Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Käfig , Überrollbügel
Verfasser Nachricht
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Käfig , Überrollbügel
auch wenn der käfig keinen flankenschutz oder hintere strebe hat, so versteift er die karosserrie dennoch und bietet bei einem unfall oder gar überschlag natürlich zusätzlichen schutz.
klar, dass zusätzliche streben immer mehr sicherheit bringen, aber man muss nunmal manchmal kompromisse eingehen, wenn man 3 weitere leute mitnehmen will und nur den einen wagen hat UND sich mit seinem zwillingsbruder das auto teiltWink sind dann schon min 2 Leute immer unterwegs!
19.10.2010 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Käfig , Überrollbügel
Klar das Auto muss so Umgebaut werden das es noch ein Mittel zum Zweck ist!!

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
19.10.2010 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
planlos69 Offline
xs cars get stars
***

Beiträge: 237
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Käfig , Überrollbügel
@ kampfknödel

was meinst du mit knarzen - also weder mein Bügel noch mein Käfig Knarzen noch nichteinmal mein twingo ohne Käfig/Bügel knarzt trutz gewindefahrwerk und ordentlich härte und tiefgang

Mit einer Schachtel Pralinen ist es wie mit einem Winterreifensack - man weiß nie was drin ist.
Vorne links oder hinten links oder hinten rechts - egal ... Hauptsache abgefahren!  

Wir werden nicht geblitzt, wir werden gemalt!

Hey! Niveau, warum bist du eigentlich so weit unten??

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Alle Bilder Unterliegen dem Copyright. Eine Nutzung ist Untersagt.
20.10.2010 17:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Käfig , Überrollbügel
Ich kenne das noch von meinem Polo, Wenn sich die Karosserie sich verzieht z.B. bei schnellen Kurvenfahrten oder bei manchen Schlaglöchern knarzt der Bügel/Käfig. Das hängt daran das der Bügel/Käfig in sich gestaucht wird. Also ich hab noch keinen gesehen-gehört der das noch nicht gemacht hat. Ich lass mich auch gerne was Besseren belehren.

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
20.10.2010 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Käfig , Überrollbügel
also unser klappert ein wenig, weil sich eine schraube oben ein stück weit gelöst hat.
is nichts dramatisches und kann auch nicht rausfallen, da sie nur halt mitvibriert.
stört halt, aber wir sind noch nicht dazu gekommen, sie nachzuziehen und zu fixieren, weil man auch das polster erneuern müsste.
aber ansonsten hört man davon eigentlich nichts. auch nicht vom gewinde oder so.
das einzige was man sonst nochmal hören kann, ist wenn der wagen durch den tiefgang aufsetzt, aber so normal ist da nichts, kann ich auch nur bestätigen.
20.10.2010 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 252
188x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #36
RE: Käfig , Überrollbügel
(19.10.2010 19:54)Kampfknödel schrieb:  Klar das Auto muss so Umgebaut werden das es noch ein Mittel zum Zweck ist!

Welchen Zweck verfolgst Du denn?


Ich bau mir gerade ein Schablone damit ich mir mein Hauptbügel biegen kann.
Hat jemand sein Käfig etwas weiter hinten im Auto drin?
Ich werde mein Hauptbügel auf dem "hohen" Bodenblech montieren da ich sonst mit dem Sitz zu weit vorne bin.

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
25.10.2010 07:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.865
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 139
329x gedankt in 243 Beiträgen
Beitrag #37
RE: Käfig , Überrollbügel
Die Heigo Bügel/Käfige stehen auf dem "hohen" Bodenblech...

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
25.10.2010 12:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 252
188x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #38
RE: Käfig , Überrollbügel
Wunderbar. Dann muß ich nur noch schauen wie ich an den Schaltknüppel ran komm.
Das Lenkrad und die Pedale passen von der Position her top wenn Sitz auf max. Hinten (+ ca. 6 cm weiter wie Serie Sitzanschlag), nur der Schaltknauf ist dann fast zuweit vorne, mal schauen ob man da noch was verändern kann.

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
25.10.2010 14:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #39
RE: Käfig , Überrollbügel
@2:27Crew-Pi: Bei mir muss der Käfig einfach nur Schützen und die Karrosse versteifen für was andres sind die ja nicht da. Meine meinung ist halt, nur für die reine optik würde ich sowas nicht einbauen weil man eig. nur nachteile hat.

Mal ne blöde frage fährst du Rally mit deinem Twingo???

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
25.10.2010 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Twingo Pi Offline
working class hero
*****

Beiträge: 1.373
Registriert seit: Apr 2009
Bewertung 6
Bedankte sich: 252
188x gedankt in 117 Beiträgen
Beitrag #40
RE: Käfig , Überrollbügel
(25.10.2010 18:21)Kampfknödel schrieb:  @2:27Crew-Pi: Bei mir muss der Käfig einfach nur Schützen und die Karrosse versteifen für was andres sind die ja nicht da. Meine meinung ist halt, nur für die reine optik würde ich sowas nicht einbauen weil man eig. nur nachteile hat.

Mal ne blöde frage fährst du Rally mit deinem Twingo?

Ich darf das nicht mehr, hab mit meinem Rallye-Audi (siehe Avater) bei knapp 130km/h ne Flugrolle hingelegt.
Ich werde jetzt versuchen kurz schnell (1/4 Meile) oder langsam schnell (Slalom)
Bei mir in der Nachbarschaft sind mehrere Läufe zur Süddeutschen Slalommeisterschaft.....

Patentschrift für 45mm Drosselklappe Motortyp MKB D7F
45mm Drosselklappe für D7F - © by 2:27Crew & Pi
26.10.2010 06:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Suche Käfig Vplus93 11 9.348 11.12.2014 21:26
Letzter Beitrag: Tunerkiste
  Polstermaterial Käfig TTT 5 5.434 12.10.2009 18:39
Letzter Beitrag: runaway
ZZTwingo1 Käfig Twingodingo 23 15.690 31.01.2006 07:51
Letzter Beitrag: prodat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation