Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Verfasser Nachricht
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #1
Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Hallo!

Ich habe heute neuzuwachs bekommen, und zwar einen Twingo C06 16V Bj. 11/2003. Das Auto hat einen ganz leichten Frontschaden, hab es von meinem Schrotthändler für sehr sehr wenig Geld gekauft, leider gibt es zu dem Fahrzeug keinen Schlüssel.

Ich hab eben erstmal zum Test, ob der Motor dreht, das Zündschloss aus meinem Schlacht-Phase 3 Bj. 2003 samt Transponderring am Zündschloss getauscht. Natürlicherweise springt der Motor auch damit nicht an, aber er dreht einwandfrei und die Elektronik funktioniert auch problemlos.

Nur jetzt würde ich gerne den Motor irgendwie zum laufen bekommen. Mein Lieblingsmeister beim Renault-Händler hat im Moment leider Urlaub, daher kann ich mir von dem - anhand der Fahrgestellnummer - auch nicht den 4-Stelligen Notfall-Code besorgen. (Geht das überhaupt noch beim Phase 3 mit dem 4 Stellingen Code wie beim Phase 1?)

Das Motorsteuergerät von dem D7F in meinem Schlachttwingo passt ja eher nicht auf den D4F 16V, von daher fällt es auch flach, einfach den gesamten Kram (WFS Steuergerät usw.) umzubauen...

Was gibt es denn noch für möglichkeiten?

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte!
01.12.2012 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.668
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5347
5690x gedankt in 4713 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Notfallcode gibt es nicht.
Bestelle dir bei Renault den Schlüssel, den brauchst du doch sowieso.
In "dumm" also ohne ZV unter 30€ http://www.twingotuningforum.de/thread-23834.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
01.12.2012 17:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: r3aLm
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Okay, aber die Wegfahrsperre is ja im Moment aktiviert... Wie deaktivere ich die denn dann? :s

Ich kapier das nicht so recht...
01.12.2012 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
die deaktiviert sich selber ... wenn du den Transponder-Schlüsselkopf von Renault mit dem Schlüsselbart von Renault zusammen ins Zündschloß steckst, dann deaktiviert der da sitzende Transponderring auf den ganz offiziellen Weg die WFS ....

den Transponder-Schlüsselkopf ohne Fernbedienung kriegste bei Renault so um die 25 Oiroh, den zugehörigen Schlüsselbart auch .. beides nach FIN (Fahrgestellnummer) aus dem Brief.

tschüss,

Harald_K
01.12.2012 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
genau.
bestelle dir über die fahrgestellnummer einfach einen neuen schlüßel bei renault und alles wird becher.
muss ja keiner mit zv sein

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
02.12.2012 00:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Hallo! Da das Fahrzeug vom Verwerter ist, hab ich da natürlich keinen Brief zu, lt. Verwerter existiert auch keiner mehr - Soll ja nur zum schlachten sein, die Karosserie muss ich wieder zurück bringen.

Bekomm ich den Schlüssel anhand der Fahrgestellnummer trotzdem? Soll ich eventuell eine Unbedenklichkeitserklärung der Polizei einholen, damit sichergestellt ist, das das Fahrzeug nicht gestohlen ist? Meint ihr, so bekomme ich einen Schlüssel?
03.12.2012 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.668
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5347
5690x gedankt in 4713 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Warum solltest du den nicht anhand der Nummer bekommen?
Ich würde es zuerst so versuchen, ein bisschen Unterstützung durch Papiere ist nie schlecht.
Ich kenne übrigens keinen Autoverwerter der die Papiere entsorgt bevor die Karosserie gehäckselt oder gepresst ist.
Die sollten die schon in ihrem ureigenen Interesse aufbewahren, das kann sonst ne Menge Ärger geben.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.12.2012 20:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: r3aLm
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
405x gedankt in 360 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
ich habe mir meinen mal am telefon bestellt.
brauchte auch beim abholen nichts vorzeigen

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
03.12.2012 20:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: r3aLm
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Hab den Schlüssel eben bestellt, soll in 3-4 Werktagen da sein, also ende nächster Woche.

Bin mal gespannt Smile
07.12.2012 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Update, heute war dann endlich der neue "Schlüssel" da.

Doch wie gehe ich vor?

Werde morgen erst mal wieder den "richtigen" zum Steuergerät gehördenden Transponderring ums Zündschloss verbauen.

Dann einfach den neuen Schlüssel (Gehäuse ohne Taste) mit altem Bart ins Zündschloss stecken und alles tutti?

Muss der Schlüssel nicht irgendwie angelernt werden wie beim Phase 1?
18.12.2012 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
724x gedankt in 582 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
also der Ring ums Zündschloß sollte egal sein .... die Codierung sitzt im dranhängenden Decoder. (kann aber je nach phase variieren).

Anlernen gibts nicht, der Transponder im Schlüssel gibt ja den Code her den das Steuergerät sowieso schon kennt - drum bestellst du den ja per Fahrgestellnummer bei Renault.

tschüss,

Harald_K
18.12.2012 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , r3aLm
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Ah okay. Vielen Dank! Dachte der Transponderring ist auch irgendwie codiert.

Update: Hab grad mal Batterie angeklemmt, Schlüssel reingesteckt. WFS-Leuchte blinkt immer noch schnell.. (Hab den "falschen" Transponderring dran)

Morgen im hellen mal mit dem richtigen Ring testen :s
18.12.2012 19:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Geht nicht Sad WFS-Leuchte blinkt weiterhin wie verrückt.

Warum? Weiß jemand Rat oder etwas, was ich noch ausprobieren kann, ausser nen "richtigen" Schlüssel für 200€...
19.12.2012 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 28.668
Registriert seit: May 2007
Bewertung 126
Bedankte sich: 5347
5690x gedankt in 4713 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Jetzt mal langsam.
Du hast nen D4F mit Frontschaden ohne Schlüssel und Papiere, richtig?
Dazu einen Twingo mit D7F, und Schlüsseln. Wozu der dient ist mir erst einmal egal.
Hast du irgendwas umgebaut?
Das geht für einen Autoelektrik-Laien nur mit Umbau des Innenkabelbaums.

Den Transponderring gibt es mit unterschiedlich viel Kontakten.
Das muss unbedingt passen!
Auch der Dekoder gehört zum Motor und muss passen.
Hier mal eine völlig sinnfreie Aktion eines Elektronoobs http://www.twingotuningforum.de/thread-19452.html
Und hier mein Thread, Einbau eines D7F in ein D4F Auto. Lies mal die Problematik Kabelbaum und WFS/Schlüssel http://www.twingotuningforum.de/thread-12342.html ab Beitrag 36

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.12.2012 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
r3aLm Offline
Industrielackierer
***

Beiträge: 165
Registriert seit: Oct 2006
Bewertung 1
Bedankte sich: 54
8x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Twingo D4F 16V ohne Schlüssel - Wegfahrsperre deaktivieren?
Elektronik-Mäßig ist ALLES im 16V so wie es war, bis auf den Transponderring (Testweise) habe ich nie was umgebaut.

War grade bei Renault, die meinten bei dem Baujahr (Ende 2003) müsste der Schlüssel erst mittels "CLIP" aktiviert bzw eingelesen werden, wäre eine 10min sache, dann würde das gehen.

Der Schlüssel wurde nach Fahrgestellnummer geordert, es war aber kein weißer Zettel mit dem Code dabei. Daher meinte der Meister halt, das es via CLIP gemacht werden muss.

Problem is nur, das ich dafür mit dem Auto zum Händler muss...

Aber er würde mir zum abschleppen eine Rote Nummer leihen, für Umsonst.

Wenn es keine andere Lösung gibt, werde ich das wohl so zwischen Weihnachten und Neujahr in Angriff nehmen..

Trotzdem vielen Dank für eure Mühe!
19.12.2012 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Key Code wegfahrsperre dxmxa 23 11.960 21.06.2021 07:56
Letzter Beitrag: dasah002
  Kaufberatung Twingo I ohne Strom auflauf 9 467 04.05.2021 05:34
Letzter Beitrag: handyfranky
  Twingo Schlüssel anlernen teualex 64 141.197 17.03.2021 15:33
Letzter Beitrag: Plattenputzer
  WFS deaktivieren JoGL 6 1.061 11.08.2020 14:35
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Wegfahrsperre ohne ZV? Wie wird die angesteuert?? Andi13 11 2.127 12.01.2020 07:44
Letzter Beitrag: handyfranky
  Wegfahrsperre deaktivieren Breakstorm 38 100.918 23.11.2019 12:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Wegfahrsperre Phase3 OHNE Zentralverriegelung Orange 11 5.762 22.10.2019 13:42
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  ABS ESP etc. deaktivieren DerAndere 11 2.364 03.09.2019 18:49
Letzter Beitrag: rohoel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation