Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 19 Bewertungen - 4.63 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein T1 Turbo
Verfasser Nachricht
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #646
RE: Mein T1 Turbo
Schick mir mal die werte von der Nockenwellen. Vielleicht können wir mal schauen ob es jemand gibt der eine passende baut oder sehr nahe dran kommt.

Habe auch schon eine Idee wo man so etwas her bekommen könnteSmile

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
05.05.2015 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 12
Bedankte sich: 592
562x gedankt in 316 Beiträgen
Beitrag #647
RE: Mein T1 Turbo
Vergiss es, die weiss ich nicht und Renault gibt auch keine Auskunft, man müsste sie ausmessen aber dass ist etwas was ich überhaupt nicht gerne mache. Wink
05.05.2015 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #648
RE: Mein T1 Turbo
Ich habe die Daten wahrscheinlich morgen Abend. Falls ich es schaffe rechne ich mal nach. Dazu brauche ich aber von dir noch Angaben. Das machen wir dann privat. Bekommst morgen also post Smile.

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
05.05.2015 22:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 12
Bedankte sich: 592
562x gedankt in 316 Beiträgen
Beitrag #649
RE: Mein T1 Turbo
Ja im Moment bin ich wohl mehr am Schrauben als am Fahren, gestern hat sich die Kupplung verabschiedet und zwar richtig mit Belagabriss, wohlgemerkt die Clio Williams Kupplung. Weiter scheint im Getriebe auch was nicht zu stimmen, 2. und 3. Gang gehen nicht richtig rein unter Last, allerdings benutze ich diese Gänge recht viel so dass es auch ein Folgeproblem von Kupplung sein könnte.

Nun gut, dann kommt halt meine kaum gebrauchte Sinterkupplung aus dem meinem ex GT zum Einsatz Cool
14.05.2015 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #650
RE: Mein T1 Turbo
Hoffe dir mehr Glück ? als ich es habe. Mein getriebe hat sich wohl verabschiedet mit einem knall und alles mitgenommen was es gab. Also schau bitte rechtzeitig mal nach Smile

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
14.05.2015 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 12
Bedankte sich: 592
562x gedankt in 316 Beiträgen
Beitrag #651
RE: Mein T1 Turbo
Die Kiste läuft wieder, natürlich auf unbestimmte Zeit, die ganze Sache steht einfach auf wackeligen Beinen Rolling Eyes

Recht eindrücklich wenn man eine kaum gebrauchte Kupplung von einem Wiliams im Twingo zerreisst Twisted Evil
Ich hatte sogar noch Glück dass die Scheibe Getriebeseitig abriss, so wurde dass Schwungrad nicht beschädigt.

[Bild: twingo-23182509-x7W.jpg][Bild: twingo-23182518-Ha5.jpg]

Die OMP Sinter Scheibe passte natürlich 1 zu 1, da sie ursprünglich für die Wiliams Druckplatte gemacht wurde. Vom Fahren her ist es leider wie schon mal gefühlt nicht ganz so spassig, beim Anfahren vibriert die Kiste so stark dass Armaturenbrett, Wischer, etc. richtig auf und ab hüpfen.

[Bild: twingo-23183415-Nxo.jpg]

Eigentlich schon unglaublich, da ärgert man sich 15 Jahre mit der "linken ATW" um sie wieder ans Getriebe zu schrauben, dabei wäre es so einfach wenn man nur Stehbolzen verwenden würde. Rolling Eyes
Ich glaub so ziemlich jeder Mechaniker hat schon geflucht weil die Manchette nicht richtig drauf wahr und es wieder gepisst hat, die Schrauben schräg angezogen weil die Welle natürlich nie gerade steht und die weichen Alugewinde ausgerissen.

Also mein Tipp, macht Stehbolzen rein, es gibt überhaupt kein Grund die ATW mühsam mit Schrauben anzuziehen Idea

[Bild: twingo-23184020-upK.jpg]
23.05.2015 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , Twingo Pi , 9eor9 , Autoteile Diener
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #652
RE: Mein T1 Turbo
Weber du alter BastlerSmile.

Wo hast du die stehbolzen gefunden ? Dann kann ich diese gerade mit tauschen wenn ich mir eine neue Antriebswelle rein mache.

Ansonsten du hast mal wieder Glück gehabt, und wünsche dir viel Spaß beim basteln.

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
24.05.2015 08:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 25.228
Registriert seit: May 2007
Bewertung 118
Bedankte sich: 4457
4670x gedankt in 3843 Beiträgen
Beitrag #653
RE: Mein T1 Turbo
Wenn ich mir die Enden anschaue würde ich sagen selbst gemacht, sprich längere Schrauben köpfen.

@weber
Sind die Beläge beim runterschalten weggeflogen?
Sind die Nieten abgeschert? Das kann ich auf den Fotos nicht erkennen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
24.05.2015 09:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 12
Bedankte sich: 592
562x gedankt in 316 Beiträgen
Beitrag #654
RE: Mein T1 Turbo
Es passierte beim Heraufschalten, die Nieten Köpfe sind noch da, es waren auch keine in der Glocke zu finden, nur Belagstücke waren drin.

Zu den Stehbolzen, in der Tat dass waren 10.9 Schrauben (normal sind 8.8 drin). Man muss richtig lange Schrauben nehmen da die Gewinde sehr tief reingehen, so ist gewährleistet dass man nie mehr die Alugewinde im Getriebe rausreissen kann. Wink
24.05.2015 09:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #655
RE: Mein T1 Turbo
Weber welche Größe hast du genommen an 10.9 schrauben ?

Dann besorge ich mal welche. Zur not ne ganze kiste und spendiere sie dem ForumSmile

Müssen echt mal nen Getriebe Aufbau mit entwickeln Wink

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
24.05.2015 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
weber83 Offline
Aufladung's Künstler
*****

Beiträge: 1.904
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 12
Bedankte sich: 592
562x gedankt in 316 Beiträgen
Beitrag #656
RE: Mein T1 Turbo
Ich muss schauen, dass waren halt wieder Schrauben aus der Kiste wo niemand mehr weiss woher sie überhaupt kamen. Wink
24.05.2015 10:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #657
RE: Mein T1 Turbo
Weber wenn ich wieder in die Schweiz muss bringe ich dir spezialisiert Schrauben von 10.9 und 12.9 gerne mal wieder mit Smile

Nur die Länge brauche ich. Den Rest bekomme ich schon hin Smile

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
24.05.2015 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.372
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 250
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #658
RE: Mein T1 Turbo
Sehr schöne Idee mit den Stehbolzen für die ATW!! goil Werden wir so kopieren Smile

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
27.05.2015 22:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.372
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 250
186x gedankt in 116 Beiträgen
Beitrag #659
RE: Mein T1 Turbo
Hallo Leute,

hatte heute ein Tag frei, und die Möglichkeit den Stefan zu Besuchen.

....und hab eine große Runde in seinem Biest mitfahren dürfen.

[Bild: twingo-31215233-dX6.jpg]


Das Teil geht noch brutaler ab als beim letzten Treffen, wo ich sogar selber fahren durfte! Twisted Evil
Dies war heute nicht machbar, da die Abstimmung noch nicht 100% paßt, und man ordentlich aufpassen muß
wann und wie man Gas gibt, und wie man die Gänge bzw die Kupplung betätigt.
Die Sinterkupplung schlägt die Gänge brutal rein und rupft selbst im Standgas sehr stark

Hab einige Handy Videos gemacht, beim Bescheunigen im 2. oder auch im 3. aus der Ortschaft raus drückt er
Wagen extrem massiv, der Tacho macht 10er Sprünge!! Twisted Evil

[Bild: twingo-31215425-rme.jpg]


Kann man erkennen daß die Räder ordentlich Sturz haben? Wink


[Bild: twingo-31215842-I6H.jpg]



[Bild: twingo-31220002-EzC.jpg]



[Bild: twingo-31220102-ds1.jpg]


Den ganzen Nachmittag nur Benzin geredet, rumgefahren, Essen gewesen. Hab sogar noch Teile mitbekommen, die der Stefan
nicht mehr braucht und wir dafür Verwendung haben.
Danke für den coolen Nachmittag!! Smile
Die Handy Video´s stell ich morgen online, wenn ich besseres WLan hab

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
31.05.2015 20:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: weber83
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.695
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 73
349x gedankt in 244 Beiträgen
Beitrag #660
RE: Mein T1 Turbo
Sehr Ordentlich der Sturz am Twingo!
31.05.2015 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Erich61
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation