen zu kommen, heute morgen ging garnichts.
Hat den jemand eine Idee an was diese Startprobleme liegen könnten ?
Ich hab schon gedacht ich hätte die Kabel vertauscht, aber dann würde er ja garnicht starten.
Vielen Dank im voraus.
18.11.2013 08:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #2
RE: Startprobleme, OT-Geber?
Bei soviel Fehlstarts musst du leider wohl alle Zündkerzen ausbauen
und wahrscheinlich trocken machen... vll gehts ja dann.
Beim nächsten Mal lieber mal sanft Gas geben beim Starten.
Und falls er dann spätestens beim dritten Mal nicht anspringt>> Ursachenforschung.
Dein Auto will dir damit nur sanft mitteilen, dass du dich mehr kümmern musst!

Die Ursache bleibt dennoch der OT-Geber. Zuviel Kontaktspray, falsche Position,falscher Typ.
Das musst du rausfinden.
18.11.2013 11:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Moby the only one Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Startprobleme, OT-Geber?
Danke für die schnelle Antwort

zuviel Kontaktspray ? / Nein, beim neuen habe ich keines verwendet.
falscher OT - Geber ? laut Hersteller nicht.
falsche Position ? die Nase zeigt nach links wenn ich auf der Fahrerseite stehe und in den Motor schaue, die Nase verschwindet in der Ausbuchtung des Motorblocks.

Ich habe es gerade nochmal versucht wieder tote Hose, allerdings schreiben einige Leute hier von der " hörbaren Benzinpumpe " ich hör da nichts ?
Habe auch mal den Tip versucht ca. 1 Min Zündung an ohne zu starten um das Steuergerät auf den neuen OT Geber zu kalibrieren, vergeblich !
18.11.2013 11:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Supertramp
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #4
RE: Startprobleme, OT-Geber?
wie sahen denn die Zündkerzen aus ?
Wenn sie voller Benzin waren, wird die Benzinpumpe wohl ok sein.
Kannst auch mal Widerstände von OT-Geber und Kühlmittelsensor messen übrigens.
Zündung eine Minute anlassen nur, wenn du Batterie abgeklemmt hattest.
Batterie abklemmen kannst du übrigens auch mal, um den Fehlerspeicher zu löschen.
18.11.2013 12:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Moby the only one Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Startprobleme, OT-Geber?
@ Supertramp dankee

Da meine Frau arbeitstechnisch das Auto dringend braucht habe ich die pragmatische Lösung gewählt und die gelben Engel angerufen.
Der freundliche ( wirklich sehr freundliche ) Engel hat einen Fehler gefunden an den keiner von uns gedacht hat.
Das Problem liegt bzw. lag an der Software des Schlüssels !
Er hat den OT -Geber geprüft, die Zündspule usw. und dann sagte er bitte abschliesssen und aufschliessen und neu starten, 2 mal versucht, Nichts !
Dann fragt er mich nach dem Zweitschlüssel ( ohne ZV ) und siehe da der Gute läuft und springt auf´s erste Mal an !

goil
18.11.2013 16:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 26.074
Registriert seit: May 2007
Bewertung 122
Bedankte sich: 4642
4893x gedankt in 4042 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Startprobleme, OT-Geber oder WFS?
Gut zu hören.
Schau dir in Tipps und Tricks mal die Problematik und Lösungsmöglichkeiten zu den Funkschlüsseln an.
Die blinkende WFS Leuchte hätte euch warnen sollen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.11.2013 16:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1264x gedankt in 1062 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Startprobleme, OT-Geber?
19.11.2013 09:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 1 Leerlauf und Startprobleme Natu-Kid 3 571 06.08.2019 18:26
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Twingo Bj 1993 springt nicht an. Orgelt endlos. OT-Geber bereits gewechselt. Was nun? Albert 27 9.052 05.02.2016 08:43
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Startprobleme devel75 2 1.694 03.08.2011 15:17
Letzter Beitrag: devel75
  Gas wird nicht angenommen und Startprobleme Fishtowni 7 2.698 30.01.2007 12:07
Letzter Beitrag: Fishtowni
  hoher Verbrauch/Startprobleme Schluckspechttwingo 2 2.221 12.12.2006 12:13
Letzter Beitrag: Schluckspechttwingo
  Geber für die Tankanzeige!?! Frank - TFNRW 6 4.702 19.04.2004 17:39
Letzter Beitrag: Tobi -TFNRW-

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation