Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Käfig , Überrollbügel
Verfasser Nachricht
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Käfig , Überrollbügel
http://www.pleie-sport.de/
17.10.2010 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sebastian89 Offline
Tunerlanguste :-)
*****

Beiträge: 2.134
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Käfig , Überrollbügel
Ja das sind doch mal Presie die einem Gefallen =)

Und der Twingo ist auch noch aufgelistet so gibst auch keine probleme beim Eintragen schööön

[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was?? Deine Musik ist laut...? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
17.10.2010 14:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.156
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
28x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Käfig , Überrollbügel
Joa, das ist der gleiche wie JK hier aus'm Forum verbaut hat.

Der verkauft den auch gerade für den gleichen Preis in eBay. Hab dem schon 'ne Frage geschickt, was das Ding als Vier-Sitzer-Variante kostet.

Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
17.10.2010 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Käfig , Überrollbügel
Also nochmal zurück zur Sicherheits Zelle. Die Zelle ist auch im Motorraum Verbaut. Die Zelle ist da um das Komplette fahrzeug zu versteifen und die Insassen zu Schützen. Ich kann euch nur die Firma Heigo empfelen die machen auch alles mit dem TÜV. Ich war letztes Jahr in dieser Firma und habe meinen Käfig zusammengestellt und kam nicht über 1000Euro. Ich habe ein kreuz im dach, kreuz im Hauptbüge,l Doppelten Flankenschutz, Domstrebe und ein Gurtrohr.

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
18.10.2010 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.864
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 138
328x gedankt in 242 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Käfig , Überrollbügel
Hast du Bilder davon? Passten bei dir die Befestigungspunkte für den Hauptbügel (ohne Teppich hab ich da trotz den mitgelieferten Einschweißblechen noch gute 2cm Luft nach unten?!) und wie sah bei dir die Qualität der Oberflächenbehandlung aus (also meinen Bügel hätte ich auch selber mit der Dose lackieren können...)

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
19.10.2010 05:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
planlos69 Offline
xs cars get stars
***

Beiträge: 237
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Käfig , Überrollbügel
Also mein Heigo Bügel sowie Heigo Käfig sind top verarbeitet gewesen

aber die pleie gefallen mir auch net schlecht - preise sind bei beiden Ähnlich

oberflächenversiegelung ist bei beiden herstellern in der einfachsten wariante nich allzu berauschend - war mir aber egal hab meine eh in wagenfarbe pulvern lassen

Mit einer Schachtel Pralinen ist es wie mit einem Winterreifensack - man weiß nie was drin ist.
Vorne links oder hinten links oder hinten rechts - egal ... Hauptsache abgefahren!  

Wir werden nicht geblitzt, wir werden gemalt!

Hey! Niveau, warum bist du eigentlich so weit unten??

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Alle Bilder Unterliegen dem Copyright. Eine Nutzung ist Untersagt.
19.10.2010 06:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
RölliWohde Offline
Heide-Twingos
******

Beiträge: 4.864
Registriert seit: Jun 2004
Bewertung 17
Bedankte sich: 138
328x gedankt in 242 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Käfig , Überrollbügel
Wie gesagt, hab bei mir das Problem mit den Haltern vom Hauptbügel wenn kein Teppich im Fahrzeug ist... finde die Befestigung von oben eh etwas mekwürdig, eigentlich sollte man das ganze doch von unten kontern?!

[Bild: signeu.jpg]
Twingo Red Rat <--- bald ein bisschen weniger red... Very Happy Der Twingoclub für NRW und Norddeutschland -> Heide Twingos
19.10.2010 12:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Käfig , Überrollbügel
Puh ich hab den noch zuhause liegen.. Da muss direkt mal schauen. Ich hab das teil noch nicht mal Ausgepackt. Also meiner ist weiß Pulver Beschichtet! Da kann man doch nicht viel falsch machen? Wenn die mal wieder an meinem Auto bin stell ich mir den direkt mal rein..

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
19.10.2010 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.156
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
28x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Käfig , Überrollbügel
Pleie hat mir mal geschrieben, dass man zwar prinzipiell die Rücksitzbank drin lassen kann, es aber trotzdem niemand sitzen könnte.

Aber es gibt doch welche, wo die Rücksitzbank trotzdem noch nutzbar ist, oder? Die Twins haben doch auch solch einen verbaut?

Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
19.10.2010 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Käfig , Überrollbügel
Ich kann mir nicht vorstellen das es sowas gibt, das wäre Sau Gefährlich. Es wäre zwar möglich dann ohne Srtrebe hinten und ohne Flankenschutz. Dann wäre aber der Käfig oder Bügel Schwachsinn. Das ist genauso mit dem nicht anschrauben des Käfigs. Laut TÜV, wenn man den Käfig im Auto nicht verschraubt und ihn auch nicht sonst wie befestigt ist der Käfig als gepäck einzustuffen. Ist doch geil. Oder..

Die Rücksitzbank kann man drin lassen sieht aber echt doof aus..

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
19.10.2010 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Käfig , Überrollbügel
wie green dream es grad schon erwähnt hat, haben wir einen viersitzer-käfig verbaut/verschraubt und dürfen auch noch zu 4 fahren!
natürlich haben wir keinen flankenschutz, damit wäre das ein/aussteigen für die hinteren passagiere noch schwieriger und auch für vorn ists jetzt schon schwer mit den breiten und hohen sitzen.
hinten ist der käfig auch nicht nochmal mit einer querstrebe, einer H-strebe oder einem kreuz verbunden. eine querstrebe wäre allerdings eventuell möglich. haben stattdessen eine domstrebe hinten verbaut, die hinter der rückbank verläuft und somit diese nicht einschränkt.
bilder sind in der vorstellung, falls ich das zu unverständlich beschrieben habeWink
19.10.2010 17:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Käfig , Überrollbügel
Was nützt dir denn ein Käfig wenn du ihn net verschraubst?
Wer kommt auf so ne Idee Very Happy

Meines Wissen können doch bei Überrollbügel ohne Querverstrebung Personen auf der Rückbank mitgenommen werden!
19.10.2010 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TTT Offline
Doppel-Member
*****

Beiträge: 2.162
Registriert seit: Oct 2007
Bewertung 30
Bedankte sich: 13
60x gedankt in 43 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Käfig , Überrollbügel
also eigentlich nicht, kommt aber auf den tüver an.
bei uns hieß es, dass es möglich sei, da der käfg halt schon SEHR eng am dach und den säulen entlangläuft und dadurch den hinten sitzenden sehr viel platz lässt. allerdings war die hintere obere strebe trotzdem kurz ein streitpunkt, wurde aber alles legal zugelassen.

bedenkt: wenn man einen viersitzer beibehalten will, sollte man vielleicht sogar auf ein kreuz hinten verzichten, so dass man auch nochmal bei bedarf etwas verladen kann. (wir haben ja dafür auch die domstrebe zum schnellen ausbau gebaut.)

gebe ja zu, dass ein kreuz im käfig immer ganz nett aussieht, aber auch ein relativ schlichter käfig, wie unser, gibt dem fahrzeug zusätzliche sicherheit und sieht nach was aus, wenn auch nicht ganz so chic, wie eine zelle.
@wolda: ich denke du meinst überrollKÄFIG denn beim bügel sind die streben ja quer über der seitenscheibe und dann ist da auch ein verletzungsgefahr...
19.10.2010 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wolda Offline
M3RS Trophy 383 PS / 534 NM
*****

Beiträge: 2.542
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 16
Bedankte sich: 35
87x gedankt in 65 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Käfig , Überrollbügel
Wenn du es so erklärst denke ich meine wirklich ein Käfig Very Happy
19.10.2010 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kampfknödel Offline
Twingo Liebhaber
**

Beiträge: 27
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Käfig , Überrollbügel
Also ich weiß nicht, ich würde nie ein Käfig als Gimig einbauen. Ohne die hintere strebe fehlt doch die Steifheit des Käfigs also wäre das nur unnötig Balast und das Knarzen nicht vergessen nur wegen der Optik.

@Wolda Das hab ich von meinem TÜVer. Der war sehr schockiert, er hat als erstes den TÜV verweigert und nach langem Hin und Her musste er Ihm TÜV geben.

Mein Twingo ist klein...
Kann aber um so mehr...
19.10.2010 18:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Suche Käfig Vplus93 11 9.323 11.12.2014 21:26
Letzter Beitrag: Tunerkiste
  Polstermaterial Käfig TTT 5 5.414 12.10.2009 18:39
Letzter Beitrag: runaway
ZZTwingo1 Käfig Twingodingo 23 15.650 31.01.2006 07:51
Letzter Beitrag: prodat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation