Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Led-Schaltknauf vom Lidl montieren
Verfasser Nachricht
HowlingWolf Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jun 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Led-Schaltknauf vom Lidl montieren
Hi,

ich hab mir heute so nen Led-Schaltknauf vom Lidl geholt, denke ihr wißt was da für Teile im Angebot waren.
Nun weiß ich aber nich wie ich meine quietschegelben alten Schaltknauf ausm Twingo raus bekomme und den schönen neuen Aluknauf rein. Weil abbrechen, sägen und kleben wollt ich eigentlich nicht. Und da ich eher der Biker bin hab ich auch nich so die Ahnung von Schaltknaufteilen tauschen... Embarassed
23.06.2005 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DigDog Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 894
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #2
 
war hie rnicht grade erst n thread wo gesagt wurde, dass de rnicht passt ?! *löl*
der ist wie alle universalknaufe für mit-ohne arretierung für den rückwärtsgang, und den original knauf muss man meist zerstören um den runter zu kriegen
23.06.2005 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sebi Offline
Universalchaot
*****

Beiträge: 1.517
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
 
um den alten schaltknauf zu demontieren brauchst du werkzeug mit feingefühl... also rohrzange und säge. und kaputt geht er dabei auch. ich hab jedenfalls noch keinen gesehen, der ihn am stück runterbekommen hätte.

23.06.2005 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HowlingWolf Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jun 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
 
[glow=red:191b025e42]hmm, tja, da ich hier neu bin und den thread mit dem "geht nicht" auf der suche nach ner antwort nicht gefunden habe, konnt ich das ja nicht wissen, das der nicht passt Razz
gibts keinen trick das teil passend zu bekommen?[/glow:191b025e42]
23.06.2005 19:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Stephan -TFNRW- Offline
Member
***

Beiträge: 186
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
 
Werkzeug mit Feingefühl ist genau das richtige Wort. Ohne dem geht wirklich nix, da der knauf mit einem speziellen kleber befestigt ist. Also mit Zange und Säge ist der in 5 min runter. Andere chancen sehe auch ich nicht, da kann ich mich nur Sebi anschliessen
23.06.2005 19:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DigDog Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 894
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #6
 
nu gebt ihm nich so viele tipps wie der ab geht *lol*
dann steht er ohne schaltknauf da Laughing
23.06.2005 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingodingo Offline
Senior Member
****

Beiträge: 739
Registriert seit: Dec 2004
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
 
C & P von Binford-Twingo.de:
Zitat:An Werkzeug brauchen wir: Eine Säge

Ja das klingt hart, aber da man den alten Schaltknauf danach eh nicht mehr benutzen kann...

Jetzt einfach vorsichtig den Schaltknauf absägen, am Besten schichtweise von oben nach unten. Irgenwann stößt man dabei auf ein weißes Plastikteil, welches über die Schaltstange gestülpt ist. Keine Angst, das Teil kann auch ab... Irgendwann ist man soweit, daß man den alten Schaltknauf (bzw. die Reste, die dann noch vorhanden sind) ohne große Probleme entfernen kann.
[...]
Jetzt einfach den neuen Schaltknauf befestigen, den alten in die Tonne werfen... FERTIG!!





Im leuchtendem Zustand is der Knauf auch noch StVO unkonform-sprich VERBOTEN!

... und schön auf dicke Hose machen!
[Bild: style2,Twingo.png]
23.06.2005 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Torpedokirsche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jun 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
 
Wusste noch gar nicht wie schwer so was ist !!Danke
23.06.2005 23:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky -TFNRW- Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
 
Also Stephan hat meinen Schaltknauf damals am Stück runter bekommen. Ich weiß zwar nicht mehr wie, aber es war so *fg* Cool .

[Bild: twingo.gif]
24.06.2005 16:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Karsten H. -TFNRW- Offline
Moderator
*****

Beiträge: 2.770
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 2
Bedankte sich: 3
62x gedankt in 35 Beiträgen
Beitrag #10
 
War das der in dem alten twingo?? Da war ich doch dabei.. *G* Das ist ja schon Ewigkeiten her.. haben wir da nicht mit der rohrzange mal kräftig gedreht, und dann fiel der ab??? *grübel*

Satzzeichen retten leben!! (Komm, wir essen Oma! // Komm, wir essen, Oma!)
24.06.2005 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tuktuk Offline
Senior Member
****

Beiträge: 252
Registriert seit: Mar 2003
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
 
also meiner is von alleine abgefallen !
also wird das wohl nicht so schwer sein,is nur bissel bleber drunter gewesen
naja,überlall anders

[Bild: pub12985921657914144164kb7.png]


25.06.2005 02:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HowlingWolf Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jun 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #12
 
[shadow=red:3194e463db]aber eigentlich müsste man das ding ja auch ganz einfach runterbekommen, kann mir nicht vorstellen das die bei renault da mit der rohrzange dran rumzammeln, naja, wissen kann man das ja nie so genau, vielleicht machens die ja doch Razz glaub ich geh da mal fragen*gg*[/shadow:3194e463db]
25.06.2005 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Nicky -TFNRW- Offline
Member
***

Beiträge: 143
Registriert seit: Feb 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
 
@ Karsten: Ja genau, Rohrzange. Ich glaub, von der "Aktion" gibts sogar noch Bilder *lol*. Auf einmal machte es "plopp" und wir hatten das Ding in der Hand... Cool

[Bild: twingo.gif]
26.06.2005 11:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
[V.D.E.]Sniperboy Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 819
Registriert seit: Aug 2002
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #14
 
@HowlingWolf

stimmt, die werden den auch nicht entfernen...

gruß

Bastelobjekt und mein 1. Auto:
Twingo Bj2000 1,2l/60PS 275tkm und frischer TÜV Smile

Alltagsauto:
F150 Platinum Bj 2016 3,5l V6 Ecoboost 84tkm Cool
26.06.2005 13:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
HowlingWolf Offline
Junior Member
**

Beiträge: 5
Registriert seit: Jun 2005
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
 
So, ihr Experten *auslach*. Ich hab heut nen alten Bekannten getroffen, der hat mir nun geholfen den Schaltknauf einzubauen. Und zwar OHNE Rohrzange, Brecheisen, Säge und Sonstiges. Einfach so den Alten abgezogen und den Neuen dran geschraubt fertig. Hat etwa 5min gedauert.
Glaube wenn ich nochmal Rat suche wende ich mich in Zukunft an den Razz
23.07.2005 18:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  GELÖST: Anhängerkupplung Bosal montieren asphaltblase 19 19.480 16.10.2019 18:25
Letzter Beitrag: Orange
  AHK montieren und demontieren xxdeschnerxx 11 9.862 17.06.2011 04:37
Letzter Beitrag: xxdeschnerxx
  Schaltknauf Twingo Easy 1.2 hat sich gelöst !! IceWeasel 6 6.492 15.12.2010 19:02
Letzter Beitrag: Robin 2
  Schaltknauf Frage TwingoDevil 9 2.470 18.06.2009 22:36
Letzter Beitrag: RölliWohde
  Einbau Alu-Schaltknauf iVerdeM 2 1.499 04.09.2003 11:54
Letzter Beitrag: iVerdeM
  Hilfe...wie bekomme ich den originalen Schaltknauf ab?? BabyLoon 7 3.216 19.04.2003 01:58
Letzter Beitrag: sebi
  Neuen Schaltknauf befestigen NoPost -TFNRW- 7 6.890 10.10.2002 12:40
Letzter Beitrag: Ingo - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation