Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tachobeleuchtung zu hell - Hilfe
#9
Der oben verlinkte Antidimmbeitrag "existiert nicht".
Für LEDs kann man einen Dimmwiderstand von 240-270 OHM nehmen. Wem es dann zu dunkel ist, nimmt 220 OHM. Die normale Ausführung mit 1/4 Watt genügt. Ich würde einen Metallfilmwiderstand mit 0,6 Watt einbauen.
http://www.conrad.de/ce/de/product/41818...270-06-W-1-

Der alte Dimmwiderstand sitzt auf der Tachoplatine und hat zumindest beim Tacho mit 4 Birnen 20 OHM. Es ist die etwa 2cm lange bei mir grüne Wurst, die mit 2 Kontakten in Abstand zur Platine am Rand festgelötet ist.

Dieser Widerstand muss ausgelötet und ersetzt werden. Ein Dimmen von Glühbirnen funktioniert danach nicht mehr, da diese im Dimmbetrieb nicht mehr leuchten.
Zitieren
Es bedanken sich: Broadcasttechniker


Nachrichten in diesem Thema
Tachobeleuchtung zu hell - Hilfe - von Moejoe - 06.05.2011, 21:26
RE: Tachobeleuchtung zu hell - Hilfe - von 9eor9 - 02.03.2013, 16:26

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Tachobeleuchtung ändern! Crunki 175 228.396 12.07.2019, 11:19
Letzter Beitrag: Eleske
  Tachobeleuchtung Twingo 2 ändern! Bina305 3 6.908 29.10.2015, 23:27
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Tachobeleuchtung dauerhaft hell schaniedel 10 14.531 04.07.2015, 00:22
Letzter Beitrag: Kleopatra
ZTwingo2 Tachobeleuchtung Farbe NightandDay 6 7.307 06.01.2015, 16:30
Letzter Beitrag: NightandDay
ZZTwingo1 Tachobeleuchtung Dimmen Brot 14 22.840 21.04.2010, 21:25
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Blaue Tachobeleuchtung twingobongo 46 42.215 26.03.2003, 16:40
Letzter Beitrag: battle.rat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste