Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Krümmer von Twingo R.S. R2
Verfasser Nachricht
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 591
569x gedankt in 322 Beiträgen
Beitrag #61
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Der K4M wahr ein guter Motor bis etwa 2001 und dann wurde er Schritt für Schritt bis heute vermiest, das gleiche gilt auch für den F4R. Aber Grundsätzlich kann der K4M und Renault nichts dafür, Euro/Abgas Vorschriften, Spahrmassnahmen, etc. haben dazu beigetragen.
25.10.2012 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Oliver
VM77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #62
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Da muß ich dir recht geben!!! Very Happy Renault hätten es aber mit ihren Leistungsangaben etwas genauer nehmen können!!
25.10.2012 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 591
569x gedankt in 322 Beiträgen
Beitrag #63
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Das Problem ist der Atmosphärendruck, ich bin mir ziemlich sicher dass im Testraum der Druck von 0 Meter Ü.M. herscht. Wenn du wie ich schon 300m hast, dann verändert das die Messsergebnisse schon sehr deutlich. Idea
25.10.2012 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
VM77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #64
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Die bei k-tec haben mir heute zurückgeschrieben das ich ihre Software kaufen soll und dann bekomme ich mehr Leistung!! Die geben ja +18 PS an!! Die wissen aber was eingebaut ist und haben alle Prüfstand-Protokolle (original, Software+Luftfilter, Anlage+Software+Luftfilter) von meinen Auto!! Die Anlage hat bei mir 5 PS gebracht!! Crying or Very sad

Schau mal ..... was meinst du Confused:


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   
25.10.2012 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 591
569x gedankt in 322 Beiträgen
Beitrag #65
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Nun gut, die Jung's von K-Tec sind ja nicht gerade Hinterhof Mechaniker, alleine die Projekte die sie da immer wieder hochziehen zeigt doch dass sie da sehr viel Kompetenz mitbringen. Aber denoch bin ich skeptisch gegenüber der 18 PS Versprechung. Confused

Schon mal über den Einsatz von E85 nachgedacht ? Da du anscheinend noch recht viel auf dem Prüfstand bist, es gibt da einige hier die das sehr interessieren würde wenn man mal den Unterschied schwarz auf weiss hat ?

http://www.twingotuningforum.de/thread-24680.html
25.10.2012 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
VM77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #66
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Intressant Idea Damit hab ich mich noch nicht beschäftigt!! Smile Ich werde bei k-tec mal nachfragen welchen Kraftstoff die fahren!! Dann die Software kaufen (sobald sie die auch versanden können, denn an meinen Tuner senden sie die nicht) und wenn das noch immer nichts ist!! Dann sprechen wir noch mal drüber!! Very Happy Ich halte euch am laufenden was da raus kommt!! Danke.
25.10.2012 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.329
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 81
352x gedankt in 246 Beiträgen
Beitrag #67
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Interessant wäre ein direkter Vergleich der Drehmomentkurven von vorm Verbau der Komplettanlage und danach.

Auch wenn der absolute Wert etwas niedriger ist, so kann vielleicht der Verlauf jetzt besser sein.

Aber irgendwie hätte ich mir auch etwas mehr versprochen. Andererseits stellt der originale Krümmer sicher schon das Optimum zwischen Leistung und EuroV dar.

Von E85 tät ich mir mal bei nem Sauger nicht zu viel erwarten. Ist ja da nicht die Kunst den Sprit reinzubekommen, sondern die Luft...

Finde aber das so ein K4M eigentlich schon ne Menge Potential besitzt....Smile

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
26.10.2012 09:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #68
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
naja..E85 bist doch ne Art Rennkraftstoff...wesentlich kühlere Verbrennung+105 Oktan, wenn man das richtig nutzt sollten da schon noch mal ein paar PS drin sein, bzw durch die kühlere Verbrennung hat man so schon ne gewisse mehr Leistung.
Mal ein paar Prüfstandsdiagramme Serie/E85/anpassung Zündwinkel/Erhöhung Verdichtung im Vergleich würde ich sehr sehr interessant finden, aber der Aufwand ist eben auch sehr hoch

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
26.10.2012 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.329
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 81
352x gedankt in 246 Beiträgen
Beitrag #69
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Ja, das sind alles die Phrasen aus der Theorie. Wie gesagt ist ein Sauger. Ich denke so viel Spielraum mit der Zündung hat man da auch nicht, irgendwann überzündet er dann, egal wie hoch die Oktanzahl. Sind halt meine Erfahrungen vom Prüfstand. Lädt man das Ding dann wieder auf, dann sieht das ganz anders aus. Vorallem auch weil man beim Turbo wegen des größeren Abgasgegendrucks auch einen höheren Restgasanteil im Zylinder hat.
Und kühler verbrennen tut er auch nicht wirklich, E85 besitzt jedoch eine höhere Verdampfungsenthalpie was dazu führt, dass die Temperatur im Brennraum vor der Zündung niedriger ist, was zu einer etwas besseren Füllung führen kann, wegen größerer Dichte.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
26.10.2012 09:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingogangster83 Offline
Vom Stamme der RS'ler
*****

Beiträge: 3.228
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 6
Bedankte sich: 341
483x gedankt in 340 Beiträgen
Beitrag #70
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Wow...VERDAMPFUNGSENTHALPIE.. jetzt gibt Olli aber Vollgas hier. Wink

Rocking Out
>>> TWINGO BANDITS HAMBURG <<<

! Komfort?...... kannste behalten !

Twingo 2 RS Spritmonitor.de

26.10.2012 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #71
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
du hast da mehr Erfahrung Oliver, grad was Prüfstandsarbeit usw angeht, ich bin da grad erst am Anfang mal nach zu vollziehen, was denn nun Sache ist mit E85.
Ist der Füllgrad nicht IMMER besser weil ja zum erreichen des gleichen Lambdawertes ca 40% mehr Kraftstoff eingespritzt werden muss. Die Verdichtung zu erhöhen währe doch aber auch ein gutes Mittel, die höhere Klopffestigkeit zu nutzen oder??

Aber du hast schon recht, es fehlt vor allem Luft und wenn mann da nen Turbo drauf baut reden wir nicht mehr von wie in dem Fall 1 stelligen Steigerungen der PS Zahl =)

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
26.10.2012 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.329
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 81
352x gedankt in 246 Beiträgen
Beitrag #72
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Der Liefergrad ist eigentlich immer nur auf die Luft bezogen. Ansich ist es beim Kanaleinspritzer so, dass die größere, eingespritzte Kraftstoffmenge die durch den Abkühleffekt erreichte höhere Dichte der Luft wieder wettmacht, da natürlich mehr von dieser verdrängt wird. Aber wohl auch eher ein Effekt theoretischer Natur.
Das mit der Verdichtung wäre auf jeden Fall ein guter Ansatz, sieht man auch deutlich daran, dass die ansich relativ einfach gestrickten und teilweise auf alten Grundkonstruktionen basierenden Alkoholmotoren in Brasilien sehr hoch verdichtet sind.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 143PS/183Nm, 2015er Seat Alhambra II, 2.0TDI 177PS EA189 Handschalter<<
26.10.2012 11:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.881
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
290x gedankt in 223 Beiträgen
Beitrag #73
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
ich habe auch mal von einem Umbau gelesen da wurde beides Kombiniert...also dank E85 die Verdichtung des Sauger einfach bei behalten beim Turbo Umbau...DAS...währ doch was Razz (war auf nen M3 bezogen was ich da laß)

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
26.10.2012 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 252
188x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #74
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
(26.10.2012 09:42)Oliver schrieb:  .... so viel Spielraum mit der Zündung hat man da auch nicht...

Ich glaub fast der Spielraum wird gegen null tendieren was Verstellung von Zündzeitpunkt, Einspritzzeitpunkt und Einspritzdauer/menge angeht.
Die andere Frage wäre was kann man überhaupt verstellen/optimieren am Seriensteuergerät

(26.10.2012 13:23)Jenss schrieb:  ich habe auch mal von einem Umbau gelesen da wurde beides Kombiniert...also dank E85 die Verdichtung des Sauger einfach bei behalten beim Turbo Umbau...DAS...währ doch was Razz (war auf nen M3 bezogen was ich da laß)

Hab das gleiche in einem Honda Forum gelesen bei einem Low-Budget Turboumbau auf ungeöffneten 180tkm Serienmotor Shocked

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
26.10.2012 19:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
VM77 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 19
Registriert seit: May 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
2x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #75
RE: Krümmer von Twingo R.S. R2
Hab hier was für Oliver!! Very Happy Der Prüfstand-Zettel ohne Auspuffanlage aber schon mit Sportluftfilter und Software!! Bis 4500 rpm mit Auspuff schlechter und danach etwas besser!!


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   
26.10.2012 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Kaputter krümmer Tammy 2 2.198 10.08.2013 21:48
Letzter Beitrag: Tammy
  Krümmer von anderen Motoren auf C3G Onkelz 9 8.082 19.03.2011 10:53
Letzter Beitrag: Teefax
  Abgas krümmer Twingo06 1 2.587 28.04.2008 14:02
Letzter Beitrag: RölliWohde

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation