Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Verfasser Nachricht
grizze007 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Hallo an Alle Twingoliebhaber,
verfolge jetzt schon lange Euer Forum und hab schon viel über meinen Twingo gelernt un weii an dieser Stelle nicht mehr weiter!

Jetzt möchte ich Euch hier mal schildern was mein Problem ist und wie es in der Renault Werkstatt Weiss Sankt Ingbert begonnen hat:

Twingo 1,2L, 16V, Bj 2003, 145000km.

Auto ruckelt und hat wenig Leistung von Heute auf Morgen, Motorkontrolleuchte brennt.

1. Besuch in der Werkstatt, schriftlicher Auftrag nach dem Motor zu schauen.
Es wurde vieles festgestellt wie Bremsen schlecht, Spurstangenköpfe ausgeschlagen...
Motor Zündspule und Kerzen i.o.
Wir müssen schriftlich festhalten wie teuer die Diagnose werden darf! 200€ sollten es dann sein!
Wollen Morgen mal noch Kompression prüfen.

2. Besuch, Kompression schlecht bei den beiden mitteleren Zylindern.
Öffnen 800€ weil wahrscheinlich Kopfdichtung def.
Darauf lies ich es wieder zusammenbauen und möchte es am nächsten Tag abholen.

3. Besuch, Werkstatt zu, 2 Monteure da die mir eine Rechnung von 210€ präsentieren, ich schau durch und frage warum 21 Stunden aufgeführt sind, schnelle und logische Antwort der Beiden: Na um auf die 210€ zu kommen!
Kopfschütteln meinerseits und kein Bock auf Diskusionen, bezahlt.

Zu Hause alles demontiert Ventile eingeschliffen, Zylinderkopfdichtung Ein und Auslass,- Ventieldeckeldichtung, Wasserpumpe, Zahnriemen, Spannrolle, Zündspule, Zündkerzen, OT Geber und Kühlflüssigkeit ausgetauscht.

Läuft wie neu, das Ruckeln kam übrigens von der defekten Zündspule!
Mein blindes Vertrauen in die Vertragswerkstatt ist dahin!

ABER TESTFAHRT NACH 40 KM BEENDET!

Motor tot, Anlasser läuft, Motor heiss, keine einzige Explosion mehr.
30 Min gewartet, läuft wieder wie neu!
Nach weiteren 20 Km wieder tot!
Was kann das denn sein?

Mfg. grizze007.
13.03.2017 02:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
KevKev1991 Offline
KFZ-Mechatroniker
*****

Beiträge: 2.791
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 234
473x gedankt in 370 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Hört sich fast an wie der OT-Geber (Kurbelwellensensor).
Dazu gibt es hier einige Beiträge. Schau am besten nach welcher verbaut ist.
Der OT-Geber sitzt oben am Getriebe am Motor Motorblock, der greift die Drehzahl am Schwungrad ab.
Wen der schwarz ist, ist es die alte Variante. Wen er blau ist, wäre es die verbesserte neue Variante. Dort ist das Signal stärker und der Stecker ist auch verbessert worden.
Ein neuer kostet nicht viel.
Falls der alte verbaut ist, verbau den neuen blauen inkl. Stecket. Dies ist kein Hexenwerk, du musst nur schauen das du die 2 Kabel nicht vertauschst.

Mégane IV GT GT205 in Iron-Blau
1.6 TCe 205PS

Ehemalige:
Twingo I Phase I 2010-06.2012
Jeep Grand Cherokee 5.2 V8 06.2012-12.2012
Twingo II Phase II 12.2012-02.2016
Mégane III Grandtour GT220 02.2016-08.2016
13.03.2017 07:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.591
Registriert seit: May 2007
Bewertung 117
Bedankte sich: 4339
4514x gedankt in 3705 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Kaputte OT Geber werden normalerweise als Fehler abgelegt.
Defekt bei Hitze ist übrigens bei sehr vielen Herstellern "normal", beim Twingo eher selten aber hier ja scheinbar der Fall.
Wer so wie du in der Lage ist eine Kopfdichtung zu wechseln soll in keine Werkstatt fahren.
Deren Unfähigkeit oder Geldgierigkeit war übrigens der Grund für mich wieder mit der Schrauberei anzufangen.
Kaufe dir neben einem 5€ OBD Bluetooth Dongle bitte für ca. 150€ Renault CAN CLIP und keine Werkstatt macht dir mehr etwas vor.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.03.2017 09:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
grizze007 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
(13.03.2017 07:04)KevKev1991 schrieb:  Hört sich fast an wie der OT-Geber (Kurbelwellensensor).
Dazu gibt es hier einige Beiträge. Schau am besten nach welcher verbaut ist.
Der OT-Geber sitzt oben am Getriebe am Motor Motorblock, der greift die Drehzahl am Schwungrad ab.
Wen der schwarz ist, ist es die alte Variante. Wen er blau ist, wäre es die verbesserte neue Variante. Dort ist das Signal stärker und der Stecker ist auch verbessert worden.
Ein neuer kostet nicht viel.
Falls der alte verbaut ist, verbau den neuen blauen inkl. Stecket. Dies ist kein Hexenwerk, du musst nur schauen das du die 2 Kabel nicht vertauschst.

OT Geber ist ausgetauscht (der ist jetzt blau)
14.03.2017 01:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
grizze007 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Crying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sadCrying or Very sad

Ja Leute, wie siehts aus? Ich brauch immernoch Hilfe! Keine Ideen mehr?

Funktion Lüfter und Thermostatventiel überprüft auch in Ordnung

EmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassedEmbarassed

Habe noch ein Prob. Airbag Leuchte brennt dauerhaft.
18.03.2017 01:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: marcimo
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.591
Registriert seit: May 2007
Bewertung 117
Bedankte sich: 4339
4514x gedankt in 3705 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Du brauchst CAN Clip, gerade für Airbag.
Was sollen wir sonst sagen?
Wir haben keinen Input?
Wird mit OBD Test die Startdrehzahl angezeigt?
Nicht die Phantomdrehzahl im Stillstand, die ist irritierend.
Die Motorelektrik den 16V vor Facelift ist einfach krank.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.03.2017 01:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
grizze007 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: Feb 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
(18.03.2017 01:47)Broadcasttechniker schrieb:  Du brauchst CAN Clip, gerade für Airbag.
Was sollen wir sonst sagen?
Wir haben keinen Input?
Wird mit OBD Test die Startdrehzahl angezeigt?
Nicht die Phantomdrehzahl im Stillstand, die ist irritierend.
Die Motorelektrik den 16V vor Facelift ist einfach krank.

zu teuer!
Ps: Airbackleuchte aus war Kabelstecker unter Fahrersitz! (sagt mir CAN Clip auch nicht!)
19.03.2017 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.591
Registriert seit: May 2007
Bewertung 117
Bedankte sich: 4339
4514x gedankt in 3705 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Was ist zu teuer?
Du weißt leider wenig und hast noch nicht mal ne Ahnung.
Na klar sagt dir CAN CLIP den Widerstand von jeder Sensor- und Zündleitung, und zwar live.
Mach ruhig weiter mit Emojis und Ausrufezeichen, ich bin hier raus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
19.03.2017 15:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Werni Offline
Nur C06 ist das Original !
***

Beiträge: 139
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
16x gedankt in 15 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Hiiilfeeeeee, Motor schaltet nach 40 km ab!
Hallo
Grizze
solltes Ulli schon was glauben .Er hatt sehr sehr sehr viel Erfahrung mit dem Twingo C06 !
Grüsse Werni
19.03.2017 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Twingo 1.2 v16 Quickshift schaltet nicht iflowed 17 1.202 09.07.2019 13:09
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quickshift schaltet zu früh runter Stp80 10 629 28.05.2019 18:15
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Quickshift schaltet nicht Jenny/Andy 3 560 16.03.2019 11:10
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Mein Twingo Motor geht nach jeden Neustart wenn er Warm ist kurz aus Chaoschrissi 75 6.106 01.11.2018 13:37
Letzter Beitrag: Chaoschrissi
  Quickshift schaltet manchmal nicht elchmaen 15 2.036 29.10.2018 22:21
Letzter Beitrag: KevKev1991
ZZTwingo1 Ausgleichsbehälter ist nach Fahrt leer und Motor stottert während der Fahrt bei Gas PappenheimerWG 13 1.842 10.10.2018 05:32
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
ZZTwingo1 Motor springt nach Inspektion nicht mehr an, vermutlich Sprit? rubber-duck 12 1.485 02.09.2018 17:38
Letzter Beitrag: handyfranky
  Motor startet erst nach 3-4 Startversuchen tommy1512 16 2.746 29.06.2017 14:19
Letzter Beitrag: tommy1512

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation