Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Endstufe/Stromversorgung/Kabel in den Mototorraum verlegen
Verfasser Nachricht
nimini Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Endstufe/Stromversorgung/Kabel in den Mototorraum verlegen
Hi,
nachdem ich nun die Lautsprecher vorne eingebaut habe, muss ich nur noch meine Endstufe anschließen. Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß, wie ich von der Batterie in den Innenraum komme. Habe gelesen, dass hinter dem Ausgleichsbehälter ein Gummistopfen sein soll, allerdings bekomme ich den leider nicht runter, weil da die Abdeckung des Stoßdämpfers im Weg ist. An den Trau ich mich nicht ran. Gibt es eine andere Möglichkeit?

Wie kann man das Kabel am Besten unsichtbar durch den Innenraum legen. Wie habt ihr es gemacht?

Danke im Voraus
nimini

Zitat:Vorabantwort by Broadcasttechniker
http://www.twingotuningforum.de/thread-1...pid8524584
23.09.2010 12:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
JulienRs Offline
Member
***

Beiträge: 73
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung -5
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
am besten unterm teppich legen sieht am besten aus würde ich mal sagen kannst auch vorne ein loch bohren mit sprüh farbe versiegeln das kein rost ansetzt und das kabel durchziehen
23.09.2010 12:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sebastian89 Offline
Tunerlanguste :-)
*****

Beiträge: 2.134
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 7
Bedankte sich: 0
3x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Um on dem Motorraum in den innernraum zu kommen gibt es hinter der batterie ein loch wo man das kabel lang erlegen kann.

[Bild: Sebastian89_361654.jpg]

Ich brauch kein Adaptives Kurvenlicht, ich kann driften! Very Happy

Was?? Deine Musik ist laut...? Warte bis meine Batterien voll sind!

Lg
Sebastian89
23.09.2010 12:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 30.042
Registriert seit: May 2007
Bewertung 127
Bedankte sich: 5865
6205x gedankt in 5142 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Um es zu präzisieren.
Wenn man nicht durch ungenutzte Stopfen geht (z.B. der für den Gaszug wenn E-Gas verbaut ist), dann kann man weitere Kabel am Kabelbaum vorbeischieben, geht recht einfach weil der Stopfen groß und weich ist.
GANZ WICHTIG
Vorher von Innen den Stützring herausnehmen, das geht einfach.
Nichts mit Gewalt machen, es haben sich schon Leute beim Versuch mit dem Schraubendreher Platz zu schaffen den Hauptkabelbaum zerstört.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
23.09.2010 14:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
nimini Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Okay, hab's mit etwas Hilfe hinbekommen(ich kam an das Teil nicht ran Very Happy)

Vielen Dank, jetzt habe ich auch WUMS Smile
23.09.2010 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
landjunge Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
ich grab das hier mal aus, kann eventuell jemand fotos vom dem ganzen hochladen?
wie komme ich von innen an den stützring ran?

will ungern was kaputt machen Wink
24.02.2011 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
nimini Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Fotos kann ich jetzt keine machen, aber ich kann versuchen, es zu erklären.

Auf der Fahrerseite unterm Lenkrad zum Radio hin gibt es einen kleinen Bereich, an dem man durchgreifen kann. Ist ziemlich Fummelei, am besten leuchtest du vorher und guckt, wo du mit der Hand hin musst.
24.02.2011 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
landjunge Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
ja, also die manschette om motorraum seh ich, da hab ich schon ein loch drin und das kabel könnte ich da durch schieben. leider gibts da ja noch diesen stützring im innenraum. hab mich jetzt mal unten reingelegt, aber ich kann maximal erahnen wo der sitzt. dran komme ich irgendwie nicht, da der ganze kabelbaum so ungünstig hängt dass ich da erstmal nicht mit der hand vorbei gekommen bin.
jemand ne idee, vorschläge, hilfen?
25.02.2011 17:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thefred Abwesend
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Hallo allerseits! Smile

Der Fragestellung vom Vorredner schließe ich mich nun mal schnell an, stand gestern vor selbiger Problematik (wobei ich erst durch den Thread von der Existenz dieses Stützringes erfahren hatte).

Gruß
Jan
28.02.2011 12:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
landjunge Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
ich habs in der zwischenzeit weiter versucht, leider immer noch irgendwie erfolglos. vom motorraum aus kann ich das kabel etwa 10cm durch das loch im stopfen schieben. im innen raum sehe ich davon aber gar nix. wenn ich das kabel raus ziehe siehts auch so aus als würde sich das kabel irgendwo aufwickeln. langsam nervts ja irgendwie.
28.02.2011 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thefred Abwesend
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
jep, die Beobachtung kann ich bestätigen, ich denke es ist einfach dieser bescheuerte Stützring... Naja, bis nächstes WE fährt meine kleine nun mit nem Zweisitzertwingo ohne Plastikblenden, hatten keine Lust wieder alles zusammenzubauen, wenn wir da eh noch ran müssen...
28.02.2011 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fabi-b Offline
Senior Member
****

Beiträge: 391
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Ich habe das ganze Problem gelöst, in dem ich einen Schraubenzieher vom Motorraum durch den Stopfen un den Innenraum gestochen habe. Das ganz allerdings ein paar mm vom Kabelbaum entfernt. Dann da das Kabeldurchgestochen.
Klappt das nicht, kannst du auch wenn der Schraubenzieher "drin steckt" diesen von innen suchen und einen Faden dran festmachen (Klebeband oder so) und dann wieder raus und nun dein Stromkabel an den Faden binden und durchziehen...

Hat bei mir problemlos geklappt, habe es so auch schon beim twingo eines Freundes gemacht.
28.02.2011 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Gizmo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 43
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
mit dem schraubenDREHER ist das schon nicht schlecht, dann nehme man von einer silikonkartusche die düse steckt da das dicke kabel rein schneidet die düse dann so ab das man das kabel gut durch bekommt, die angeschnittene düse drückt man dann durch das loch wo der schraubenDREHER drinne steckte, kabel durch düse raus ende Very Happy
28.02.2011 18:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Fabi-b Offline
Senior Member
****

Beiträge: 391
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
(28.02.2011 18:52)Gizmo schrieb:  mit dem schraubenDREHER ist das schon nicht schlecht, dann nehme man von einer silikonkartusche die düse steckt da das dicke kabel rein schneidet die düse dann so ab das man das kabel gut durch bekommt, die angeschnittene düse drückt man dann durch das loch wo der schraubenDREHER drinne steckte, kabel durch düse raus ende Very Happy

Wenn du schon Wert auf Richtigkeit legst (SchraubenDREHER) dann solltest du auch auf die Groß- und Kleinschreibung achten, sowie auf die Kommasetzung... Twisted Evil
28.02.2011 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
thefred Abwesend
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Endstufe/Stromversorgung/Kabel verlegen
Hmm, besonders aufmunternd klingt das nicht... Gibt es denn keine Möglichkeit den Stützring so zu demontieren? Durch die äußere Manschette bin ich ja auch schon durch, nur da ich ausgesprochen wenig sehen kann und der Bereich ja auch nicht der beste zum leicht rankommen ist habe ich etwas skrupel da mit nem Schraubendreher durchzustechen, dafür liegt mir das Nervensystem des Autos doch etwas zu nahe...
02.03.2011 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Stromversorgung Handy Spoocky 3 2.117 01.05.2013 11:56
Letzter Beitrag: bobo-doner
  Elektrische Fensterheber + Kabel verlegen*hilfe* Twingohomy 7 9.375 25.10.2011 21:31
Letzter Beitrag: Harald_K
  Batterie in den Kofferraum verlegen - Pluskabel absichern? Tobi -TFNRW- 4 6.964 15.04.2011 15:24
Letzter Beitrag: Tobi -TFNRW-
  Stromversorgung des Navigationsgerät über Zigarettenanzünder funktioniert nicht moemeister 3 10.007 29.10.2010 21:17
Letzter Beitrag: moemeister
  Permanente Stromversorgung Radio yrrlz 6 4.258 26.04.2010 16:46
Letzter Beitrag: holger1810

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation