Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lüfter wechseln?
Verfasser Nachricht
blauescabrio Offline
Member
***

Beiträge: 115
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
Lüfter wechseln?
Hallo,

wie bekommt man denn den Lüfter ausgebaut? Bei höherer Drehzahl fiept er immer irgendwie recht nervend und nun hat er auch noch einen Lappen augesaugt, den ein besonders Schlauer neben dem Domlager abgelegt hat. Eine ganz dicke Mutter und eine ganz kleine habe ich bereits gelöst und der Plastikkasten lässt sich prinzipiell auch abziehen und bewegen aber irgendwo hängt er halt doch noch fest um ihn ganz heraus nehmen zu können. Muss da noch der Bowdenzug für die Luftklappe ausgehängt werden? Wo?

Grüße
Stefan
06.07.2012 23:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 27.910
Registriert seit: May 2007
Bewertung 125
Bedankte sich: 5167
5456x gedankt in 4515 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Lüfter wechseln?
Den Lappen bekommt ein Kind raus, und zwar durch die Öffnung durch die er reingekommen ist.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.07.2012 23:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blauescabrio Offline
Member
***

Beiträge: 115
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Lüfter wechseln?
Nein, ist mittlerweile zu tief drin. Außerdem hängt der Luftkasten nun halb im Fußraum und geht nicht so richtig vor und zurück.
06.07.2012 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
722x gedankt in 580 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Lüfter wechseln?
Die Wasserschläuche zum Heizungskühler im Motorraum haste auch schon ab??

tschüss,

Harald_K
07.07.2012 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blauescabrio Offline
Member
***

Beiträge: 115
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Lüfter wechseln?
Welche Wasserschläuche? Gehen da welche dran?
07.07.2012 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
722x gedankt in 580 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Lüfter wechseln?
also im Gebläsegehäuse sitzt der Heizungskühler .... der ist dafür da, daß es im Winter schön warm wird im Auto.

und der hängt mit 2 Schläuchen im Kühlsystem des Motors ....

..schau mal im Motorraum in den Spalt zwischen Motorblock und Kühlwasserausgleichsgefäß, da verschwinden 2 Schläuche nach innen ....

tschüss,

Harald_K
07.07.2012 15:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blauescabrio Offline
Member
***

Beiträge: 115
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Lüfter wechseln?
Auweia und ich habe da schon dran rumgezerrt. Bei meinen bisherigen Autos saß der immer getrennt vom eigentlichen Lüfter. Mist, wenn man im Dunkeln auf die Schnelle mit der Taschenlampe was reparieren will. Sind da auch Bowdenzüge für die Klappen, die ich aushängen muss für die Umschaltung kalt/warm?

Grüße
Stefan
08.07.2012 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
722x gedankt in 580 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Lüfter wechseln?
also wenn du das Gebläsegehäuse kompletto rausbauen willst/mußt - da sind auch die Züge für die Heizklappen und Luftschläuche für die Seitenscheibendüsen mit dran.

wenn du nur den Lüfter ausbauen kannst (also wenn das von Renault so vorgesehen wurde ...) dann müßte sonst alles dranbleiben können - inklusive der Heizungsschläuche.

Hab das aber selber noch net gemacht, gibt aber einige Forenbeiträge hier dazu ... mal suchen, oder es hilft ein Blick in die Twingo-Doku.

tschüss,

Harald_K
08.07.2012 15:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blauescabrio Offline
Member
***

Beiträge: 115
Registriert seit: Jun 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Lüfter wechseln?
Ganz dringender Hilferuf. Beim Aus- und Einbau des Lüfters hat sich aus dem Multistecker am Heizungslüfter ein Kabel aus dem Stecker gelöst. Wer kann mir von seinem Multistecker ein Foto machen? Im Augenblick fliegt nämlich nur noch die Sicherung raus. Ist ein Twingo 2005 ohne Klima. Man kommt mit der Digicam ran, wenn man sich in den Beifahrerfußraum legt.
   
Oder hat jemand die Belegung des Steckers? Eine Strippe habe ich auf alle Fälle wohl falsch gesteckt. Es geht um den Multistecker, der auf die Widerstände geht, die die Lüftungsstufen regeln.
12.07.2012 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Probleme beim Warm Kalt umstellen (Lüfter) Raspberrybomb 0 467 31.12.2020 17:36
Letzter Beitrag: Raspberrybomb
  Kein Umluftbetrieb / Lüfter klappert hoogi 0 753 11.11.2020 09:59
Letzter Beitrag: hoogi
ZZTwingo1 Lüfter Schalter sitzt fest Orange 9 3.531 29.01.2018 19:27
Letzter Beitrag: Orange
ZZTwingo1 Lüfter quietschen Eleske 9 3.753 16.01.2018 10:28
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
ZZTwingo1 Lüfter Twingo 1 Phase 3 sebastian 01 23 11.322 20.11.2014 12:29
Letzter Beitrag: TwingoTobse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation