Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reifengrößen Problem
#1
Hallo, ich habe gerade für meine Tochter einen Twingo Bj. 2001 gekauft. Er stand mit Winterrädern da und ich habe noch Sommerräder mitbekommen. Die Sommmerräder die recht neu sind, waren natürlich auch Kaufgrund.
Beim ausladen der Sommerreifen habe ich festgestellt dass die Sommerreifen 175/65 R14 sind. Die Winterräder 155/ 65R14.
Im FZ-Schein sind nur die 155iger eingetragen, der Verkäufer meinte gerade am Telefon dass seine Mutter mit diesen 175igern Sommerreifen die ganze Zeit gefahren ist. Hmmmm wenn die nicht eingetragen sind darf ich die doch auch nicht fahren,
oder gibt es da irgendwelche Freigaben von Renault?


LG André
Zitieren
Es bedanken sich:
#2
Erlaubt ist, du hast es ja selber schon gesagt, was im Schein steht.
Die Reifen musst du auf jeden Fall nachträglich eintragen lassen,
wenn du sie fahren willst.
Brauchst anhand der Felgenangaben dazu ein Gutachten oder
ein Vergleichsgutachten einer anderen identischen Felge.
Zitieren
Es bedanken sich:
#3
Sind die Sommerreifen auf original Serienfelgen?
Also richtige Zoll und Einpresstiefe?
-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

Zitieren
Es bedanken sich:
#4
(19.05.2015, 10:51)ogniwT schrieb: Sind die Sommerreifen auf original Serienfelgen?
Also richtige Zoll und Einpresstiefe?

Müsste ich nachschauen.
Renault und der TÜV meinten heute am Telefon dass diese
Reifengröße keinerlei Freigabe auf dem Twingo hätten. Die ältere Dame ist mit dieser Reifenkombi
die letzte Zeit mit erloschener Betriebserlaubnis und theoretisch ohne Versicherungsschutz gefahren.

Mal sehen was mir der Verkäufer für eine Lösung anbietet.
Zitieren
Es bedanken sich:
#5
(19.05.2015, 05:54)Twingz schrieb: Erlaubt ist, du hast es ja selber schon gesagt, was im Schein steht.

Das stimmt so nicht. Fahren darfst du, was in der
ABE genehmigt ist, ob es im Schein steht oder nicht.

Die 175er sind 5% größer, die der Tacho weniger anzeigt. Das wird dir der TÜV wohl nur mit einem Speedohealer als Tachoangleichung eintragen. Ohne wird es verdammt knapp.
Zitieren
Es bedanken sich:


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  frage zu reifengrößen bzw papieren Johnny0815 5 3.925 03.04.2014, 12:16
Letzter Beitrag: RoterBela
  welche Felgen- und Reifengrößen (Alu/Stahl) passen ohne Eintragung auf Twingo Bj. 98? KittyCat 4 6.468 01.12.2012, 15:03
Letzter Beitrag: KittyCat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste